Flüge in Südamerika Buchen

Buchen von Flügen in Südamerika

Vergleichen Sie alle Fluggesellschaften und buchen Sie sofort. Preise von American Airlines, KLM, Air Canada, Air Europa, Air France, Delta und anderen. Erleben Sie Südamerika mit unseren Reiseführern. Südamerika wie billig nach Brasilien und Paraguay buchen bei uns. Finden Sie die günstigsten Flüge für Ihre Reise nach Südamerika.

Flugticket und Inlandflüge in Südamerika

Was ist ein Tarif und warum brauchen Sie einen solchen Ausweis? Grundsätzlich ist ein Flugpass eine Zusammenfassung von Flugverbindungen, in der Regel von der selben Fluggesellschaft, um die Tarif- und Ticketbedingungen zu verbessern.

In Südamerika gibt es unterschiedliche Airpasses und es kommt auf die Interkontinentalflüge und die Ziele an, die für Ihre Fahrt geeignet sind. Besonders nützlich ist ein Flugpass, wenn Sie viele Flüge in Südamerika buchen möchten, um die Ziele zu erreichen. Je nachdem, welche Fluggesellschaften zu welcher Alliance zählen, können Sie den Tarif buchen.

Bedeutende Fluggesellschaften nach und in Südamerika sind LATAM, Iberia, KLM, Avianca, Air Europa, Lufthansa, Peruvian Airlines, Aerolineas Argentinas, Tame, Boliviana de Aviacion und die Gol. Grundsätzlich gibt es in Südamerika drei unterschiedliche Airpässe: den Eine-Welt-, den Star Alliance- und den Sky Airpass. Natürlich kann ein Flugticket nur gebucht werden, wenn die Routen verfügbar sind.

Es kann beispielsweise passieren, dass sechs Flüge auf einem Tarif und ein einziger Tarif getrennt buchbar sind. Als Faustformel gilt: Je mehr Flüge Sie zusammen fassen können, umso billiger wird es im Preis sein.

Bei internationalen Flügen muss in der Regel ein Zwischenstop in der entsprechenden Bundeshauptstadt eingeplant werden. Je nach Fluggesellschaft sind eine Mindestanzahl von Strecken oder andere Bedingungen erforderlich. Mit dem LAN Südamerika Airpass erhalten Sie einen der häufigsten Airpass. Sie profitieren von den 65 Destinationen in zehn Südamerikas.

Die Flüge sind in Verbindung mit den LAN-Interkontinental-Flügen noch günstig. Iberia ist oft im "Codeshare", was heißt, dass sich die Fluggesellschaften das Flugzeug mitbenutzen. LAN-Flüge buchen wir oft für Peru, Ecuador, Chile oder in Verbindung mit Brasilien und Argentinien. Der LAN Südamerika Airpass kann auf einer Route gebucht werden.

Es können bis zu 12 Routen mit dem Tarif gebündelt werden. Meistens wird der Brasilien-Airpass mit der Gol Karte bucht. Sie kann ab einem einzigen Flugzeug reserviert werden, ist aber nur für 21 Tage ab dem ersten Flugzeug verfügbar. Wenn Sie eine noch größere Reise nach Brasilien vorhaben, können Sie möglicherweise nicht alle Flüge mit dem Tarif zusammenfassen.

Die Buchung des Airpasses von Aerolineas Argentinas ist nur in Verbindung mit einem interkontinentalen Flug nach Buenos Aires möglich. Dieser kann ab 30 Tage vor Reiseantritt nur noch auf drei Routen gebucht werden. Die Gewichtsobergrenze für Inlandsflüge beträgt in der Regel 15 kg, wird aber durch den Tarif verlängert und ist mit der Gepäckregelung für Langstreckenflüge gleich.

Sie buchten ihre Auslandsflüge von Frankfurt mit dem LAN nach Santiago und drei Wochen später zurück nach Frankfurt. Weil viele Routen überlandig sind, werden nur wenige Routen mit dem Flieger gebraucht. Jetzt sollten Sie die Flüge Santiago - Calama, Cusco -Lima und Lima - Santiago bei LAN Airlines mit dem LAN Südamerika Airpass buchen, sofern die Verfügbarkeit angegeben ist.

Mehr Flüge können Sie zusammen buchen, je billiger der Gesamtkosten. Kaufen Sie z. B. nur einen der drei Flüge an einem Tag, zahlen Sie die folgenden Preise: Für diese drei Routen ist der LAN Südamerika Airpass für 431,67 EUR pro Kopf inklusive Mehrwertsteuer erhältlich. Zu diesem Routenbeispiel passt unser Länderprogramm von Santiago de Chile nach Lima.

Häufig sind die Flugkonditionen der Fluggesellschaften im Tarif besser auf Änderungen der Flugzeiten, Annullierungen und Annullierungen abgestimmt. Es ist nicht jeder Flugpass günstiger als eine reguläre Buchung. Neben einer Flugreise gibt es in der Regel weitere Inlandflüge, die nicht in den Tarif aufgenommen werden können, weil sie nicht derselben Fluggesellschaft gehören.

In der Regel ist es nicht möglich, den Tarif über eine Buchungsmaschine im Netz zu buchen. Vorsicht bei der Buchung Ihres Fluges! Aber es gibt noch mehr Tips und Kniffe, um Ihre Flüge billiger zu machen. Wenn Sie zum Beispiel einen Flug nach Perú buchen, müssen Sie keine gewisse Flughafengebühr aufwenden. Und vor allem, ob ein Flugpass in der entsprechenden Fahrt überhaupt Sinn macht.

Darüber hinaus erhalten wir als Veranstalter gute Bedingungen von den Fluggesellschaften, die für Sie als Endkunde nicht notwendigerweise im Netz verfügbar sind. Falls Sie auch eine Südamerikareise machen wollen, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Südamerikareisen. Bei Länderkombinationen und Flugbuchungen helfen Ihnen unsere Spezialisten gern weiter.

Mehr zum Thema