Günstig Haus Kaufen

Billig Haus kaufen

Mehrfamilienhaus auf einem erschwinglichen Pachtgrundstück zur Kernsanierung. Kostengünstig und schnell zum eigenen Massa-Haus! Sie erreichen das Haus über einen gepflegten Garten. Die Zinsen bleiben niedrig und Kredite sind daher vergleichsweise günstig - aber ohne Eigenkapital nicht möglich.

Möglich: Vom arme Widlersbuam zum kleinen Milliardär! - HERBERT VOLL

In diesem kleinen Büchlein berichtet Herbert Liebl seine eigene Geschichte. Aufgewachsen ist er im Dreiburger Land im südlichen Bayrischen Regenwald als achtes von zehn armen Familienmitgliedern. Aber er fühlt seine Jugend nicht als schlecht, trotz des schweren, anstrengenden Daseins. Aufgewachsen aus dem Haus ihrer Eltern zu Aufrichtigkeit, Wirtschaftlichkeit und Beruf, geniessen die Kleinen das direkte Zusammenleben mit der freien Natur. Mit Kabeln unter den Schuhen skaten sie im Sommer auf der gefrorenen Ilz, fangen im Hochsommer mit blossen Fingern Fisch in diesem wild-romantischen Wasser.

Sorgfältig, ehrlich und fleißig bewältigt er den Weg zum Chefmüller und schliesslich zum Werksleiter einer grossen Fabrik - und legte den Grundstock für privaten Erfolg und Freude. Heute sieht er mit großem Erfolg auf das zurück, was er geschaffen hat - einen lesenswerten Lebenslauf, der ein Appell für die sprichwörtliche Tugend und einen wachen und kritischen Blick auf heute ist.

Die Maremma - In den Bergen der anderen Toskana: Autobiographische Geschichte.... - Der Modersohn von Elmo-Maraun

In der Toskana, was macht ihr da? Ich habe daraufhin ein (fast autobiografisches) Werk geschrieben. Wie meine Ehefrau und ich schildere ich eine Ferienwohnung und später ein Haus im südlichen Teil der Toskana, in dem die Maremmen kommen, welche Überaschungen wir erfahren, welche Art von Menschen wir treffen und wie uns das Leben auf dem Lande und seine Menschen immer mehr faszinieren.

Leise aber lebhaft erzählt die Geschichte von unserer Zeit in der Toskana, wie unsere Tage dort aussahen, was wir tun.... wie wunderschön und friedlich die Landschaften sind, welche Stille die kleinen Städte strahlen und welche Empfindungen und Eindrücke uns anregen. Damit sich das Büchlein nicht nur gut liest, sondern auch einen konkreten Gebrauch findet, sind im Appendix einige Strecken zu Einsatzorten, Wanderwegen oder längeren Spaziergängen umrissen.

Auch die zehn toskanischen Rezepte, die eine kurze kulinarische Rundreise begleiten, sind vielleicht verlockend.

Mehr zum Thema