Für welche Länder Brauchen Deutsche ein Visum

In welchen Ländern benötigen Deutsche ein Visum?

Lediglich eine Handvoll Länder benötigen ein Einreisevisum. Aber es wäre ein Fehler, ohne zu zögern auf Geschäftsreise zu gehen. Deutsche in diesen Ländern benötigen ein Visum. In diesen Ländern benötigen Sie eine Einreisegenehmigung. Ein Schengen-Visum gilt für alle Schengen-Länder.

In welchen Ländern benötige ich ein Visum?

Deutschland hat Glück - Berlin (dpa/tmn): Sie können mit ihren Pässen mehr Länder ohne Visum betreten als jede andere Person der Erde. 2016 identifizierte die Henley & Partners Consulting-Agentur 177 Länder. Usbekistan hat kürzlich die Abschaffung der Visumpflicht unter anderem für deutsche Staatsangehörige bekannt gegeben.

In welchen Ländern benötigen deutsche Geschäftsreisende noch ein Visum? Es ist zu differenzieren zwischen einem Visum, das vor der Ausreise bei der Auslandsvertretung des Bestimmungslandes zu beantragen ist, und einem so genannten Visum bei der Einreise, das der Passagier bei der Einreise auf dem Flugplatz oder an der Landesgrenze erhält. Je nach Art variiert der Arbeitsaufwand.

Deutsche benötigen für die Einfuhr nach Ägypten ein Visum, das gegen eine kleine Bearbeitungsgebühr unmittelbar am Flughafen erteilt wird. Andere Länder mit Visum bei der Ankunft sind Jordanien, Nepal, Kambodscha, Kenia, Gambia und seit kurzem der Iran, wie das deutsche Außenministerium in seinen Reiseinformationen ausführt.

Andererseits gibt es Länder, in denen deutsche Touristen nicht nur im Flugzeug sitzen und bei der Einreise ein Visum verlangen können. Das Visum für beide Länder muss im Voraus amtlich angemeldet werden. Einzelreisende müssen sich unmittelbar an die Auslandsvertretung oder einen renommierten und lizenzierten Visa-Service wenden. 2.

In manchen Fällen müssen sich die Reisenden auch im Voraus elektronisch anmelden, um ein Visum, auch als E-Visum bezeichnet, zu bekommen. Tourist/innen und Geschäftsleute sollten sich vor der Reise immer über die Visabestimmungen des Bestimmungslandes unterrichten.

In welchen Ländern brauche ich als Deutsche ein Visum?

Mitunter ist es wirklich schön, Deutsch zu sein. Dickwandige, weisse Deutsche rund um den Erdball, die die Sonnenstrahlen auf ihr Fell fallen haben. Sie werden als Deutsche viel bürokratischer Aufwand ersparen. Die deutschen Reisenden müssen kaum ein Visum einholen. Wozu brauche ich als Passagier ein Visum?

Warum benötige ich ein Visum? Das ist gerechtfertigt, vor allem als Bundesbürger und Ausländer. Für die meisten Länder genügt in der Regel der deutsche Pass. Bis zu 159 deutsche Staatsangehörige dürfen wir ab Juli 2017 ohne Visum einreisen deutsche Staatsangehörige sind nahezu flächendeckend zugelassen.

Nichts funktioniert ohne Visum. Auch die Tatsache, dass Länder wie Somalia, Sudan, Libyen und andere Araberstaaten von US-Präsident Donald Trump zu Super-Schurkenstaaten ernannt wurden und deren Staatsbürger nur in Ausnahmen in die USA gelangen dürfen, ist nicht gerade Image -fördernd für das Weltruhm. Ein Visum ist die im Pass vermerkte Genehmigung des Bestimmungslandes, dass sich der Reiseteilnehmer dort für einen begrenzten Zeitabschnitt aufhält.

Mit anderen Worten, wer ein Visum braucht, ist in Wirklichkeit nicht erwünscht oder das Ursprungsland ist nicht ganz rein. Jeder, der kein Visum beantragt, kommt aus einem befreundeten, assoziierten Staat oder wenigstens aus einem friedlichen, demokratisch, aber auf jeden fall gut evaluierten Staat. Der Hauptzweck eines Visums besteht darin, sicherzustellen, dass die falsche Person nicht in das Hoheitsgebiet des Landes einreist, wobei es sich heute in erster Linie um die terroristischen Organisationen und ihre Anhänger handelt, und dass diejenigen, denen ein Visum erteilt wurde, das Hoheitsgebiet des Landes verlässt und nicht rechtswidrig bleibt.

Feindesangst und unkontrollierbare Zuwanderung sind die Hauptgründe für die Visumpflicht. In welchen Ländern müssen Deutsche ein Visum einholen? Es ist wirklich nicht schwierig, ein Visum zu bekommen. Daher ist es ratsam, frühzeitig herauszufinden, ob ein Visum für ein bestimmtes Reiseland erforderlich ist und wie lange die Abwicklung dauern wird, da es bis zum Reiseantritt verfügbar sein sollte.

In einigen Staaten ist es auch möglich, ein Visum bei der Ein- und Ausreise, z.B. am Airport, zu erteilen. Daher haben wir die 19 (21) Länder, für die Deutsche ein Visum benötigen, mit kurzen Erläuterungen zusammengefasst: In den USA und Kanada, daher die Nummer 21 in der Klammer, gibt es keine direkte Visumspflicht, aber es gibt immer noch Beschränkungen.

Deutsche Touristen müssen sich vor Antritt ihrer Reise im Internet eine Einreiseerlaubnis besorgen. Deshalb der Tip, bei der Anreise in die USA immer leise und nett zu sein und den Weisungen der Behörden zu folgen. Jedes blöde Sprichwort kann den Eintritt nicht nur hinauszögern, sondern auch völlig vereiteln. Deutsche müssen in den nachfolgenden Ländern kein Visum vorlegen.

Ägypten, Gambia, Jordanien, Kenia, Malediven, Philippinen, Russland (für Kasachstan), Sri Lanka, Oman, Venezuela (ein Visum muss nur für die Einfuhr per Segelschiff angefordert werden; andernfalls genügt die am Flugplatz vorhandene Touristenkarte), Israel (nur Deutsche, die vor dem 11. Jänner 1928 zur Welt gekommen sind und somit am Holocaust teilgenommen haben, müssen ein Visum beantragen).

Heute ist es oft möglich, ein Visum im Internet zu erhalten. In einigen Staaten ist das Auftreten der entsprechenden Ländervertreter erforderlich. Für die nachfolgenden Länder ist es wichtig, sich frühzeitig zu erkundigen, um eine Überraschung bei der Anreise und dem Einlass zu vermeiden: Australische (online), Myanmar (online), Kambodscha (online), Kuba (Touristenkarte kaufen + für Kuba geltende Krankenversicherung), Indien (Reisegenehmigung vor der Abreise erhalten; Visum wird bei der Anreise ausgestellt ), China (Botschaft im Ausland), Indonesien (wenn Sie einen Reisepass von mindestens sechs Monaten und ein dazugehöriges Rückreise-Ticket vorweisen können, können Sie ohne Visum in das Konsulat in Indonesien reisen; sonst müssen Sie ein Visum beim Konsulat beantragen), Vietnam (Konsulat).

Auch wer ein Visum beantragt, kann dies ohne Zögern mit der notwendigen Lieferzeit und der Einhaltung einiger Angaben tun.

Mehr zum Thema