Flug Milos

Flucht nach Milos

Nützliche Informationen über Milos und Athen finden Sie hier. Suchen Sie einen Flug von Milos nach Athen? Starten Sie den Flug nach Milos auf eine abwechslungsreiche Reise in die Ägäis. Hier finden Sie Fluggesellschaften, die nach Milos fliegen. Beliebte Fluggesellschaften mit Flügen nach Milos.

Flug nach Milos reservieren

Weltberühmt ist Milos aus zwei Gründen: die Marmor-Statue der Milos-Vene, die auf der ganzen Welt entdeckt wurde, dann aber im Ausland im Musée du Louvre gelandet ist, und die schönen Badestrände. Manche verbergen sich in Grotten oder seltsamen Gesteinsformationen, andere haben feinsten Strand und türkisfarbenes grünes Meer oder ruhen in unwirklichen und sprachlosen Gegenden!

Auf Milos warten pittoreske Dörfer, Geodenkmäler und ein unvergleichlich wunderschönes Wasser. Oberhalb des Hafens, an einem der höchstgelegenen Orte der Inseln, liegt Plaka, die Inselhauptstadt, die bis heute ihren typisch Kykladencharakter bewahrt hat. An der Spitze von Plaka kann man die venetische Burg aus dem XIII. Jahrhundert, die eine einzigartige Aussicht anbietet, und die wunderschöne Pfarrkirche Thalassitra erblicken.

Besichtigung der Grabmäler von Milos, das älteste und eines der wichtigsten Baudenkmäler der Welt. Auf einer großen archeologischen Stätte zwischen Tripiti und Klimatisierung steht das alte Römertheater, das noch heute so gut ist, dass im Hochsommer Vorstellungen und Konzerten veranstaltet werden können. Besuch des Archäologiemuseums von Milos in einem neoklassischen Bauwerk des Zillers aus dem neunzehnten Jahrhundert.

Hier kann man Fundstücke aus prähistorischer Zeit, Plastiken und Plastiken aus klassischer und römischer Zeit sowie die originalgetreue Abschrift der Muschel von Milos bestaunen. Die Ausstellung Milos Mining befindet sich im Adamantashafen und zeigt die Bergbaugeschichte der Stadt. An der Anlegestelle des Hafens kann man in einer eindrucksvollen, einsamen Umgebung die ehemaligen Schwefelgruben - eine der wichtigsten Geologien der Inseln - sowie die Überreste einer bis 1956 in Betrieb war.

In Milos gibt es eine so lange Küstenlinie, dass man in jeder Windebene einen schönen, geschützten Platz findet. Gleichermaßen befinden sich die Grotten in der Nähe von Fatima und Mandrakia und Papafranga, wo man mehrere Grotten aufsuchen kann. In der Bucht von Adamantas befindet sich Chivadolimni, der grösste Sanddünenstrand der Stadt. Zigrado ist schwierig zu ereichen, die Farben des Meers, sowie in Tiafes, wo Sie in türkis-grünem Gewässer baden können, werden Sie jedoch belohnt!

Plane Tagestouren zu den Nachbarinseln und erforsche die Meeresgeheimnisse von Milos! Ab Pollonia können Sie mit dem Schiff einen Ausflug zur Nachbarinsel Kimolos machen, wo Sie weisse Strände und eine pittoreske Stadt vorfinden. Die Kleftiko ist eine irreale Felsenformation mit glasklarem Meer, die nur mit einem Schiff erreicht werden kann, das die Stadt umrundet.

Sie können auf der gleichen Route in den schönen Gewässern der Sykiahöhle baden. Das Milos ist ein Geologiemuseum mit den schoensten Straenden der Aegaeis und wird Ihnen das Leben schwer machen.

Mehr zum Thema