Guadeloupe Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Guadeloupe

Hier finden Sie detaillierte Urlaubsinformationen zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Karibikinsel Guadeloupe. Besichtigung von Guadeloupe: Die Stadt Sainte-Anne liegt im Zentrum von Grande-Terre direkt am Meer. Wenn Sie nach Guadeloupe wollen, sollten Sie mehr als nur etwas Zeit mitbringen. Die Sehenswürdigkeiten in Guadeloupe sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Geheimtipps und Kultur: Guadeloupe und was einen Besuch wert ist.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Guadeloupe 2018 (mit Fotos)

Vergrößern, um aktuelle Daten zu sehen. Sortierung nach: Sind Sie für eine gewisse Distanz gerüstet? Außerhalb von Guadeloupe haben wir großartige Resultate erzielt. Bist du soweit, eine gewisse Distanz zu überwinden? Außerhalb von Guadeloupe haben wir großartige Resultate erzielt. Ermäßigung von 10% auf die Reservierung Ihrer Reise oder Tätigkeit.

Ferien in Guadeloupe: Sehenswürdigkeiten & Tips

Wenn man die karibische Landschaft aus der Luft betrachtet, denkt man unweigerlich an einen Delfin. Für Ihren Guadeloupe-Urlaub suchen wir die schönste Strände, die interessanteste Sehenswürdigkeiten und die romantischste Unterkunft! In der Touristenhochburg Gosier beginnt unsere 1-wöchige Entdeckungsreise durch Guadeloupe, wo sich im Laufe der Jahre viele gute Unterkünfte, einige Kneipen und ein Casino für die notwendige Abwechslung angesiedelt haben.

Es gibt auch ein großes Spektrum an Wassersportmöglichkeiten, von denen die meisten in den Buchten der Ressorts angeboten werden. Von hier aus starten viele Urlauber in die Guadeloupe, da alle Sehenswürdigkeiten sehr gut zu Fuß erreichbar sind. Auf dem Weg von Saint-Francois nach Guadeloupe findet man die wohl schönste Bucht von Guadeloupe, es gibt unzählige Strandbäder entlang der Küstenstraße.

Sainte-Anne mit seinen farbenfrohen Ständen und dem bekannten Badestrand " Le Plaza del Campo ", an dem auch die Besucher des Luxusresorts Guadeloupe die Sonnenseiten des Alltags geniessen können, ist nur wenige Autominuten entfernt. Bereits jetzt sind wir von der Abwechslung begeistert, ein Guadeloupe-Urlaub bringt viel mehr als nur Badespass!

Die Aussichtsplattform ist eine der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten von Guadeloupe! Ebenso beeindruckend ist der nördliche Teil der Inseln, vor allem das "Höllentor" von Guadeloupe (Porte d'Enfer) und die Spitze der Grande Vigie mit einmaliger Panoramasicht auf den Atlantik. Auf Guadeloupe sind die Ausblicke sehr gut beschildert und haben immer freie Parkmöglichkeiten oder Haltestellen zum Ausstieg.

Im Südwestflügel des Falters, der Inselhalbinsel Basse-Terre, zeigt sich eine ganz andere Landschaft und sorgt für viel Vielfalt für Ihren Guadeloupe-Urlaub. Über allem steht der Vulkan La Soufrière mit 1467 Meter über dem gewaltigen Naturpark Guadeloupe mit einem dichtem, ursprünglichen Urwald. Der Jacques Cousteau Marine Reserve ist ein weiteres Höhepunkt für jeden Guadeloupe-Urlaub, da er ein Zufluchtsort für unzählige Arten von Fischen ist und auch von einigen Seeschildkröten bevölkert wird.

Guadeloupe's Welt unter Wasser ist wunderschön! Im Guadeloupe National Park erwarten Sie weitere Sehenswürdigkeiten, denn mehrere kleine Fälle bieten ein aussergewöhnliches Naturschauspiel. Für diejenigen, die einen entspannteren Zugang bevorzugen, gibt es den "Cascade aux Ecrevisses" (der Krebswasserfall auf Guadeloupe), eine kleine Version mit guten Parkmöglichkeiten unmittelbar am Fluß. Wenn Sie sich selbst davon ein Bild machen und mehr über den Produktionsprozess lernen möchten, sollten Sie eine der vielen Brennereien besuchen, insbesondere die Brennerei Severin, die Guadeloupe-Touristen spannende Eindrücke und geführte Touren gibt.

