Haus in Hanglage

Einfamilienhaus am Hang

Einrichtungsideen, Deko-Ideen, Küche, Bad, Do-it-yourself, Häuser, Bauplanung, Umbau, Modernisierung, Energie, Außenanlagen, Pflanzen. Das Hanghaus ist eine Herausforderung für den Planer. Puristisches Bauhaus-Design und ein super gemütliches Zuhause. Das Haus Wollschläger überzeugt mit einer guten Dosierung von dieser Seite ins Haus und damit aus einem der oberen Stockwerke.

Es gibt viele Varianten von Hanggrundstücken:

Wenn möglich, sollte das Haus die Gestalt des Gefälles annehmen und die Gebäudehöhe durchbrechen. Dann wird die Rückwand des Kellers als Stützwand gestaltet. Der umlaufende, dem Gefälle zugewandte Teil der Kellerstange ist mit dem Boden verbunden und besteht daher aus feuchtigkeitsbeständigem Stahlbeton. In einer gemütlichen Holzkonstruktion sind die Komponenten, die den Lebensraum vor dem Gebäude ausmachen.

Auch auf Hügelgrundstücken kann ein Bungalow gebaut werden! Neue Ausgabe des Grundrissbuches: In unserer neuen Ausgabe des Grundrissbuches, die ab Mai/Juni 2017 erhältlich sein wird, haben wir natürlich auch dem Hängehaus einen wichtigen Stellenwert gegeben und dafür aufregende und gut überlegte Grundrisspläne erarbeitet. Satteldach 169 mit Stahlbetonumrandung: Satteldach 171 mit Stahlbeton Rückwand: Satteldach 194 mit Stahlbeton Rückwand: Satteldach 172 mit Kellerriegel: Bernhard Mittermayr für den Böschungsbau: Vorbereitung für Ihr Pistenhaus: Ein bedeutender Arbeitsschritt ist die Baugrunderkundung.

Zehn Tips für das Hang-Haus

Die Orientierung des Grundstücks auf der Piste ist noch wichtiger als auf der Fläche. Die Steilheit der Handlung, je höher die Wirkung. Besonders vorsichtig ist es, wenn sich bereits Strukturen über dem eigenen Baugrund an einem Abhang befinden, die möglicherweise von Ihrer Baumaßnahme betroffen sein werden.

Die Eigentümer eines niedriger gelegenes Grundstücks müssen sich damit einverstanden erklären, dass durch Naturgewalten verursachte Wassermassen auf ihr Gelände strömen, z.B. bei Starkregen. Führt eine strukturelle Veränderung jedoch dazu, dass zusätzlich oberirdisches oder Grundwasser aus der Höhe auf sein Gelände strömt, muss er dies nicht dulden. Aufgeteilt sind die Aufgaben vertikal: Die Wohnbereiche sind auf die Sichtseite und die Lager- und Nebenbereiche, Zugangsbereiche und Stufen auf die "unattraktive" Böschungsseite ausgerichtet.

Wer einen Teil seines Hanghauses in das Hanggrundstück, also in den Abhang, "gräbt", bekommt für einen großen Teil der Gebäudehülle eine Naturdämmung, die die Kosten für die Heizung senken kann. Ein großer Teil der nördlichen Seite befindet sich im Gefälle, die südliche Fassade hingegen geht zur Sonnenseite hin auf und kann große Sonnenwärme erzeugen.

Wer sein Haus nicht in den Abhang schieben will oder aus elektrostatischen GrÃ?nden nicht kann, kann es auch auf "Stelzen" stemmen. Der Bereich wandert dann nahezu unangetastet unter das Haus, die Wohnzimmer schwimmen darüber. Das schwimmende Haus muss von allen Richtungen gut isoliert sein und ist nur für Menschen gedacht, die ihr Eigentum und ihren Wohnraum nicht unmittelbar mit einander in Verbindung bringen wollen.

Der obere Teil des Hauses ist bodengleich begehbar, die Küchen- und Lagerräume sind in kurzer Entfernung, z.B. durch den täglichen Einkauf, erreichbar. Je höher die Steigung, umso größer sind die täglichen Abstände. In der Regel führen diese zu vielen Stufen im und um das Haus herum.

Deshalb spielt auch die architektonische Ausgestaltung des Treppenhauses im Rahmen des Hanghauses eine besonders große Bedeutung. Durch diesen Trick können Sie im Haus den Anschein erwecken, dass es dem Verlauf der Handlung "folgt". Am wichtigsten ist es jedoch, die Sicht, die Ihnen das Berghaus zu bieten hat, auszuspielen. Dieser Blick ist die unschätzbare Eigenschaft Ihres Hauses am Abhang!

Mehr zum Thema