Honduras Klima

Das Klima in Honduras

In Honduras haben die enormen topografischen Unterschiede einen großen Einfluss auf das Klima. Was ist die beste Reisezeit in Honduras? Die Experten präsentieren alle Klima- und Wetterinformationen für San Pedro Sula. Klima in Honduras / Klimatabelle Honduras. Die Stadt Honduras liegt auf der zentralamerikanischen Landbrücke, die Nord- und Südamerika verbindet.

Wetter & Klima in Honduras

Die Stadt Honduras befindet sich in Mittelamerika auf dem 13. bis 15. nördlichen Breitengrad zwischen der Ostkaribik und dem Pazifik im westlichen Teil. In Honduras haben die gewaltigen topographischen Differenzen einen großen Einfluß auf das Klima. Deshalb ist das Tropenklima, das den geographischen Breiten entspricht, in den einzelnen Gebieten sehr unterschiedlich. In Honduras gibt es eine etwa 70 km weite Tiefebene an der Karibikküste, während der Großteil des Landes aus Bergen gebildet wird.

Die Karibik-Küste hat ein tropisches, feuchtes Klima mit Niederschlag, der das ganze Jahr über gleichmässig fällt. Niederschlagszeit ist von May bis October, trockene Jahreszeit von Nov. bis Apr. Die Durchschnittstemperaturen werden hier wesentlich von der Höhenlage mitbestimmt. Tierra caliente, tierra templada und tierra fria unterscheiden sich: warm bis 1000 m, mäßig zwischen 1000 und 2000 m und kalt in höheren Lagen.

Die beiden Küstenebenen zählen ebenfalls zu tierra caliente mit einer Tageshöchsttemperatur zwischen 28 und 32°C. Die Höchsttemperaturen liegen in der gemässigten Klimazone bei 25 bis 30°C, in den kalten Gebirgsregionen können die Werte in der Nacht bis fast zum Gefrieren sinken. Honduras: Die Temperatur und der Niederschlag für Honduras kommen von der Website des Norwegian Meteorological Institute und des Norwegian Radio.

Weil der Niederschlag während der regnerischen Jahreszeit normalerweise am späten Vormittag eintritt, ist Honduras das ganze Jahr über die beste Zeit. Empfehlenswert sind jedoch die eher dürren und nicht zu heissen Monaten des Februars und MÃ?rzes. In Honduras gibt es verschiedene Angebote, alle Arten von Freizeitaktivitäten rund ums Meer sind möglich: vom Badeferien über Tauchgänge bis hin zum Wellenreiten oder Angeln.

Im Gebiet um die Karibikinsel Utila vor der Küste Honduras können Sie das ganze Jahr über mit Whale Sharks baden. Trekking und Sightseeing Touren in den Bergen in den Monaten Jänner und Feber können in der Nacht recht abweisend sein. In Honduras sollte die Hurrikansaison vermieden werden, das ganze Jahr über befindet sich das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über ein Hurrikangürtel.

Weitere Klima-Tabellen für Honduras hier. Um sich über das Klima, die beste Reisesaison und das beste Klima in anderen zentralamerikanischen Staaten zu informieren, klicke bitte auf die Landesnamen auf der Karte: Autor:

Mehr zum Thema