Frauen aus Japan

Japanerinnen

Lose Beziehung, Dating, Dating, Flirten, Singles, Browse Japan the Woman. Sexualstraftaten gegen Frauen sind hier an der Tagesordnung. Im Yayoi-Zeitalter, als Reis angebaut wurde, wurde die Landwirtschaft noch von Frauen betrieben. Lee Ok-Seon verbrachte drei Jahre in einem japanischen Militärbordell in der Hölle. Trotzdem flirten sie mit ihrem Aussehen.

Sex-Problem in Japan: Ein außergewöhnlicher Tendenz bei Japanerinnen

Im Jahr 2040 sollen 40 % aller Japaner aus einer Einzelperson zusammengesetzt sein - eine Kennzahl, die die These von der "demografischen Zeitbombe" des Staates untermauert. Dieses Schema spiegelt den gesellschaftlichen Umbruch wider, der sich seit den 1980er Jahren vollzogen hat, als Frauen noch zwischen Beruf und Ehe wählen mussten. Mit der spekulativen Blase in den 80er Jahren nahm auch die Anzahl der ledigen Jugendlichen in Japan zu.

Nachdem diese Single-Haushalte nun in mittlerem Lebensalter sind, soll der Einpersonenhaushalt in Japan bis 2040 auf 40 % anwachsen. Ein krasser Kontrast dazu ist der Wunsch von immer mehr Jahrtausenden, vor allem von Frauen in den Zwanzigern, junge Menschen zu verheiraten - beinahe drei Dekaden nach dem Platzen der spekulativen Blase.

Im Jahr 2015 hielten nahezu 80 % aller Frauen zwischen 18 und 34 Jahren die Heirat für bedeutsam. Im Jahr 1987, nach einer Untersuchung des National Institute of Population and Social Security Research, waren es 71 Prozentpunkte. Es war in den 80er Jahren üblich, dass sich die jungen Frauen zwischen Heirat und Beruf entscheiden mussten.

Frauen in den Zwanzigern haben heute im Gegensatz zu früher viel mehr Beschäftigungsmöglichkeiten und bessere Bezahlung, sagt Hinae Niori, Gründer des Start-up-Unternehmens "Manma", das Jugendlichen bei der Verbesserung ihres Familienlebens behilflich ist. Nioris Freunde haben in den Zwanzigern geheiratet. "Sie müssen bei der Suche nach einem Partner nicht auf ein gutes Gehalt achten - sie ziehen es vor, junge Leute zu verheiraten und sich dann auf ihre Tätigkeit im Alter von 30 Jahren zu beschränken.

Heirat und Kind schliessen eine Laufbahn nicht mehr aus", sagt Niori, selbst erst 23 Jahre jung. Fast drei Dekaden nach der spekulativen Blase, auch "verlorene Jahrzehnte" oder "verlorene Jahrzehnte", begannen die Firmen, mehr Teilzeitkräfte zu beschäftigen und weniger Vollzeitarbeitsplätze vorzufinden.

mw-headline" id="Kulturelle_Geschichte">Kulturelle Geschichte"mw-editsection-bracket">[

Mehr zum Thema