Haus Kaufen in Mainz

Einfamilienhaus in Mainz kaufen

Kaufen Sie ein Haus in Mainz a Rhein. Kaufen Haus Mainz Oberstadt, Haus kaufen Mainz Oberstadt, Hausangebote von Makler und Privat: Häuser, Wohnungen, Grundstücke. Du suchst ein Haus in Mainz. Möchten Sie ein Haus in oder um Mainz oder im Landkreis Mainz-Bingen kaufen? Liegenschaften im Landkreis Mainz-Bingen auf dem kommunalen Immobilienportal des Landkreises Mainz-Bingen zu verkaufen.

Einfamilienhaus in Mainz kaufen

Besonders bei Berufspendlern und Studierenden ist Mainz beliebt: Mit der Johannes Gutenberg-Universität und mehreren Hochschulen für unterschiedliche Studienrichtungen verfügt die Hansestadt über ein vielfältiges Ausbildungsangebot; qualifiziertes Fachpersonal kann in die nahe gelegenen Großstädte Frankfurt am Main und Wiesbaden einpendeln oder einen geeigneten Arbeitsplatz auf dem lokalen Arbeitsmarktsektor suchen. Wie aber ist der Markt in Mainz?

Wie sieht der Markt in Mainz aus? Mainz ist seit mehr als 200 Jahren eine der bedeutendsten Städte Deutschlands und wurde bereits von den alten Griechen als wichtiger Standort angesehen. Die Landeshauptstadt Rheinland-Pfalz besticht heute vor allem durch ihre verkehrsgünstige Verkehrslage und die gut entwickelte Verkehrsinfrastruktur - über den Mainschen Kreis können Berufspendlerinnen und Berufspendler den Airport Frankfurt oder die Hessenmetropole selbst in kürzester Zeit anfahren.

Aber nicht nur von der Wirtschaftsagglomeration rund um den Rhein profitieren: Sowohl in den Innenstadtbezirken Alt-, Neu- und Neustadt als auch in den Außenbezirken können sich Interessierte in attraktiven Liegenschaften mit höchster Wohn- Qualität einleben. Gonsenheim und Bremen sind bei Hausbesitzern besonders gefragt, da sie nur wenige Schritte vom Stadtzentrum entfernt sind und eine besonders günstige Verkehrslage haben.

Die bestehenden Objekte auf dem Markt in Mainz werden sukzessive saniert, wobei vor allem Neubauten viele Interessenten anziehen. Mainz ist damit auf gutem Weg, den rund 200.000 Bewohnern ausreichend Lebensraum zur VerfÃ?gung zu stellen. Es ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Durch zahlreiche Modernisierungs- und Baumaßnahmen sind die Wohnungen in Mainz in den letzten Jahren immer teurer geworden.

Dazu trug auch die gute Stimmung am Immobilienmarkt in Mainz bei. Im Stadtzentrum befinden sich vor allem Mietwohnungen und Stockwerkeigentum, während die Außenbezirke eine breite Palette von Objekten anbieten. Doch wer hier ein Haus erwirbt, zahlt nicht nur die Liegenschaft, sondern auch die stille Wohnlage und die ausgezeichnete Ausstattung.

Es ist schwierig, in Mainz wesentlich billigere Objekte zu bekommen - die Einkaufspreise liegen in der Regel im selben Preisbereich und werden allenfalls umso höher sein, je dichter die Stadt ist. Ein Haus in Mainz kaufen: Welche Quartiere sind dafür in Frage kommen? Es gibt zwei verschiedene Typen von Strassenschildern in Mainz: Die roten Wegweiser weisen den Bewohnern und Besuchern den Weg zum Rhein, die roten laufen direkt am Rhein entlang - ein Erscheinungsbild, das nur in wenigen Orten Deutschlands zu beobachten ist.

Aber nicht nur die Gliederung der Strassennamen macht Mainz so besonders; die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt beeindruckt vor allem durch ihre rheinische Fröhlichkeit. Faschingsmontag, Frauenkarneval, jährliche Stadtfeste: Die Menschen in Mainz zelebrieren mit Freude und Ausgelassenheit. In Ebersheim, Lerchenberg und Finthen: Mehrere modern eingerichtete Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäuser geben den Mainzern den Stadtteilcharakter.

Nebst dem Neubau sind hier auch die alten Fachwerkbauten zuhause. Die Vermischung von Historie und Modernität findet sich auch in der Gemeinde zuhause: Marienborn: Die Vermischung von Geschichte und Zukunft findet sich in ganz Mainz, das so typisch für die grösste Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz ist. In Mainz gibt es ein relativ farbenfrohes Stadtbild: Ältere Objekte sind besonders wichtig zum Mieten oder Kaufen.

Auch in Stadtteilen wie Gonsenheim und Weisenau findet man wilhelminische Villen, die der Hansestadt eine elegante Note geben. Moderne Siedlungen und Wohnhäuser wurden zwischen all diesen Bauten gebaut und bilden einen unvergleichbaren Gegenpol. Obwohl die Altstadt erhalten bleibt, ist die Mainzer Stadtmodernisierung noch in vollem Gang.

In Zukunft sollen die luxuriösen Bauten unmittelbar am Ufer des Rheins errichtet werden - das wird nicht nur den Immobilienwert der Metropole erhöhen, sondern auch einen beeindruckenden Ausblick bieten, der Bewohner und Besucher gleichermaßen begeistert.

Mehr zum Thema