Flüge nach Grönland

Flugverbindungen nach Grönland

Ich bin ein großer Nordlandfan und fliege nächstes Jahr gerne nach Ilulissat in Grönland. Man kann von Europa und Island nach Grönland fliegen. Wer in Island Urlaub macht, sollte unbedingt einen Ausflug nach Grönland machen. Nachstehend finden Sie Informationen über mögliche Flüge nach Grönland. Kurztrip in den bunten Süden Grönlands nach Narasarsuaq und Igaliku.

Flugverbindungen nach Grönland |Informationen über Flüge nach Grönland

Man kann Grönland auf zwei Wegen erreichen: mit dem Flieger oder mit dem Schiff. Von heute an gibt es zwei Fluglinien, die nach Grönland fliegen. Seit heute fliegen zwei Fluglinien im Linienverkehr nach Grönland. Die grönländische Fluglinie Air Greenland bietet Flüge von Kopenhagen in Dänemark und Reykjavik in Island an.

Die Air Greenland fliegt das ganze Jahr über zu nahezu allen Flughafen. Wer mit Air Greenland von Kopenhagen (CPH) nach Grönland fliegt, macht keinen Halt mit Vollpension und Reisegepäck. Die Fluggesellschaft Air Island fliegt von Island aus von Keflavik International Airport (KEF) und Reykjavik Domestic Airport (REY) zu einigen grösseren Flugplätzen in Grönland.

Da Air Island die Routen nicht das ganze Jahr über fliegt, kann man zu bestimmten Zeiten nur von Kopenhagen (CPH) nach Grönland fliegen. Doch die meisten Urlauber besuchen Grönland während der Saison, wenn Flüge von Island nach Grönland durchgeführt werden. Grönlands größter Flugplatz ist der Airport Klangerlussuaq im Norden des nördlichen Polarkreises. 2. Sie ist die meist benutzte Route nach Grönland und ein optimaler Ausflugsort.

Von Kopenhagen, Dänemark (CPH) aus kann man ihn das ganze Jahr über besuchen. Grönlands Flugplatz ist am geringsten den Witterungsbedingungen unterworfen. Von Island aus können Sie nach Grönland reisen. In Island kann man von Reykjavik aus zu verschiedenen Orten in Grönland reisen. Man fliegt entweder vom Keflavik International Airport (KEF) oder vom Reykjavik Domestic Airport (REY).

Mehrere große Fluglinien sind nach Island unterwegs. Falls Sie nach Island reisen, werden Sie am Keflavik Airport gelandet und können entweder von dort aus weiterfliegen oder zum Reykjavik Domestic Airport (REY) umsteigen. Viele Reisende bleiben in Reykjavik und verbinden Island und Grönland.

Beliebteste Flugziele von Island nach Grönland sind: Von Island aus werden die Routen von Air Iceland und Air Greenland angeflogen. Einige Routen starten vom Keflavik International Airport (KEF) und andere vom Reykjavik Domestic Airport (REY). Anreise mit dem Flieger zum Flughafen Nuk.

Wer nach Nuuk, der grönländischen Metropole, will, kann über Island oder Dänemark abfliegen. In Nuuk ist die Start- und Landebahn nicht lang genug, um große Auslandsflugzeuge mit kleinen Maschinen aus Island oder auf einem Inlandflug von anderen Standorten in Grönland zu transportieren. - Von Kopenhagen nach Kangerlussuaq und Kangerlussuaq nach Nuuk mit Air Greenland.

  • Mit Air Iceland oder Air Greenland von Reykjavik/Keflavik zum Flugplatz Nuk. Fast alle innergrönländischen Flüge werden von Air Greenland durchgeführt.

Mehr zum Thema