Finnland Urlaub

Feiertage in Finnland

Versuchen Sie nicht, im Urlaub Finnisch zu lernen: Sie werden es nicht schaffen. Saunaferien in Finnland als aufregendes und entspannendes Abenteuer in Saimaa. In diesem Herbst war ich wieder dort und hatte meinen ersten richtigen Urlaub in Turku, dem San Francisco von Finnland. Durch unsere Tipps und Tricks sind Sie garantiert auf Ihren nächsten Urlaub in Finnland vorbereitet. Du hast zehn Tage Zeit und möchtest ein Wohnmobil mieten, Helsinki erkunden und dann eine gemütliche Gondelfahrt durch das finnische Seenland unternehmen?

Finnland des Archipels - eine Fahrt in den Sommerurlaubsort

Das östlichste Skandinavien ist Finnland, dessen Nordspitze beinahe bis zum Pol vordringt. Die nördlichste finnische Gegend, das Lappland, hat lange, verschneite Winter. Sie können auch den polaren Tag und die polare Nacht während der entsprechenden Jahreszeit in vollem Umfang miterleben, vielleicht eine Rentierherde und, wenn Sie etwas GlÃ?ck haben, Nordlicht.

Damit Sie Finnland im Urlaub hautnah miterleben können, ist eine Hundeschlittenfahrt das Richtige: Der staubige Schneefall bläst Ihnen um die Ohren und die Sonnenstrahlen ziehen in allen Spektralfarben Kreisläufe in den Blauhimmel. Unmittelbar hinter Helsinki, im südlichen Teil des Landes, fängt die Seenlandschaft an. Wenn Sie Finnland und seine Großstädte im Urlaub besuchen wollen, dann ist Helsinki ein Muss.

Von der Kathedrale von Helsinki, der Kathedrale von Helsinki, hat man einen tollen Blick über Helsinki, zu dem viele, aber komfortable Treppen hinaufführen. In Helsinki gibt es ein lebhaftes, pulsierendes Nightlife und viele kleine Designer-Läden bezeugen die große Schaffenskraft der finnischen Bevölkerung. Im Kauppatori, dem Kauppatori, können Sie frische Früchte, Gemüsesorten und Erinnerungsstücke für Ihren Urlaub einkaufen.

Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub in Finnland mit einer Pauschalreise oder einem individuellen Service.

In der finnischen Saunalandschaft werden Leib und Leben gereinigt.

In Finnland, dem mysteriösen Lande im hohen Norden Europas, gibt es rund 188.000 See. Zahlreiche Badeseen sind ein beliebtes Ausflugsziel für die Einheimischen. Der Urlaub in Finnland ist auch eine Fahrt in ein verzaubertes Feenland, wo die Kobolde und Märchen aus Finnlands Mythen und Mythen unter jedem einzelnen Felsen aufleben.

Eishockey-Spieler toben im nördlichen Teil des Landes herum, Eisangeln und Eislaufen sind ebenfalls populär. Saarbrücken und Levi sind die berühmtesten Skiorte in Nordlappland. Auf anspruchsvollen Abfahrten und präparierten Loipen können Sie den ganz speziellen Zauber des Winters miterleben. In der Sommersaison verzaubert das tausendjährige Seenland mit der Mittsommersonne, wenn es für Tage nicht richtig dämmert.

Diese Tage werden in Finnland mit einem ganz speziellen Festival gefeiert, bei dem auch Gäste willkommen sind. Der schönste Sandstrand des ganzen Land ist der in Yyteri, der sich direkt vor der Hafen- und Industriemetropole Pori im Südwesten Finnlands ausbreitet. Ein Ausflug nach Nordeuropa beinhaltet den Gang in die traditionelle Saunalandschaft.

Im finnischen Suomi zählt die Saunalandschaft zum nationalen Erbe. Nahezu jeder private Haushalt hat seine eigene kleine Saunalandschaft. In der typischen finnischen Saunalandschaft gibt es einen Holzraum mit einer Temperatur zwischen 70 und 120°C. Nach dem Saunabad können Sie sich in einem der vielen kalten Badeseen erfrischen.

Diejenigen, die in Finnland in die finnische Saunalandschaft kommen und sich weigern, gelten übrigens als sehr grob. Unbedingt empfehlenswert bei einer Reise nach Finnland ist ein Umweg in die Landeshauptstadt Helsinki. Ein Urlaub in Finnland ist für die Nachteulen ein farbenfrohes und vielfältiges Nachleben. Hämeenlinna am Ufer des Flusses ist ein weiterer Geheimtip für Ausflüge fernab vom Trubel.

Lass dich von Finnlands Charme bezaubern.

Mehr zum Thema