Flüge Lateinamerika

Fluge Lateinamerika

In Lateinamerika fliegen. Multistop-Flüge in Südamerika - für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an einen unserer Reiseberater. Reservieren Sie Flüge zu lateinamerikanischen und südamerikanischen Stränden in der Dominikanischen Republik, Costa Rica, Brasilien und anderen Ländern. Die KLM/Air France erfreut uns weiterhin mit sehr guten Preisen für Flüge nach Südamerika. Flug mit Edelweiss und Condor nach Lateinamerika und in die Karibik.

Fluge Lateinamerika - Südamerika Flüge, Hotel, Autovermietung und Reise

Haben Sie noch weitere Informationen zum Reiseverhalten? Erlebe Südamerika zu niedrigen Preisen. Geschichtsträchtige Tempel der Inkas in Peru, natürliche Strände in Brasilien oder die Tangometropole Buenos Aires erwarten Sie. Sie haben die Wahl zwischen Flugverbindungen nach Lateinamerika oder in die ganze Welt und erfahren, wie leicht es ist, einen Rundflug bei uns zu reservieren.

Jedes hat seine eigenen Sitten und Gebräuche, vom melancholisch anmutenden Tangotanz bis zu den alten Inkaruinen Boliviens. In den beiden grössten Ländern des Kontinentes, Brasilien und Argentinien, sind die wohl vielseitigsten und am meisten gereisten Südamerikaner, um eine kombinierte Tour in beide Staaten zu unternehmen. In Brasilien gibt es eine Vielfalt verschiedener Kulturen: Portugal, Indianer, Amerikaner, Franzosen, Europäer, Amerikaner, Chinesen, Asiaten and Portugieserinnen.

Nordargentinien ist Bolivien, ein Gebiet zwischen den Anden und dem Amazonas. Durch seine Abgeschiedenheit hat das Dorf die uralten Überlieferungen seiner Ahnen erhalten und ist ein faszinierendes und geheimnisvolles Reiseziel. Gleichermaßen bezaubernd ist der bolivianische Nachbarn Peru, dessen Historie auf das Inkareich mit Machu Picchu, seinem bekanntesten Wahrzeichen, zurueckgeht.

Das nördliche Südamerika, einschließlich Kolumbien, Ecuador und Venezuela, ist vielleicht nicht so bekannt für seine alten Schönheiten wie die anderen Staaten, aber was sie haben, ist eine Naturschönheit - großartige Landschaft, tropischer Regenwald und makellose Badestrände. Abhängig davon, welche Regionen des Kontinentes Sie bereisen, führen Höhen- und Wettereinflüsse wie z. B. Niederschlag und Sturm zu klimatischen Schwankungen und machen sie in einigen Regionen nicht vorhersehbar.

Die besten Flugzeiten nach Südamerika-Argentinien und Brasilien, beide auf der südlichen Hemisphäre, können das ganze Jahr über angeflogen werden, aber die meisten Menschen bevorzugen die Reise in der Hauptsaison - also in der Zeit von Dezember bis anfangs März bei heißem und feuchtem Klima. Wer jedoch lieber keine höheren Flug- und Übernachtungspreise in Südamerika bezahlen möchte, sollte die günstigste Zeit im Sommer zwischen Juli und August wählen.

In den Andenländern wie Ecuador, Venezuela, Bolivien, Kolumbien und Peru gibt es zwei unterschiedliche Jahreszeiten: feuchte und trockene, und je nach Flughöhe und Äquatornähe ist die Hauptsaison in jedem einzelnen Staat etwas anders. In Bolivien herrscht aufgrund seiner Topografie und Flughöhe das unvorhersehbarste Klima Südamerikas. Auch Peru ist ein wettertechnisch kompliziertes Gebiet aufgrund seiner Lage und der unmittelbaren Nachbarschaft zum Pazifik.

Die Flüge innerhalb Südamerikas sind die günstigste, aber nicht notwendigerweise die günstigste Anreise. Wenn Sie zwischen Argentinien, Chile, Uruguay und Brasilien verreisen möchten, sollten Sie einen Pass kaufen, der zwei Haltestellen in jedem Staat erlaubt.

Omnibusse sind die zweitbeliebteste Art der Fortbewegung und stellen eine günstige Variante zum Flugzeug und eine gute Gelegenheit dar, das ganze Gebiet zu erkunden. Es ist jedoch nicht immer empfehlenswert, Übernachtbusse zu benutzen, besonders in Ecuador und Peru, wo ein bewaffneter Angriff auf den Nachtbus nicht ungewöhnlich ist.

Der Radsport wird in den meisten lateinamerikanischen Staaten - insbesondere in Kolumbien und Guyana - nicht unterstützt, wo die Straßenqualität schlecht sein kann.

Mehr zum Thema