Immobilien Kaufen Luxemburg

Kaufen Immobilien Luxemburg

Das Kauf haus Luxemburg modernes und passives Bauen in ruhiger Lage auf dem Bridelplateau. Um die beste Qualität und die größte Vielfalt an Miet- und Kaufobjekten in Luxemburg zu gewährleisten, kaufen Privatbanken und Family Offices zunehmend Immobilien in Luxemburg, im Zentrum der Stadt Mondorf-les-Bains (Luxemburg), an der Ecke rue François Clément/ rue des Frères Wiesenbach. Kaufen Sie Investitionsliegenschaften in Luxemburg, kaufen Sie Investitionsliegenschaften in Luxemburg, Renditeobjekte in Luxemburg.

Kaufen Sie Immobilien in Luxemburg - Immobilien, Eigentumswohnungen & Parzellen

Das Benelux-Land Luxemburg versteht es, mit Vielseitigkeit auf kleinstem Raum durchzusetzen. Das betrifft die Multikulturalität der Menschen, den architektonischen Mix aus modernem Glaspalast und historischem Bauwerk, das kulturelle Angebot, aber auch die verschiedenen Landesteile. Die berühmtesten Städte der Gegend sind unter anderem die Städte Clerveaux, Diekirch, Esch-sur-Sûre und Ettelbrück. In der nordwestlichen Hälfte des zweit kleinsten Bundeslandes der EU befindet sich die Mullerthalregion, die so genannte Luxembourgische Schweiz.

Das Hügelland bildet die Gegend neben der alten Ortschaft Echternach, den dichtem Wald und der teilweise naturbelassenen Kultur. Südwestlich des Bundeslandes ist die Moselregion. In der südlichen Hemisphäre, mit ihrer industriellen Geschichte und modernen Moderne, befindet sich das Gebiet der mit Eisenerzen eingefärbten Roterde.

Heutzutage bezaubert die Gegend durch ihre kulturelle Vielseitigkeit und die Städte Bettembourg, Esch-sur-Alzette, Differdingen, Donau und Béval. Der Schwerpunkt liegt auf der Hauptstadtregion. Nirgends sonst im Lande gibt es eine so große Vielfältigkeit wie in Luxemburg. Wie bei den Einwohnern anderer Mitgliedsstaaten der EU gibt es keine wesentlichen Beschränkungen für den Kauf von Immobilien durch die deutschen Käufer.

Allerdings sind Apartments und Wohnhäuser nicht nur wegen des drittgrössten weltweiten Pro-Kopf-Einkommens und der ökonomischen Solidität des Staates vergleichsweise teuer in der Anschaffung. Allerdings sollte die Haushaltsordnung sorgfältig durchgelesen werden, da die Benutzung in Luxemburg stärker reguliert ist als in Deutschland. Neben den gängigen Absprachen können auch die Verwendung der WC-Spülung, die äußere Gestaltung oder die Farbe der Vorhänge spezifiziert werden.

In Luxemburg sind die Grundstückspreise im Verhältnis zu Europa recht hoch. In Luxemburg-Stadt starten die Wohnungspreise bei rund 2.500 EUR pro m² Wohnraum. Allerdings ist der Mittelwert etwa zweimal so hoch, und es gibt fast keine Preisobergrenzen. Ausserhalb der Luxusstadt Luxemburg gibt es billigere Möglichkeiten. In den südlichen Regionen, in der Umgebung von Bettembourg, sind die Kosten vergleichbar.

Wohnungen in Orten außerhalb der Landeshauptstadt stehen mit einer Gesamtwohnfläche von etwa 60 bis 80 Quadratmetern zwischen 200.000 und 400.000 EUR zur Verfügung. Häufigste Bezugsquellen bei der Immobiliensuche sind Internet-Portale, Lokalzeitungen und natürlich Makler. Vorteilhaft bei der Suche ist, dass die meisten Bewohner, obwohl die Nationalsprache Luxemburgerisch ist, ihre erste fremdsprachige Muttersprache gut beherrschen.

Für den Erwerb einer Liegenschaft in Luxemburg muss unbedingt ein Notar hinzugezogen werden. Im Falle der Teilnahme am Verkauf von Immobilien bestehen für die notariellen Beurkundungen gesonderte Prüfungspflichten. Generell sollten potenzielle Käufer bei der Suche und dem Erwerb der passenden Immobilien einige weitere Aspekte berücksichtigen: Grundbucheintragungen in Luxemburg sind nicht garantiert korrekt.

Mehr zum Thema