Guarani Währung

Die Guarani Währung

Diese Kurve zeigt deutlich, dass die Guarani gegenüber dem Dollar gestiegen und gefallen sind. Der beliebteste Wechselkurs von Paraguay Guaraní ist der USD-PYG-Wechselkurs. Die offizielle Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion ist der Euro. Zudem existiert der US-Dollar als inoffizielle Zweitwährung Paraguays.

Paraguay - Wie wird in Paraguay zahlt?

Ein Umzug nach Paraguay ist nicht nur aus steuerlichen Gründen sinnvoll. Immerhin sind 5-7% der Einwohner Paraguays deutscher Abstammung, was den Einstieg etwas einfacher macht. Die Witterung ist besser als in Deutschland und es gibt über 300 sonnige Tage, die Lebens-, Grundstücks- und Immobilienpreise sind viel günstiger, die Umsatzsteuer beträgt höchstens 10 Prozentpunkte, der maximale Steuersatz, der nur auf Inlandsgewinne angewendet wird, beträgt auch 10 Prozentpunkte, die Vererbungssteuer wird nicht berechnet, die Vermögenssteuer ist minim.

Ausländische Vermögenswerte und Einkünfte müssen in Paraguay nicht besteuert werden, es gibt keine Doppelbesteuerungsabkommen mit irgendeinem Staat der Erde. Sie müssen Ihre Staatsangehörigkeit nicht abgeben, es reicht, um das halbe Jahr in Paraguay zu sein. Paraguayische Abgaben sind einer der Hauptgründe, warum die meisten Einwanderer aus Europa hier sehr gut zurechtkommen.

Der Immobilienerwerb ist in der Regel auch recht problemlos und wirtschaftlich sehr kostengünstig.

Guaranís wahrer Nutzen

Paraguayische Garantien fielen und stiegen im letzten Jahr, vergleichbar mit den Temperaturschwankungen zwischen den Jahren. Durch die parallele Entwicklung von EUR und USDollar war ein Abgleich nicht immer einleuchtend. Fangen wir mit dem US-Dollar im Jahr 2014 an, als er in rund 4.300 Garantien gefunden wurde und Ende 2015 bei beeindruckenden 5.700 Garantien notiert war.

Dies war eine deutliche Abwertung der zweitältesten Währung Lateinamerikas, der 1944 zum ersten Mal in Umlauf gebrachten Garantie. In Kolumbien und Brasilien verlor die Währung im selben Zeitabschnitt rund 70% an Bedeutung, wie die Angaben der paraguayischen Notenbank zeigen. Der Guarani hat in den vergangenen vier Monate seine Stärke bewiesen und sich einmal mehr als starker Währung gegenüber dem EUR und dem USD erwiesen.

Der US-Dollar wird nach Einschätzung von Notenbankexperten in diesem Jahr jedoch noch auf 6.000 Garantien steigen. Die argentinischen Pesos sind seit dem letzten Monat Juni recht beständig. Doch der brasilianische Realwert bewegt sich zwischen 1380 und 1600 Garantien. Wirtschaftsexperten halten die Währung aufgrund der aktuellen schwachen Situation für ueberschätzt.

Mehr zum Thema