Foz de Iguazu Wasserfälle

Wasserfälle Foz de Iguazu

Auf der brasilianischen Seite haben Sie ein unglaubliches Panorama der Iguacu-Wasserfälle. Der Cataratas do Iguaçu ist der größte Wasserfall der Welt. Ausflug zur argentinischen Seite der Iguazú-Fälle, zur argentinischen Seite der Iguazu-Fälle. Foz do Iguacu hat viele Hotels und Unterkünfte. Versäumen Sie nicht dieses unvergessliche Abenteuer zu den Iguassu-Wasserfällen!

Der spektakulärste Wasserfall der Erde - Iguazu in Brasilien

Iguazú heißt "großes Wasser" in der Landessprache der Guarani. Ich bezeichne das als totales Understatement, denn es sollte ja tatsächlich "gigantisch großes Wasser" sein! Der Wasserfall beeindruckt durch seine reine Naturkraft und sollte auf keiner Brasilienreise fehlen. Natürlich sind die Wasserfälle nicht zu übersehen. Auch hier finden Sie alle für Ihren Aufenthalt notwendigen Iguazu-Tipps. Der Iguazu ist mit etwas weniger als drei Kilometer der breiteste Wasserfall der Erde.

Die Wassermassen strömen in mehr als 270 Wasserfälle. Seit den 1980er Jahren steht der Iguazu-Nationalpark auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Die Iguazu Fälle besuchten wir im Zuge unserer Brasilien-Tour mit Gateway Brazil. Die Dröhnung der Wasserfälle ist an manchen Orten enorm, da durchschnittlich 1.700 m3 pro Sek. in die Tiefen eintauchen.

Die Iguazu, mehr als 1.300 km lang, bilden die Grenzen zwischen Brasilien und Argentinien, die letzte Strecke, bevor sie in den Parana-Fluss mündet. Iguazus Tipps: Besuchen Sie die Wasserfälle in Brasilien oder Argentinien? Lediglich ein Drittel der Wasserfälle befindet sich in Brasilien. Auf brasilianischer Sicht hingegen gibt es einen spektakulären Aussichtspunkt.

Auf der argentinischen Straßenseite führen Metallbrücken in der Nähe der Wasserfälle. Die Wasserfälle können Sie hier von oben und von der Wand aus betrachten. Das brasilianische Volk sagt: "Argentinien hat die Etappe, aber wir haben das Vorrecht, das Theaterstück zu sehen". Die Wasserfälle werden in Argentinien Cataratas de Iguazú genannt, in Brasilien Cataratas do Igua?u.

Um die Wasserfälle herum befinden sich rund 240.000 ha Dschungel mit über 2000 Arten von Naturschutz. Durch den Parque Nacional do Igua?u, einem subtropischen tropischen Wald, geht der Weg zu den Steilwänden. Umweltfreundliche Doppeldecker-Busse bringen Sie in kurzer Zeit vom Visitor Center zu den Ständen. Wir sind im Naturpark auf einem etwa einen km langen Panoramapfad in der Nähe des Naturschauspiels gewandert.

Über Fußgängerbrücken aus Metall sind wir den Wassermengen so nah gekommen, dass wir die Spritzer auf unseren Köpfen gespürt haben. Zu den Wasserfällen führt ein Weg. Unglaublich viele Wasserfälle tauchen 90 m in die Tiefen. Optimal für die Reise nach Iguazu - wie war es im Monat September? In Iguazu ist der Monat Juli "Winterzeit". In der Nacht kann das Fieberthermometer bis kurz über den Gefrierpunkt abrutschen.

Wohin mit Ihrer Wahl der Unterbringung? Das Städtchen liegt verkehrsgünstig zu beiden Seiten der Wasserfälle. Zwei Tage verbrachten wir in Iguazu, das war ideal. Ein Tag für die Brasilianer und ein Tag für die Argentinier. Iguazu war nach Rio de Janeiro die zweite Etappe unserer Reise nach Brasilien.

Wir sind mit der GOL Fluggesellschaft von Rio de Janeiro nach Iguazu geflogen. Der Iguazu wird von einigen Brasilianer-Metropolen und Peru aus bedient. Was für Wasserfälle haben Sie denn schon mal erlebt? Haben Sie noch mehr Iguazu-Tipps?

Mehr zum Thema