Finnland Buch

Finnisches Buch

The Curious Finland Book: What Travel Guides Hide (Fischer Pocket Library). Das kuriose Finnland-Buch (E-Book): Das neugierige Finnland-Buch - Was Reiseführer nicht über Finnland sagen. erleben. ohne dorthin zu gehen. Das Buch über - natürlich - Finnland!

Beispiel einer "Gebrauchsanweisung für Finnland".

Sie hätten diese finnischen Bücher lesen sollen.

Für viele finnische Gastfamilien ist der Besuch der Bücherei eine Selbstverständlichkeit. Betrachtet man, dass das Reich nur etwa 5,5 Mio. Menschen zählt, ist die Literaturdichte auffallend. Das wurde auch 2014 deutlich, als Finnland Ehrengast der Frankfurter Messe war.

Nach der Devise "Finnland. Cool ", wurde hier die ganze Palette der finnischen Bücher vorgestellt. Zum ersten Mal hörte auch ein größeres Publikum in Deutschland, welche großen finnischen Schriftsteller es gibt. Weil wir selbst natürlich auch sehr stark mit der finnischen und finnischen Fachliteratur beschäftigt sind, hatten wir die Überlegung, eine Zusammenstellung mit empfohlenen Publikationen aus den unterschiedlichsten Gebieten zu schaffen.

Egal, ob Finnland Bücher zum Lächeln, aufregende Bücher, Reiseleiter, Kinderbücher, Arbeiten über das Erlernen der finnischen Sprache oder illustrierte Bücher, die Sie Ihren Urlaub in Finnland verbringen wollen - hier finden Sie von allem etwas. Finnlands ist mehr als nur das Gebiet der 1000 Binnenseen. Wer es lieber etwas detaillierter haben möchte, für den ist der DuMont Travel Guide Finland eine gute Entscheidung.

Wir gehen hier ein wenig tiefer und die Verfasser haben viele Vorschläge parat, die sich von der üblichen einheitlichen Maische unterscheiden. Kühle Gaststätten, bizarre Häuser und Plätze abseits der ausgetretenen Wege - mit dieser Arbeit im Reisegepäck können Sie auch als "alter Hase" ganz neue Facetten Finnlands ergründen.

Der Baedeker Finnlandreiseführer ist mit über 400 S. das umfassendste Buch, das wir Ihnen in dieser Rubrik präsentieren werden. Doch auch an praktischen Reisetipps und Handlungsempfehlungen für Finnland fehlt es nicht. Einige deutsche Schriftsteller haben sich auf ihre ganz eigene und ganz eigene Art und Weise mit Finnland auseinandersetzt.

Bestseller-Autor Bernd Gusseking hatte sich vorgenommen, Finnland einmal im Kreis im Kreis zu umfahren. Aber dieses Buch ist nicht nur ein Reisebuch, sondern behandelt während seiner Reise alle möglichen Fragestellungen, die ihm das Verständnis der finnischen Bevölkerung erleichtern sollen. Egal ob die Karaoke Begeisterung der Menschen, das Mückenproblem oder die Saunalandschaft - all diese Sachen werden so ausgeleuchtet, dass man selbstständig lächeln muss.

Eine sehr unterhaltsame Lektüre, die Sie erst dann aus den Händen geben, wenn Sie sie vollständig durchgelesen haben! Der Roman Schatzkammer ist so etwas wie das "Vorzeigeobjekt Deutsch" in Finnland. Die Gebrauchsanweisungen in Finnland sind natürlich nicht immer ganz buchstäblich. Stattdessen bemüht sich der mit einer guten Portion Witz gewürzte Schatzkammer, die Besonderheiten der finnischen Bevölkerung dem schrägen Betrachter nahe zu bringen. 2.

Dennoch werden ein oder zwei der im Buch beschriebenen Dinge im täglichen Gebrauch auf erstaunliche Weise bestätigt werden. Es war die Leidenschaft, die Dieter Hermann Schmitz aus dem Rheinland nach Finnland gelockt hat. Mit dem zugegebenermassen etwas provokativen, aber sicher nur liebevollen Buchtitel erzählt er von seinem Aufenthalt in unserem geliebten Land mit seiner Ehefrau und seinen Nachkommen.

Ein weiteres Buch von Bernd Gusseking hat es in unsere Datenbank aufgenommen! Eindeutig ja. "Finne dich selbst!" ist inzwischen beinahe einer der Klassiker in Finnland. Hier geht es darum, dass er mit seinen Familien nach Finnland fährt, um seinen eigenen Sohn zu sehen. Auch bei Büchern über Finnland sollte man Eberhard Apffelstaedt nicht aus den Augen verlieren.

Er ist selbst mit einer finnischen Frau verheiratet, kennen sich sehr gut mit der Natur aus und erleben dennoch immer wieder neue Erlebnisse. Mit diesem Buch führt er Sie auf einen Ausflug durch Finnland. Egal ob es sich um Küopio, Rauma oder Türku, ob es sich um Saunen, finnischen Spitzensport oder Auto fahren in Finnland handelt - all diese Themen werden auf reizvolle und ansprechende Weise behandelt.

Aber eine gemächliche Fahrt wird rasch zur blutigen Ernsthaftigkeit, denn es gibt ein düsteres Rätsel im Haus von Kira's Hostess.... Die Globetrotter Krimiserie führt Sie in diesem Buch ins Winterfinnland. Wer es aufregend mag, dem sei dieses Buch empfohlen. Es geht um die bedauerliche Frage des Menschenhandels und der erzwungenen Prostitution, von der auch Finnland bedauerlicherweise nicht ausgenommen ist.

Einen fesselnden finnischen Thriller, der in seinem Publikationsjahr nicht ohne Grund den Preis "Bester Krimi Finnlands" errang. Welches finnische Buch sollten wir Ihrer Ansicht nach auf jeden Fall in die engere Wahl nehmen?

Mehr zum Thema