Hauptstadt von Singapur

Die Hauptstadt von Singapur

Ausführliche Informationen über Singapur mit Karte, die Hauptstadt und die Nachbarländer. Zu den Industrienationen zählen bereits Tigerstaaten wie Singapur oder Hongkong. Die Hauptstadt von Singapur ist Singapur. Karte Singapur, Landesinformation Singapur, Karte, Einwohner, Sprache, Hauptstadt Singapur. Hauptstadt des Stadtstaates Singapur ist natürlich Singapur.

Die Hauptstadt von Singapur ist die Hauptstadt selbst, weil sie ein Stadtzustand ist.

Singapur Hauptstadt ist die eigentliche Hauptstadt, denn sie ist ein so genannter Stadtzustand und die Hauptstadt von Singapur ist auch Singapur selbst. Stadtzustand heißt, dass die Großstadt auch das Vaterland ist. Mit 712,4 Quadratkilometer ist Singapur das flächenmässig geringste Bundesland Südostasiens. In Singapur wohnen etwa fünf Mio. Menschen auf diesem Gebiet.

Aus diesem Grund gibt es in Singapur so viele Hochhäuser, um Raum zu gewinnen. Auch Singapur ist ein sehr reichhaltiger Großstadtstaat und das kann man als Touristen gleich sehen. In Singapur ist alles in Ordnung, und wenn Sie dagegen verstoßen, werden Sie umgehend bestraft. Das sollten Sie als Touristen wissen, damit Sie sich an die Vorschriften von Singapur halten.

Es gibt viele neue Bauten in der Innenstadt und Singapur ist eine der grössten Wirtschaften der Erde. Singapore ist ein wichtiges internationales Finanzzentrum und durch den Seehafen von Singapur eines der grössten Umschlagzentren der Erde. Singapore ist ein Großstadtstaat in Südostasien und eine der Metropolen Asiens, also eine multikulturell geprägte Großstadt mit mehreren Mio. Einwohner.

Singapur wurde 1819 von Thomas Stamford Raffles als Handelsplatz der Ostindischen Gesellschaft gegründet. Singapur war bis 1959 unter dem Eindruck der englischen Bevölkerung und wurde auch als englische Siedlung geführt. Im Jahr 1963 schloss sich Singapur Malaysia an, doch nur zwei Jahre später proklamierte Singapur eine Unabhängigkeit.

Singapur ist heute eines der umsatzstärksten Länder der Erde. Diese Belebung ist auf die Wirtschaftsbeziehungen der Hansestadt zurückzuführen. Auch der größte und größte Yachthafen der Erde. Auch die parlamentarische Teilrepublik hat eine eigene Landeswährung, den Singapur-Dollar, eingeführt. Das Gesamtareal von Singapur ist recht gering. Die Insel hat eine große und mehrere kleinere Inseln.

Zweifellos ist Singapur der Brennpunkt in Asien. Hier mischen sich Traditionsbewusstsein und Moderne. Singapore ist auch bekannt als "Lion City", aus Singha=Lion und Pura= City und ist eine der reinsten und sicherste Städte der Erde. Der Höchstbetrag dafür ist 5000 Singapur-Dollar. Dies ist die Orchard Road - Singapurs weltbekannte Einkaufsmeile.

In Singapur ist die Teezeit im sagenumwobenen Raffelshotel ein Muss. Ein Spaziergang durch den Orchideengarten ist ein weiteres Höhepunkt. Der 60 ha große Park ist einer der schoensten der Welt. Zu guter Letzt sollten Sie auch den Singapore Zoo aufsuchen. Verbinden Sie Ihre nächste geplante Reise nach Asien mit einem 3-4 Nächte Aufenthalt in Singapur.

Auch für Flugverbindungen nach Australien ist die Hansestadt bekannt. Viele werden dort für ein paar Tage verweilen, um die Innenstadt zu besuchen. Singapur wird aber auch für einen Städtetrip empfohlen. Schon seit einigen Jahren lockt die Metropole noch mehr an.

Mehr zum Thema