Highlights Paraguay

Höhepunkte Paraguay

Deshalb wurden hier in Paraguay die meisten Museen und Highlights geschlossen. Holiday Paraguay | Sehenswertes, Reisebüros, Landkarte, Klimatisierung, Wetter, Reiseinformationen Die Stadt Paraguay befindet sich zwischen Brasilien, Argentinien und Brasilien und ist neben der Insel La Palma Südamerikas das einzigste Binnenland. Der Rio Paraguay fließt von Nord bis Süden durch das ganze Jahr hindurch und unterteilt das Gebiet in zwei geografische Regionen Hälften. In Paraguay gibt es über 300 sonnige Tage im Jahr. Sie ist ein fruchtbarer Boden mit viel Boden.

Paraguay nützt seine vielen Wasserwege zur Energieerzeugung, und eines der größten Wasserkraftwerke im Land befindet sich an der brasilianischen Landesgrenze. Mit fast zwei Mio. Menschen im Großraum ist die Landeshauptstadt Asunción auch die größte aller Städte. Zu den architektonischen Highlights gehören unter anderem die Domkirche und das Panteón zu Gunsten der paraguayischen Nationalhelden.

Populäres Exkursionsziel ist Ciudad del Esté unter Dreiländereck Paraguay-Brasilien-Argentinien mit seinen vielen künstlerisch gestalteten Parkanlagen. Über die nah beieinander liegende Klamm des Roi Paranà Ãber eine 552 m lange Brücke nach Brasilien. Eine Übersicht über die besten Reiseanbieter Ãberblick Paraguay für bietet Ihnen über Ihren nächsten -Ferien. Wenn Sie ein Spezialist aus Paraguay sind, dann wenden Sie sich an uns.

Paraguay | Info & Photos

Auf dieser Seite findest du spannende Informationen und Bilder über Assunción (Paraguay), wo du Assunción aufsuchst. Assunción (Paraguay) Assuncion ist eine der umweltfreundlichsten Städten des Festlandes und hier erlebt man Südamerika pur. Zuerst sollten Sie den Citypark besichtigen, der sich an einem ehemaligen Hauptbahnhof befindet. Es ist wunderbar, einen Spaziergang durch die anliegenden Gassen zu machen und die Innenstadt zu erkunden und am Abend mit einem Glas Tereré, dem paraguayischen Nationalgetränk, aufzutreten.

Bei dem traditionellen Trinkgefäß von Tereré handelt es sich um ein Rindfleischhorn, das mit Matratzen und Eiswasser mit einem Trinkhalm betrunken wird. Unmittelbar nach unserem Fruehstueck fuhren wir mit Bernd, unserem lokalen Reiseleiter, durch die Strassen von Asunción. Unglücklicherweise war es Montagmorgen und so waren hier in Paraguay die meisten der vielen interessanten Attraktionen und Attraktionen zu.

So wanderten wir bei hellem Sonnenschein durch das pulsierende Großstadtleben entlang herrlicher Ipê-Rosa-Bäume, die hier im Sommer in voller Pracht blühen. Danach ging es weiter nach Encarnación, wo wir unsere zweite und gestrige Übernachtung in Paraguay haben. Ein wunderschönes Land mit Ipê-Bäumen an allen Ecken und Enden, Viehherden hier und da auf Weideflächen, die bis zum Himmel reichen.

Mehr zum Thema