Ferrari Mieten Mainz

Die Ferrari-Vermietung Mainz

Sie können bei uns jeden Sportwagen wie den Lamborghini mieten. In Raunheim und Mainz sind wir eine Luxus-Sportwagenvermietung. Die Tatsache, einen Porsche zu mieten, ist natürlich immer ein Erlebnis. Ein Traum für echte Ferrari-Fans! Der Ferrari selbst fährt in Mainz.

Exklusives Fahrerlebnis bei Alpha Cars Sportwagen-Vermietung

Frankfurt mit seinen Hochhäusern aus einer ganz anderen Sichtweise. Erstaunen Sie Ihre Lieben mit einem Spitzensportwagen für eine Hochzeitsreise oder zum Beispiel zum Geburtstagsfest oder machen Sie Frankfurt mit Ihren Freundinnen und Bekannten verunsicher. Bei uns ist Ihr Interesse in besten Händen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir informieren Sie gern über unsere Mietwagen, Sportfahrzeuge und Dienstleistungen.

Jetzt Ihr Fahrvergnügen mieten. Aber nicht nur in Frankfurt - dank unseres deutschlandweiten Netzes von sieben Pick-Up-Stationen können Sie Ihre Anmietung sehr variabel einrichten. Erfahren Sie mit uns wahre Oldtimer und topaktuelle Neuigkeiten, die den grössten Fahrspass versprich.

Eine Übersicht über uns und unsere Dienstleistungen im Luxuswagenbereich finden Sie auf unserer Homepage, auf unserer Homepage im Internet unter der Adresse Facebooks & Co. Vermieten Sie Ihren Wunschtraum - sprechen Sie uns noch heute an. Telephon: Alpha Cars, der Sportwagenverleih für unvergeßliche Erlebnisse!

Mainz mit dem Mietwagen der Sportwagenfirma erkunden

Mainz ist mit 200.000 Einwohner nicht nur die grösste Metropole in Rheinland-Pfalz, sondern auch die Hauptstadt des Landes. In Mainz lebt das ZDF, die Erfinderstadt des Buchdrucks, und einmal im Jahr wird Mainz zur Festung der Humor und des Karnevals. Nicht umsonst sollte man einen Mietwagen nehmen und Mainz erkunden, denn die Metropole hat eine lange und aufregende Vergangenheit mit vielen sehenswerten Aussichten.

In den vielen Architekturdenkmälern kann die Geschichte von Mainz gut rekonstruiert werden, denn das Bild der Stadt ist von sehr verschiedenen Stilrichtungen bestimmt. Wer einen Mietwagen hat und Mainz besucht, beginnt am besten mit der romanischen Geschichte. Die Kathedrale von Mainz wurde im Stile der einfachen romanischen Baukunst errichtet, im Lauf der Zeit aber auch durch gothische Bauteile erweitert.

Wer einen Mietwagen durch Mainz fährt, sollte auch die Kollegialkirche St. Stephan besichtigen, denn diese prächtige Pfarrkirche ist die grösste im Stadtgebiet. Mieten Sie einen Mietwagen und entdecken Sie Mainz, dann geht Ihre kleine Reise weiter in die Rennaissance, und diese Zeit reflektiert das berühmte Schloss.

Nächste Haltestellen sind die beeindruckenden Gebäude des Rokokos und des Barocks, wenn Sie einen Mietwagen nach Mainz nehmen. Die Augustiner-Kirche im aufwendigen Rokoko-Stil und auch der im Barockstil gehaltene schöne Schlossgarten sind einen Besuch wert und sollten zum Sightseeing-Programm zählen, wenn Sie einen Mietwagen mieten, um Mainz zu entdecken.

Besonders gut lernt man die Innenstadt bei der Anmietung eines Sportwagens und der Fahrt durch Mainz, denn dann sieht man die beiden Stadtteile. Mainz ist einerseits eine zeitgemäße Metropole, andererseits hat Mainz einen ländlicheren Flair und das macht die Metropole so reizvoll.

Wer das Dorfflair erfahren will, sollte einen Mietwagen mieten, um Mainz und seine Umgebung zu durchqueren. Wer einen Mietwagen und natürlich Mainz erlebt, fährt in den Hartenbergspark. Im Ober-Olmer Forst befindet sich das grösste angrenzende Waldstück, wo viele interessante Blüten und Orchideen eine Heimstatt haben.

Wenn Sie einen Mietwagen mieten, um Mainz kulturell zu erkunden, dann können Sie mit dem Auto rasch von einem zum nächsten Stadtmuseum umsteigen. Ebenfalls von Interesse ist das Schifffahrtsmuseum, in dem unter anderem römische Schiffe zu besichtigen sind, und das Schnellbootmuseum gibt Einblicke in die Historie der Mainz-Trotte.

Auch in Mainz gibt es einen spannenden Terminkalender. Egal, wann Sie in Mainz einen Mietwagen mieten, Sie können immer etwas miterleben. Die Weinverkostung findet Ende Juli und anfangs Oktober statt.

Mehr zum Thema