Guinea Reisen

Reiseführer Guinea

An der Westküste Afrikas gelegen, bietet Guinea seinen Besuchern eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und eine vielfältige Natur. Auf Guinea gibt es nicht nur Natur, Sonne und schöne Strände. Hier finden Sie einen Urlaubsplaner, ein großes Forum und eine Guinea-Karte. Umfangreiches Angebot an ausgewählten Guinea-Reisen des Afrika-Spezialisten. Planen Sie eine Reise nach Guinea?

Allgemeine Informationen

Guinea liegt an der afrikanischen Küste und verfügt über eine Vielfalt an Attraktionen und eine vielfältige Kultur. Hier gibt es eine große Vielfalt an Tieren, darunter Schlange, Krokodil, tropische Vogelarten wie Papagei und Turakos, Leopard, Nilpferd, Wildschwein und Antilope. Guinea hat für den aktiven Urlauber ein breites Spektrum an Angeboten, das von Wanderungen über Regenwald-Expeditionen bis hin zu Wassersportarten reicht.

Climate: Guinea in Ostafrika ist geprägt von einem tropischen Raumklima mit konstanten, das ganze Jahr über sehr heißen Außentemperaturen und einer enormen Feuchtigkeit. In den Regenzeiten von May bis Nov. gibt es extreme Regenfälle, und Guinea wird oft von tropischen Stürmen getroffen. Der Nordostpassat (Harmattan) reduziert in der trockenen Jahreszeit die Feuchtigkeit leicht.

Optimale Reisezeit: Ausflüge nach Guinea werden in der trockenen Jahreszeit, die von November bis März andauert, empfehlenswert. Wegen der enormen Niederschläge während der regnerischen Jahreszeit ist ein Aufenthalt in Guinea zwischen den Monaten Juni und September nicht zu empfehlen. Vor allem im Juli/August haben heftige Unwetter das ganze Jahr über das ganze Jahr über zugeschlagen und es ist extrem feucht. Flugdauer/Ortszeit: Das südafrikanische Guinea ist mit dem Flieger von Frankfurt aus in ca. 9,5 Std. erreichbar.

Reiseführer Guinea

In Westafrika befindet sich Guinea unmittelbar am Atlantik. Wenn man sich eine Landkarte von Guinea ansieht, erkennt man, dass die Wohnung Küstenregion rapide nach Westen hin aufsteigt. Ab Conakry, der Haupstadt von Guinea, können Sie die Strände und die vor der Küste gelegenen Inselchen aufsuchen.

Konakry ist die größte in Deutschland. Vor allem zu Beginn des zwanzigsten Jahrhundert genoss die Hansestadt große PopularitÃ?t und erhielt den Spitznamen âParis Afrikasâ oder âKlein-Marseilleâ. Zudem vermitteln sie auch heute noch einen wohlwollenden Gesamteindruck und schaffen ein freundlich animiertes und fröhliches Atmosphäre durch das Musikmachen vieler Live-Bände.

In Guinea können Sie auch das Camayenne und den Palast des Volkes besichtigen oder einen Bummel durch den kleinen Pflanzengarten machen. Auf den Los-Inseln, unmittelbar vor dem Küste der Innenstadt, können Sie sich auf unserer Website Sandstränden inmitten von Bäumen erholen. Für Das ganze Jahr über gibt es ein breites Spektrum an Sport- und Wanderfreunden und während von einem Urlaub in Guinea können Sie den Wildwald auf vielfältige auskundschaften.

Auch der höchste Gipfel Guineas, der Mount Nimba (1752m), kann mit einer geführten Rundfahrt bestiegen werden und ermöglicht eine grandiose Sicht auf die Umgebung, die das Herzen eines jeden Naturfreundes erobern wird. Die Gegend um den Mount Nimba wurde wegen ihrer großen Biodiversität zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt erklärt.

Doch nicht nur die schöne Landschaft, die Landschaft und die Sonnenstrahlen sind in Guinea zu sehen. Es ist ein sehr instabiles politisches System und immer wieder gehen Fotos aus Guinea um die ganze Erde, die blutrünstige Argumente der guineischen Landesregierung gegen die Gegenseite aufzeigen. Doch es gibt Hoffnungen, dass sich die Situation auf ändert ändern wird.

Nach dem Tod von Lansana Contà (die seit 1984 an der Macht war) im Jahr 2008, gibt es nun die Möglichkeit fÃ?r einen Aufbruch. Im Jahr 2010 sollen die demokratischen Wahlen beginnen â vielleicht gibt es eine weitere Gelegenheit, einen friedlichen Ferienaufenthalt in Guinea zu verbringen und die faszinierende Landschaft und ihre Menschen zu erfahren.

Mehr zum Thema