Ferienhaus Nordsee mit Hund Direkt am Strand

Urlaubsdomizil Nordsee mit Hund Direkt am Strand

Kuscheliges Nurdachhaus direkt hinter dem Deich. Auch vierbeinige Gäste sind willkommen: Hunde sind im Ferienhaus in Dagebüll an der Nordsee herzlich willkommen! Nord-Ostsee - Rheinland-Pfalz/Saarland - Sachsen-Anhalt - Sachsen Auf jeden Fall Retriever Gizmo, der direkt daneben sitzt und das Grillgut liebt. Reetgedecktes Ferienhaus Strandperle direkt am Nordseedeich. In speziell angelegten Hundewäldern, wo sich die Hunde frei austoben können.

Badestrand an der Nordsee

Weite Sandstrände, weiche Sandstrände und tosende Wogen - die Nordsee ist ein wahres Vierbeinerparadies und mehrere Strandbereiche auf den Kanarischen Inseln und auf dem Kontinent sind nur für den Hund und seine Eigner da. An der deutschen Ostseeküste erstreckt sich von der Nordgrenze Dänemarks bis zur niederländischen und fast jeder Badeort auf den nord- und osteuropäischen Festlandinseln und auf dem Kontinent hat einen eigenen Badestrand.

Die Küstenstädte zwischen Sylt und Emden sind willkommene Gastgeber und eine Vielzahl von Vermietern bietet ein Ferienhaus an der Nordsee mit Hund zur Miete an. Auf vielen Strandbereichen sind Hunde in der Hauptfahrzeit aus Hygiene- und Umweltschutzgründen nicht zugelassen, aber an vielen Strandbereichen kann Ihr vierbeiniger Hund mit seinen freundlichen Kameraden ohne Leine im Weichsand graben und sich in die Flut werfen.

Aber auch an einem markierten Hundeplatz sind Sie dazu angehalten, den Strandbereich säubern. Unmittelbar am Niedersächsischen Naturpark Wattenmeer in der Kommune Dornum-Neßmersiel befindet sich ein ca. 8.500 m großer Hundeplatz mit angeschlossenem Hundeplatz. Auf diesem Strand geniesst Ihr Vierbeiner die ganze Freiheit und kann sich nach Belieben mit anderen am Strand austoben.

Bei Hundehaltern genießt die Kommune Norden-Norddeich mit ihrem rund zwei ha großen Hundeplatz mit Freigelände große Popularität. Die Strandnähe ist besonders seicht und die grüne Fläche gibt Ihrem Hund viel Bewegungsspielraum. Aber auch auf den mittelfriesischen Inselchen gibt es gekennzeichnete Badestrände. Zwei Strände sind für vierbeinige Freunde reserviert.

Am östlichen Ende der lnsel gibt es einen weiteren Hunde-Strand, der andere neben dem Nacktbereich. Sie ist die kleinsten der Ostfrieseninseln und äußerst hundeschonend. Der eine markierte Strandbereich für vierbeinige Freunde steht im Ostteil, der andere im Westteil der Elbinsel. Schleswig-Holstein bietet an der Nordsee bezaubernde Strände auf dem Kontinent und den Westfriesischen Inseln. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Oft findet man ein Ferienhaus in der unmittelbaren Umgebung eines Hundestrandes, so dass Ihr vierbeiniger Liebling den Tag mit einem Absprung in die kühle Nordsee einleiten kann. Im Stadtteil Bad, Böhl und Ording-Nord dürfen sich auch in der Hochsaison ohne Leine im weichem Strand tummeln. Im Stadtteil Husum gibt es einen grünen Hundeplatz direkt neben dem Bootssteg und in Büsum ist der Strandteil am Ehrengrund für Urlaubsgäste mit vier Tatzen vorgesehen.

Die 13 km langen Sandstrände auf der gleichnamigen Nordseeinsel gehören für viele Feriengäste zu den landschaftlich reizvollsten in Deutschland. Erleben Sie einen abwechslungsreichen Urlaub mit Ihrem vierbeinigen Liebling an der schönen Nordsee und vermieten Sie in den schoensten Tagen des ganzen Jahrs ein Ferienhaus in Nord- oder Ostfriesland. Natürlich können Sie bei uns auch eine Ferienwohnung buchen.

Mehr zum Thema