Grenada Klima

Das Grenada-Klima

Exakte Informationen über Wetter, Klima und die beste Reisezeit auf Grenada (Karibik). Was ist die beste Reisezeit in Grenada? Alle Klima- und Wetterinformationen für St. George's werden von unseren Experten präsentiert. In Grenada herrscht ein warmes und gemäßigtes Klima.

Die Stadt Grenada ist sehr niederschlagsreich.

Klima Grenada

Granada ist eine kleine Antilleninsel und befindet sich auf dem 12. geographischen Breite. Granada zählt zu den so genannten Windward Islands, dem Nordteil der Kleinen Antillen, befindet sich aber im Süden, den Windward Islands. Es herrscht ein tropisches Klima mit relativ kleinen Temperaturdifferenzen über das ganze Jahr. Im Jahresdurchschnitt beträgt die Temperatur etwa 27°C.

In der Regel herrschen die meisten Wassertemperaturen um die dreißig Grade, während die niedrigsten nachts auf 23 Grade abkühlen. Der Nordostpassat garantiert, dass die Hochtemperaturen gut vertragen werden. In Grenada ist die trockene Jahreszeit von Jänner bis Maia.

Trotzdem regnet es auch in der trockenen Jahreszeit, im Durchschnitt an etwa zwölf Tagen im Monat. Der Niederschlag beginnt im Sommer von Juli bis September. Der jährliche Gesamtniederschlag in Grenada beträgt 2.200 mg/Jahr. Im Jahresmittel beträgt der Niederschlag im tropischen Wald jedoch über 4.000 mm, in der Landeshauptstadt im Nordwesten der Inseln dagegen nur etwa 1.700 mm.

Granada befindet sich im Hurrikangürtel und ist während der Hurrikansaison gefährdet. Die Wettervorhersage auf Grenada: Die Temperatur und der Niederschlag für St. George's auf Grenada kommen von der Website yr.no und werden vom Norwegian Meteorological Institute und dem Norwegian Radio bereitgestellt. Am besten besuchen Sie Grenada während der trockenen Jahreszeit, von Jänner bis Maia.

Auch dann kann es zwar schon mal nass werden, aber die Niederschläge sind generell wesentlich geringer als in der regnerischen Jahreszeit. Danach erhöht sich die maximale Temperatur auf etwa 27°C. In dieser Zeit fallen oft Regenfälle zu gewissen Tageszeiten: höchstwahrscheinlich gegen 11 Uhr im Jänner und gegen 8 Uhr von Feber bis Maifeier.

Daher eignet sich die trockene Jahreszeit besonders für Badeferien, Tauchferien oder Hochseefischerei. Weitere Klima-Tabellen für Grenada gibt es hier. Um sich über das Klima, die beste Fahrtzeit und das beste Klima auf anderen Inselchen der Kleinen Antillen zu informieren, klickt man auf die Namen der Insel auf der Karte: Autor:

Mehr zum Thema