Guadeloupe Wetter

Das Wetter in Guadeloupe

Exakte Informationen über das Wetter, das Klima und die beste Reisezeit auf Guadeloupe in der Karibik. Willst du nach Guadeloupe? Guadeloupe ist dank seiner konstanten Sommertemperaturen ein ideales Ziel für jeden Europäer, der nach Sonne und Wärme hungert. Wetter in Guadeloupe (FR) (Mittelamerika). Sie finden hier Wetter, Regenradar, Statellite-Bilder, Wind- und Wetter-Widgets für Guadeloupe.

In Guadeloupe werden heute Maximaltemperaturen von 29 (30°) und schwache Winde (9 km/h) aus Nordosten mit moderaten Böen (22 km/h) zu erwarten sein.

In Guadeloupe werden heute Maximaltemperaturen von 29 (30°) und schwache Winde (9 km/h) aus Nordosten mit moderaten Böen (22 km/h) zu erwarten sein. Der Niederschlag liegt bei 5 - 10 l/m², die Wahrscheinlichkeit des Niederschlags bei 31%, die Feuchtigkeit bei 72%. In Guadeloupe werden morgen Maximaltemperaturen von 30 (Filz: 31°) und eine milde Ostbrise (9 km/h) mit moderaten Böen (20 km/h) vorhergesagt.

Die Niederschlagsmenge liegt bei 10 - 20 l/m², die Niederschlagwahrscheinlichkeit bei 67%, die Luftfeuchte bei 72%. Uebermorgen rechnet Guadeloupe mit Maximaltemperaturen von 29° (Filz: 30°) und schwachen Winden (11 km/h) aus Ost-Nordost mit moderaten Böen (24 km/h). Die Niederschlagsmenge liegt bei 5 - 10 l/m², die Niederschlagwahrscheinlichkeit bei 56%, die Luftfeuchte bei 75%.

Wetter, günstigste Reisezeiten & Klima-Tabelle

Guadeloupes tropisches Wetter garantiert, dass sich die Temperatur während des Jahres kaum ändert. Der Unterschied zwischen dem wärmste und kälteste Monate ist nur 3-4°C. In den heissesten Julimonaten und Augustmonaten liegen die durchschnittlichen Höchsttemperaturen tagsüber bei 31-32°C, in den kälteren Januarmonaten und Februars bei 28-29°C.

In der Zeit von Dez. bis MÃ? rz sinken sie kaum unter 20°C, im Mittsommer sind es 23-24°C. Das Wasser ist auch tropisch warm 25-28°C in allen Monat. Die trockene Jahreszeit ist von November bis Juli, wenn der Nordostpassat immer bläst. Selbst in den trockenen Tagen von Feber bis Aprils gibt es noch 7-9 regnerische Tage.

Es regnet von Juni bis Oktober; zu dieser Zeit kommt es auch zu Wirbelstürmen, da Guadeloupe in der Mitte der Zugtrasse dieser Tropenstürme liegt. Während der nassen Jahreszeit können sehr starke Regenfälle von weit über 200 Millimeter pro Tag auftreten, besonders in den Bergregionen von Guadeloupe.

Luftfeuchtigkeit beträgt im Monatsmärz 77% und im Monatsnovember 85%. Guadeloupe erhält im Durchschnitt rund 2.000 mm pro Jahr, davon kommt im Osten wesentlich mehr Niederschlag vom Wolkenkratzer als auf der Ostinsel Grande Terre. Gleichzeitig bietet Guadeloupe aber auch beinahe 3.000 Sonnenstunden im Jahr.

In Guadeloupe sind die Wintermonate Dez. bis Apr., d.h. während der Trockenperiode, als Reisesaison besonders gut zu empfehlen. Trekking-Touren im Landesinneren sollten auch in der trockenen Jahreszeit durchgeführt werden, da starke Regenfälle in der Feuchtphase des Landes solche Aktivitäten zwar verunmöglichen, aber auch gefährden. Es ist nicht zu empfehlen, da Guadeloupe von Wirbelstürmen bedroht ist.

Mehr zum Thema