Ferienhaus Deutschland

Urlaubsdomizil Deutschland

Ferienwohnung Ambiente im Ferienhaus DE7829.229.1 Hübsch und stilvoll eingerichtet: großes Wohn-/Esszimmer mit Panorama-Fenster mit Schwedenofen und Sat-TV (Flachbildschirm), Rundfunk, DVD und Musik. Ein Doppelbettzimmer. Untergeschoss: (Außentreppe) 1 Doppelbettzimmer mit Sat-TV (Flachbildschirm), Hörfunk und TV.

Geschirrspülmaschine, Trockner, Telefon, Eisen, Hochstuhl (extra), Haartrockner, Holzbrett. Der Keller ist nur über einen eigenen Außeneingang zu erreichen. Fruehstueck auf Wunsch (extra).

Die bekannten Schigebiete sind leicht erreichbar: Die bekannten Seen in der Gegend sind leicht zugänglich: Die Ferienwohnung ist mit einer umweltfreundlichen Geothermieheizung ausgerüstet.

Ferienwohnung in Deutschland mit Hunden

Ihr eigenes Land ist in der Tat das populärste Reiseziel der Bundesbürger. Nicht umsonst: Deutschland befindet sich im Zentrum Europas und hat viele beeindruckende Städte wie Berlin, Hamburg, München oder Köln sowie wunderschöne Landschaften zu bieten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Sie können also einen Badeurlaub mit einem Vierbeiner in Deutschland machen und eine Pause in den Gebirgen und Waeldern des Bundeslandes machen.

Durch die Vielfalt unserer Heimat müssen Sie für einen wunderschönen Urlaub mit Ihrem Vierbeiner nicht weit reisen. Ob in einer wunderschönen Wohnung oder in einem Ferienhaus in Deutschland, sowohl im Hochsommer als auch im Herbst können schöne Tage zu vernünftigen Konditionen verbracht werden. Die Hunde gehören zur Gastfamilie und dürfen im Urlaub nicht ausbleiben.

Die geeignetste Unterkunftsart ist ein Ferienhaus oder eine Wohnung während einer Pause mit einem vierbeinigen Freund. Sie werden sich hier mit Ihren Tiergefährten am besten wohlfühlen, da Sie sich ungehindert entwickeln können und keine Gäste ohne Hunde berücksichtigen müssen. Grosszügige Urlaubsunterkünfte finden Sie an der Nord- und Ostsee sowie an schönen Gewässern wie Chiemsee, Plattner- oder Bodensee.

Wer gern wandert, dem stehen behagliche Ferienwohnungen im Harzer, in Bayern oder im Schwarzwald zur Verfügung. Man muss nicht in ein Flieger einsteigen, um eine nette Pause zu haben. Das abwechslungsreiche Deutschland bietet eine Vielzahl großartiger Ferienregionen, sowohl für Aktivurlauber als auch für Strand- und Kulturliebhaber. An der Ostsee gibt es Gebiete, die ideal für einen Ferienaufenthalt mit einem Vierbeiner sind.

Besonders auf den Ostseeinsel Rügen und Usedom gibt es einige schöne Hundeplätze, an denen sich Ihre vierbeinigen Freunde nach Belieben austoben können. Vor allem in der Vor- und Nachsaison ist es besonders entspannend, mit dem Tier zu reisen. Gegenden wie Sylt, Ostfriesland oder die Ostfriesische Inselwelt haben großartige, großzügige Sandstrände, die Sie mit Ihrem Tiergefährten erkunden können.

Doch in Deutschland gibt es nicht nur Badestrände, sondern auch Gebirgslandschaften, die es zu entdecken gilt. Gerade für diejenigen, die gern Wanderungen unternehmen und die unberührte Landschaft geniessen, sind die hohen Waldgebiete und Gebirge Deutschlands das Ideal. Bei Wanderungen und Aktivurlauben mit Hunden empfiehlt sich der thüringische Regenwald, der Schwarzwald, der Harzer, der Chiemgau oder das Bergische Paradies.

Attraktiv und lohnend ist auch ein Aufenthalt mit einem Jagdhund am Badesee. Die Wanderung ist eine gute Möglichkeit, Menschen und Hunde zu beschäftigen. Zusammen die Bergwelt besteigen und durch die Wäldern schlendern ist ein großartiges Ereignis sowohl im Hochsommer als auch im Herbst. Die vierbeinigen Freunde tummeln sich im winterlichen Gelände. In der Sommersaison können Sie auf einer idyllischen Alm ein gemütliches Picnic machen oder in einem heimeligen Gastgarten übernachten.

In Deutschland gibt es viele interessante Wanderrouten in allen Gegenden. Die pittoreske bayerische Kulturlandschaft ist auch ein Wanderparadies. Sie können hier viele Naturparke, Wald, Berge u. See mit Ihrem vierbeinigen Freund auskundschaften. Bei einem Spaziergang durch die deutsche Tierwelt können Sie den Alltagsstress hinter sich lassen, herrliche Ausblicke geniessen und mit Ihrem Tiergefährten neue Gegenden erobern.

Ein Badeurlaub hat natürlich auch seinen Zauber. Lassen Sie sich von der frischen Meeresbrise um die eigene Nasenspitze weht und sehen Sie Ihren vierbeinigen Freund im Strand herumtoben, steigt Ihr Herzen. Sie können ein Ferienhaus in Deutschland an der Nord- und Ostsee buchten. Hier gibt es Badestrände, die nur in der Vor- und Nachsaison mit Hunden befahren werden können und an denen sich der vierbeinige Freund das ganze Jahr über ohne Leinen austoben kann.

So ein Hunde-Paradies gibt es zum Beispiel auf der Ostsee-Insel Usedom, zwischen ?innowitz und Karlstad. Auch ohne Leine darf Ihr Vierbeiner auf Rügen, im Badeort Thiessow auf 2,5 km im Strand mitspielen. Spielregeln für den Besuch des Strandes mit einem Hunde. Finden Sie jetzt das passende Ferienhaus oder Appartement und genießen Sie Ihre verdiente Pause!

Mehr zum Thema