Flug nach Amsterdam

Abflug nach Amsterdam

Die Metropole Amsterdam an der Amstel zieht jedes Jahr Millionen von Touristen an. Hier finden Sie Flüge nach Amsterdam mit Transavia, easyJet und anderen Fluggesellschaften. Suchen Sie unseren Flugplan für günstige Flüge von Basel-Freiburg (BSL) nach Amsterdam (AMS). Hier finden Sie Flüge nach Amsterdam mit Eurowings, Transavia, easyJet und anderen Fluggesellschaften. Der Flug nach Amsterdam ist die ideale Gelegenheit für ein abwechslungsreiches Wochenende.

günstige Flüge Amsterdam (AMS) ab 18

In Fankfurt ab 1 Std. 10 Min., bei 5 Abflügen mit KLM und 5 weiteren Lufthansa-Abflügen den ganzen Tag über zeitverzögert, ab Hamburg ca. 1 Std. im direkten Flug. Mit KLM gibt es 5 Flugverbindungen, 2 Tagesflüge mit Germanywings und 1 Easyjet-Flug am Nachmittag. Von München und Berlin aus geht es etwa eineinhalb Flugstunden mit den 6 Flugzeugen der Lufthansa und den 6 Abflügen mit KLM, von Berlin aus geht es in 1h20.

Die KLM hat 7 tägliche Flugverbindungen. Ab Düsseldorf erreichen Sie Ihr Reiseziel in 50 min mit einem der 5 KLM-Flüge. Weitere 4 Flugverbindungen mit der Fluggesellschaft und ein Flug nach Amsterdam mit der Fluggesellschaft Transavia oder Easyjet. Nach der Landung am Flughafen Schiphol befinden sich die Mietwagenschalter in Amsterdam in der Anreisehalle.

Amsterdam hat viele Übernachtungsmöglichkeiten und Herbergen für Fluggäste nach Amsterdam in einer Vielzahl von Vorzügen.

Flug nach Amsterdam ab 61?. Günstige Flugverbindungen Amsterdam

Amsterdam, die Hauptstadt an der Emstel, lockt jedes Jahr mehrere tausend Besucher an. Günstige Flugverbindungen nach Amsterdam erlauben auch Kurztrips für diejenigen, die nicht so viel bezahlen wollen. Es lohnt sich, nach Amsterdam zu fliegen, wegen der pittoresken Kanäle, die durch das Stadtzentrum führen. Auf ihnen und in der Innenstadt befinden sich Gebäude der Superlative: das schmalste Gebäude Amsterdams, das schiefe Gebäude Amsterdams, das älteste der Stadt.

Cafes und Gaststätten mit einer internationalen Kochkunst kennzeichnen die Stadt. Südostasiatische Speisen gehörten seit den großen Tagen der holländischen Händler wie z. B. die Tulpe und die Windmühle zu Amsterdam. Ein traditionsreiches Amstel-Bier, am besten erfrischend. Bei uns findet man einmalige Geschäfte, elegante Cafes und die ganze ruhige Stadt. Sämtliche Flugverbindungen nach Amsterdam werden in Schiphol beendet.

Taxistandplätze und Mietwagen stehen Ihnen zur Verfügung. Wenn Sie eines der renommiertesten Häuser reserviert haben, können Sie den HotelShuttle-Bus nutzen. Die Fahrgäste werden unmittelbar vor der Haustür abgesetzt, sofern sich das Haus auf der Strecke befindet. Eine gute Option ist auch der Bahntransfer, da der Bahnhof von Amsterdam mitten in der Stadt ist.

Reisenden, die günstige Flüge nach Amsterdam buchen, wird der Flughafentransfer mit dem Zug empfohlen. Nach wie vor reisen die Holländer lieber mit dem Rad in ihrer Heimat. Sie können auch überall in Amsterdam zu Fuss gehen, da die Innenstadt gut erreichbar ist. Sie strahlen von dort aus in unterschiedliche Himmelsrichtungen und erreichen viele der schönsten Sehenswürdigkeiten Amsterdams.

Die Haupteinkaufsmeile, der Leidenseplein, kann auch mit der Strassenbahn erreicht werden. Auch in der Großstadt Amsterdam gibt es ein einfaches U-Bahn-Netz. Amsterdam kann auch mit dem Autobus erkundet werden. Dass sich der Flugplatz Schiphol (AMS) - wenige km süd-westlich von Amsterdam - drei m unter dem Meer befindet, fällt den Passagieren natürlich nicht auf.

Aber wo das Flugzeug, das von Berlin, Hamburg, Leipzig oder einem anderen deutschem Flugplatz gestartet war, nach etwa 90 min landete, lag noch mitten im neunzehnten Jahrhundert der nun entwässerte Haarlemmersee. Taxistandplätze und verschiedene öffentliche Bushaltestellen liegen vor dem Flugplatz. In der Tiefgarage des Flughafens befindet sich ein Hauptbahnhof, der den Flugplatz mit dem europäischen Hochgeschwindigkeitsnetz verbindet.

Wenn Sie sich für einen Leihwagen an einem der Schaltern am Flughafen entscheiden, benötigen Sie ca. 30 min bis ins Zentrum von Amsterdam. Am besten zu Fuss, denn die holländische Landeshauptstadt verfügt über Sehenswürdigkeiten in allen Ecksituationen. Es ist nicht notwendig, besonders lange Strecken in der verhältnismäßig kleinen Innenstadt zurückzulegen.

In der Stadtlandschaft fallen die unzähligen Räder auf, die an den Wänden der Häuser geparkt sind und wahrscheinlich auch die Zäune. Wenn Sie die spezielle Stimmung von Amsterdam aufgenommen haben, ist es an der Zeit, sich den unzähligen Attraktionen zu zuwenden. Auch in Amsterdam gibt es keinen Museumsmangel, etwa 60 davon sind über die ganze Innenstadt verteilt.

Selbst wenn die Zeit in Amsterdam in der Regel viel zu kurz vergeht: Für den großen Blumengroßmarkt sollte man sie auf jeden Fall mitnehmen.

Mehr zum Thema