Immobilie Günstig Verkaufen

Günstige Immobilien verkaufen

Handlung: Verkaufstyp: HAUS, Sibenik, eine schöne Familie, Einfamilienhaus In ?ibenik, ein schönes neues Einfamilienhaus zu verkaufen. Es handelt sich um eine Wohn- und Gewerbeimmobilie in Dudenhofen. Für die Vermietung Ihrer Immobilie brauchen Sie vor allem eines - einen Partner, dem Sie vertrauen. Eine Immobilie ist im Vergleich zu anderen Immobilien in Graz günstig oder teuer.

Der Bungalow in Los Cocoteros, Lanzarote, wird über das Immobilienbüro CasaLanz mit Sitz in Playa Honda verkauft.

Verkauf von Immobilien: Jetzt ist der passende Moment, um meine Immobilie zu verkaufen?

In vielen Häusern und Appartements geht es momentan heiß her. Manche Hausbesitzer denken, dass sie die Immobilie einlösen und verkaufen werden. Der Immobilienpreis steigt und steigt. Manche Bauherren kommen auf die ldee, zu verkaufen. Sollen die Verkäufer warten, ob der Aufschwung andauert? Das hängt vom Standort ab: sowohl vom persönlichen als auch vom Grundstück.

Jeder, der Immobilien in Metropolen wie Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main oder München hält, hat "sehr gute Aussichten auf ein großes Plus", sagt Jörg Sahr, Herausgeber der Fachzeitschrift "Finanztest". Aber auch im Speckstreifen, also in Bezirken in unmittelbarer Nähe von Großstädten, kann ein Kauf einträglich sein. Auch in nahezu allen Hochschulstädten Deutschlands besteht Nachfrage nach Apartments und Häusern.

Die so genannten Schwärmenden Städte locken viele Jugendliche an, die unbedingt eine Wohnung benötigen, die Mietpreise werden ansteigen. Dies werde "auch den Kaufpreiserhöhungen wieder Vorschub leisten", meint der Zentralausschuss für Immobiliengeschäfte (ZIA) in seinem Frühjahrsbericht. Laut ZIA ist der Zuwachs bereits in Ziffern zu sehen. Im vergangenen Jahr kostete eine Eigentumswohnung in Stuttgart knapp 19% mehr als 2014, in Berlin rund 14% mehr und in München knapp 13%.

Weitere trendige Metropolen, in denen die Kurse in letzter Zeit besonders kräftig angestiegen sind, sind Düsseldorf, Hamburg, Leipzig und Frankfurt. In der Umgebung dieser Orte sind auch die Verkaufspreise erheblich angestiegen. "Wir beobachten auch, dass die Kosten in den Dörfern steigen. "Im Jahr 2015 werden Wohnung, Haus und Grundstück für 200 bis 210 Mrd. EUR den Eigentümer wechseln, so die offiziellen Expertengremien.

Seit 2007 werden dort bundesweit Daten gesammelt. Immobilienverkauf: ja oder nein? "Fachleute stehen einem weiteren Preisanstieg kritisch gegenüber. Bleiben die Objekte dann wertbeständig? "Die Verkaufszahlen und -perspektiven sind verlockend, zumal es angesichts des rekordtiefen Zinsniveaus viele Interessierte gibt. Weil, was sollen sie mit dem Kapital machen, das die Immobilie mitbringt?

"Wenn ich es für Weltreisen, Autos, Pensionen nutzen will, ist es nur folgerichtig, jetzt zu verkaufen", sagt Reiner Braun, Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Empirica in Berlin. Mit den Erlösen könnte man auch eine neue Immobilie kaufen und zum Beispiel das eigengenutzte Wohnhaus mit einem großen Grundstück gegen eine elegante Seniorenwohnung in der Innenstadt eintauschen.

Wer jedoch verkaufen will, sollte sich zunächst einmal genauer ansehen, was die alternativen Objekte kosteten. Weil vermutlich auch der Kaufpreis für die neue Immobilie in letzter Zeit stark angestiegen ist. Der Erlös aus dem Verkauf kann dann nur für eine kleine Ferienwohnung ausreichen. Wenn die eigene Immobilie noch mit einer Grundschuld beladen ist, müssen die Verkaufsbereiten vorsichtig sein.

Bei vorzeitiger Kündigung des Darlehensvertrages kann die Hausbank unter gewissen Bedingungen eine vorzeitige Rückzahlung des Darlehens einfordern. Eine solche Kompensation kann kostspielig werden, da alte Verträge in der Regel wesentlich höher verzinst werden als derzeit am Markt üblich. Der Restbetrag beläuft sich auf 100.000 EUR, der Darlehensvertrag hat eine Laufzeit von weiteren fünf Jahren, der Zins ist 4 Prozentpunkte, die monatliche Rate ist 600 EUR.

Daraus ergibt sich eine vorzeitige Rückzahlung von rund EUR 1.000,- bzw. rund EUR 1.000,- bzw. rund EUR 1.000,- des ausstehenden Darlehensbetrages. Allerdings können Immobilieneigentümer manchmal die vorzeitige Rückzahlung aus dem Erlös des Verkaufs bezahlen - am Ende müssen sie nicht den vollen Betrag selbst bezahlen. Die Darlehensnehmer können ihren Kreditvertrag nach zehn Jahren ohne vorzeitige Rückzahlung einer Vertragsstrafe auflösen.

"â??Wer eine gemietete Wohnung erwirbt und innerhalb von zehn Jahren verÃ?uÃ?ert, muss sie versteuernâ??, erklÃ?rt Claudia Kalina-Kerschbaum, Referatsleiterin fÃ?r Finanzrecht bei der BFH. Bei Eigennutzern, die seit dem Erwerb oder der Vollendung der Immobilie ausschliesslich in den eigenen vier Wänden wohnen, ist der Verkaufserlös völlig unversteuert. Gleiches trifft auf Appartements und Privathäuser zu, "die mindestens im Verkaufsjahr und in den beiden vorangegangenen Jahren für eigene Wohnzwecke verwendet wurden".

Wenn jemand vor dem Erwerb als Pächter in der gleichen Immobilie wohnte, ist dies keine Zeit der Selbstverwendung.

Mehr zum Thema