Griechische Botschaft

Botschaft von Griechenland

Eine renovierte alte und eine neue Wohnung in der Hiroshima Straße sollen Griechenland repräsentieren. Vertretung Griechenlands in Luxemburg. Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen mit der Botschaft von Griechenland. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Griechische Botschaft" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Ansprechpartner und Adressen der griechischen Botschaft in Berlin und der griechischen Konsulate in Deutschland.

href= "/w/index.php?title=Greek_message_in_Berlin&veaction=edit&section="mw-editsection">

Bei der Griechischen Botschaft in Berlin (offiziell: Botschaft der Griechischen Rep. in Deutschland) handelt es sich um die Diplomatenvertretung Griechenlands in Deutschland. Es ist bis zur Vollendung des neuen Botschaftergebäudes am alten Platz in der Hiroshimastraße 11, Jägerstraße 54-55 in Berlin-Mitte untergebracht. Die neuere Botschaft wurde 1912 nach Entwürfen des Baumeisters Robert Leibnitz als Wohngebäude für den Fabrikanten Sigmund Berger erbaut und war Teil einer Villa-Kolonie.

Sie liegt auf einem länglichen Baugrundstück in der Hildebrandstraße 4 / Reichpietschufer / Hiroshimastraße 11-13 / Tiergartenstraße in direkter Nähe der Botschaft und des Großen Zoos. Mit der Ansiedlung weiterer Botschaftsgebäude in der kaiserlichen Hauptstadt nach dem Ende des Reiches pachtete der griechische Staatshaushalt das Land und die dazugehörige Stadt.

Im Jahre 1940, mit dem Kriegsausbruch zwischen Griechenland und Italien, wurde die Botschaft von der deutschen Regierung aufgelöst. Mit der Teilung Berlins in vier Bereiche im Jahr 1945 wurden die Räumlichkeiten der Botschaft endgültig Teil der britischen Regierung. Im Jahre 1948 stifteten die Eigentümer des Hauses (Paikos und Bostantzoglou, zwei griechische Geschäftsleute) die Immobilie der Stadt.

In den 1950er Jahren gründete das Reich Griechenland jedoch eine neue Diplomatenvertretung in Bonn (An der marienkapelle 10-12). Durch die unmittelbare Nachbarschaft des 1961 errichteten Gebäudes zur Stadtmauer kam es schliesslich zu einem Verfall des Gebäudes, das 1983 vom Bauaufsichtsamt geschlossen werden musste. 1998 entschied der griechische Bundesstaat aufgrund des Umzuges der Bundesregierung nach Berlin (Berlin/Bonn-Gesetz), in die Bundeshauptstadt zurückzukehren.

In der Zwischenzeit war das Originalgebäude einschließlich des Grundstücks am Tierschutzgarten abgebrannt und verschlechtert. 6] Der Baukomplex ist in griechischem Besitz erhalten und wurde daher nach dem Umzug der Regierung nach Berlin zunächst in Betracht gezogen, wobei eine Bauaufsicht den Abbruch der Burgruine anregte. Das sanierte und renovierte alte Gesandtschaftsgebäude und der angrenzende neue Bau sollen zu Beginn des Jahres 2013 bezugsbereit sein.

7] Der Gesamtkomplex soll letztlich in dreifacher Hinsicht genutzt werden - als Botschaftsbüro, als Wohnsitz des Gesandten und als Generalkonsulat. Noch bis zum Abschluß der Baumaßnahmen nutzen der Gesandte und seine Mitarbeiter ein renoviertes altes Bankhaus in der Jägerstraße 54/55 in Berlin-Mitte, das vom Land gemietet wurde. Direkt daneben befindet sich die Botschaft von Belgien, gegenüber der Berlin-Brandenburgischen Wissenschaftsakademie.

? Berlin. Der Aufbau der Botschaft Griechenlands geht weiter (Erinnerung an den Tag des Jahres 2015 im Internetarchiv), rbb-Abendshow im ARD-Medienzentrum, Stand 31.07.2015, Berlin/Leipzig 1980, ISBN 3-350-00155-6, S. 53.

Mehr zum Thema