Flug Tansania

Flucht nach Tansania

Alle Flugangebote nach Tansania finden Sie hier. Wichtige Ziele in Tansania sind Sansibar, Dar es Salaam und der Kilimanjaro Airport. Der Flug mit Condor ist die kürzeste Flugverbindung nach Tansania. Mit den Flügen von unserer Flugbuchungsmaschine nach Tansania machen Sie Urlaub in Tansania. Bei dieser Flugsafari im Süden Tansanias besuchen Sie die weniger bekannten, aber ebenso einzigartigen Nationalparks der Südroute.

Fluggesellschaften nach Tansania (TC)

Bei uns gibt es Fluggesellschaften, die nach Tansania einfliegen. Nutzen Sie die Verlinkungen, um nach Flugangeboten nach Tansania zu recherchieren und Preisvergleiche mit anderen Fluggesellschaften nach Tansania anzustellen. Wie Sie die günstigsten Flugverbindungen für Ihre Tour erhalten. Reservieren Sie einen günstigen Flug nach Tansania über die untenstehende Flugliste oder nutzen Sie die angezeigten Link auf dem Bildschirm, um weitere Informationen zu erhalten.

Billigflüge nach Tansania leicht vergleichbar!

Bei der jährlichen Wanderung von November bis Juni wandern mehrere tausend Gnus und Tierchen durch die Serengeti. Zwischen Arusha und Moshi leben Affen wie die schwarz-weißen Collobusaffen, Paviane, Seeelefanten, Giraffen, Nilpferde, Hippos, Panther, Hyänen und Antilopen. Es gibt keine Loewen, aber der Nationalpark ist fuer seine 400 Vogelspezies bekannt.

Während der trockenen Jahreszeit sind bis zu 4.000 Tiere und eine große Zahl von Büffeln, während eine große Zahl von Giraffen, Kobolden, Impalas und Schilfböcken für die vielen Löwen- und Hyänenherden eine einfache Jagd ist. Das spektakulärste tierische Erlebnis von Katavi ist jedoch die große Zahl von Flusspferden, die gegen Ende der trockenen Jahreszeit in einem ausreichend tief eingeschnittenen Fluss umhertollen.

Diese Parkanlage am Ufer des Lake Manyara ist bekannt für seine Bäume. Man kann auch Riesengiraffen, Impalas, Nilpferde, Paviane und Paviane ausmachen. Die Anlage befindet sich mitten im Zentrum Afrikas und ist mit dem PKW nicht erreichbar. Der kleine Schlosspark gibt einen guten Einblick in die Tierwelt Afrikas: Hier leben Giraffen, Bu?ffel und Elfe, Impalas, Schwarzwild und die Antilope.

An den Wasserlöchern sind auch Lions, Panther und Nilpferde zu erblicken. In den Mooren und Wäldern leben Nilpferde, Paviane, Wasserböcke, Schilfböcke, Strauchböcke und Affen. Abgesehen von touristischen Routen ist dieser Nationalpark immer noch ein echter Geheimtip!

Am Fluss kann man unter anderem Vögel wie z. B. Seelöwen, wilde Hunde, Yakuza, Impalas, Giraffen, Antilopen und andere Tierarten erblicken. Das Naturschutzgebiet beherbergt zahlreiche Säugerarten wie z. B. Geparden, Nashörner, Giraffen, Nilpferde, Büffel und Krokodile. Er ist bekannt für die schüchternen und gefährdeten wilden Hunde Afrikas, die hier einen ihrer letzen Rückzugsorte haben. Vor allem die Migration von bis zu 2 Mio. Wildtieren und Tieren hat den Nationalpark berühmt gemacht, aber auch die Möglichkeit, fast alle ostafrikanischen Tierarten zu sichten.

Besonders viele Fressfeinde wie z. B. Raubvögel, Geparden, Hyänen, Löffelreiher, Servalen, Schakale u. Echsen. Die Elefantensammlung am Tarangire River und den Wasserlöchern ist von Juli bis September eindrucksvoll. Weitere Tiere wie z. B. Giraffen, Impalas, Elenantilopen, Kudu, Eisböcke und Gazelle sowie gelegentlich Rhinozeros und Panther sind das ganze Jahr über zu sehen.

Mehr zum Thema