Inmitten der beiden Hälften von Guadeloupe befindet sich das Naturschutzgebiet "Grand Cul de Sac Marin" und erlaubt eine Rundfahrt durch die Mangare. Besonders zu empfehlen sind die mehrere Stunden dauernden Bootsfahrten von "Ecotour" (Aquarium de la Guadeloupe) mit einem erfahrenen Führer, der Ihnen auf Deutsch und Französich Wissenswertes über das Oekosystem von Guadeloupe erzählt und als Führer während einer ausgedehnten Schnorcheltour über ein Riff wegschwimmt.

Wer sich bei der ersten Anlandung auf Guadeloupe wegen des sehr gut entwickelten Flughafens und der gut entwickelten Infrastuktur wundert, sieht, dass die heutige Erschließung der Antilleninsel trotzdem eine Vielzahl von Naturparadiesen bewahren konnte und sich auch in Zukunft zu ihrem umfassenden Erhalt bekennt.

Eine eindrucksvolle, farbenfrohe Landschaft zieht noch immer unter die Wasseroberfläche, während es jenseits der Hauptverkehrsstraßen urwaldartige Urwälder und pittoreske traumhafte Strände gibt. Selbst wenn es auf den ersten Blick etwas respektlos erscheint, einen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Guadeloupe zu nennen, hat sich der Morne-à-l'Eau-Friedhof von Guadeloupe einen nationalen Ruf erworben.

Auf Guadeloupe sind die MÃ??rkte als farbiger Kontrast immer eine gute Wahl. Guadeloupe ist immer noch ein Geheimtip in Deutschland, aber die Engländer haben ihr Überseeterritorium aus gutem Grunde ins Zentrum gerückt. Der" Schmetterling" vereinigt die ganze Bandbreite der karibischen Welt und sorgt für eine bezaubernde Ausstrahlung.

Von Deutschland aus gibt es derzeit keine Direktverbindungen, aber Sie können Guadeloupe trotzdem ohne Probleme über Paris erreichen. Bis zu zweimal am Tag wird Guadeloupe von der französischen Airline Air France angeflogen, und auch die oft billigeren Fluggesellschaften Air Caraibes, XL Airways und CorsairFly fliegen direkt ab Paris. Die Jugendherberge Aérogare Guadeloupe Pole Caraibes International Airport ist nur 11 Kilometer von Pointe-à-Pitre in Abu Dhabi gelegen und bietet alle Annehmlichkeiten eines Flughafens.

Guadeloupe ist ein Überseedepartement Frankreichs, daher gilt für die Einfuhr die Bedingung und Freiheit der EU. Es gibt auch Fährverbindungen (z.B. Express-des-Iles). Für einen Guadeloupe-Urlaub steht eine Vielzahl von Unterkünften, Appartements und Ferienhäusern in allen Preiskategorien mit europäischem Standard zur Verfügug.

Ein sehr guter Startpunkt, um die beiden Hälften der Insel zu erkunden, die ebenfalls gut mit dem Flugplatz verbunden sind. Hoch über der Bucht von Deshaies begeistert das "Le Rayon Vert" mit seinen in die Hanglage eingebetteten Bungalowwohnungen. In Guadeloupe gibt es zahlreiche verschiedene gastronomische Angebote, von Gourmet-Tempeln bis hin zu authentischen, einfachen Gerichten in den Snackbars entlang der Küsten.

Ein wenig abgelegen von der Hauptstrasse, eingebettet in eine idyllische Gärtenlandschaft, bieten viel karibisches Ambiente und kreolisches Schmankerl zu günstigen Konditionen. Selbstverständlich sind auch hier Fisch und Meeresfrüchte ganz oben auf der Liste! Das Reisebuch-Verlag Iwanowski hat den einzig in deutscher Sprache erscheinenden Reisebegleiter über Guadeloupe und seine Inselwelt herausgegeben, der viele gute Tips und hilfreiche Infos für Ihren Guadeloupe-Urlaub bereitstellt.

Es werden nicht nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten der Insel beschrieben, sondern auch ein Überblick über die Geschichte, die Kultur und die Bräuche der Einheimischen. Bei den allgemeinen Angaben zu Guadeloupe sind einige Dinge angekommen, die hauptsächlich andere karibische Inselgruppen (z.B. Barbados) betrifft. Einzelreisenden, die nicht nur Guadeloupe, sondern auch andere Inselgruppen besichtigen möchten, empfehlen wir einen Besuch in Ivanovskis Reiseleiter "Kleine Antillen", der auch einen Teil über Guadeloupe enthält.

Noch mehr Inspiration für Ihren Guadeloupe-Urlaub: Unsere Forschung über Guadeloupe wurde vom Comité du Tourisme des Îles de Guadeloupe mitfinanziert.

Mehr zum Thema