Familienurlaub Tirol

Einfamilienhaus Tirol

Tiroler Familienurlaub mit Kindern: Der gebirgigste Teil Österreichs verschlägt den Atem vom Talboden bis zu den Dreitausendern. Ferien in Fiss, Tirol - Österreich. Ferien mit Kinder in Tirol Hier haben wir viele Anregungen, Tips und gute Vorschläge für Ihren Familienurlaub in Tirol. Familiengerechte Hotelanlagen offerieren Sonderangebote mit Betreuung, Spielplatz oder Kinderspielraum. In einigen kinderfreundlichen Tiroler Häusern gibt es auch eigene Kinderspeisekarten.

Nehmen Sie sich ein paar Tage frei mit Ihrer Gastfamilie und reservieren Sie noch heute! Um die 173 zur Verfügung stehenden Möglichkeiten für "Familienurlaub" in "Tirol" weiter einzuschränken, wähle aus den rechter hand liegenden Gebieten oder Plätzen.

Sie können sich aber auch die 32 möglichen Hotelangebote ansehen oder ganz bequem nach allen Angeboten für "Familienurlaub" in "Tirol" suchen. Sie bekommen von uns jede Woche ausgesuchte Offerten per E-Mail zugesandt.

Gastfamilienurlaub in Tirol - Sommerferien mit der ganzen Gastfamilie in den Kitzbühler Bergen

Mit der familienfreundlichen Urlaubsregion Tirol erfahren in Tirol besonders junge Menschen Erlebnis, Spass und Aufregung. Denn die familiäre Umgebung offeriert besondere Ferienangebote und Programm. Was gibt es sonst noch zu tun? in den Kurzbüheler Voralpen. Geniessen Sie die Ferien mit Ihrer Gastfamilie in den Gebirgen, beim Schwimmen, Spielen und Geniessen der Zeit zusammen! Wie man in den Bergregionen erlebt, sagt uns die Gastfamilie Hummel: Der Hochmut der Kleinen, wenn sie es erreicht haben, ist immens.

Für den Familienurlaub gibt es in den Spezialunterkünften und familiengerechten Orten besondere Möglichkeiten, so dass der Aufenthalt für kleine und große Gäste viel Freude macht. Mit dem attraktiven Kinderangebot in den Tiroler Kitzbühler Bergen wird keine Langweile sein! Sie haben Ihren Sommerurlaub bereits mit Ihrer Gastfamilie bucht? Geeignete Urlaubsangebote für Kleinkinder in den Kitzbühler Bergen findest du hier!

Urlaub in Tirol - Gebirge, Bergseen, frische Lüfte und vieles mehr!

Wenn Sie in Tirol einen Familienurlaub machen, denken alle an Wanderungen, Skitouren, Hütten und Gebirgsseen. Aber nicht nur, wo es am schoensten ist (mit Kinderwagen), den ganzen Tag zu waten und zu laufen, sondern wir haben auch ein paar weitere Highlights aus Tirol für Sie zusammengestellt. In Tirol lernen Sie Bogenschiessen und Achterbahn fahren - das ist es, was Sie hier finden!

In Tirol gibt es ein so genanntes Ganzjahresziel - und das gilt zum einen. Der Familienurlaub in Tirol hat für Outdoor-Familien zu jeder Zeit des Jahres einiges zu bieten. Der Familienurlaub in Tirol ist ein Muss. In den Monaten Frühjahr, Hochsommer und Tiefschnee ist es Zeit zum Bergwandern, im Hochsommer natürlich zum Skilaufen in den oft speziell für die Familie eingerichteten Wintersportorten. Es gibt aber auch viele gute Bahnverbindungen aus dem nördlichen Teil der Schweiz und wenn Sie es besonders schnell haben, nehmen Sie am besten das Flugzeug nach Salzburg oder gleich in die wunderschöne Landeshauptstadt Tirol, Innsbruck.

Tyrol ist ein Land im äußersten westlichen Teil Österreichs. Seit 2011 zählt sie zusammen mit der Italienregion "Südtirol und Trentino" zur europäischen Metropolregion Trentino mit eigener Rechtsform und einiger Eigenständigkeit (wenn Sie im Urlaub im ital. Teil sind, haben wir auch einige Hinweise für Sie in unserem Blogbeitrag Trentino mit Kinder).

Lange Geschichte kurz: Das Tirol ist in erster Linie Tirol und nicht Italienisch oder Österreichisch - das werden Sie bei einem Tirol-Urlaub sehr rasch feststellen. Den Tirolerinnen und Tiroler sind die Traditionen und Bräuche vorenthalten. Demzufolge ist die alpine Südtiroler Gastronomie bodenständig und traditionell (und so gut!). Auf jeden Falle ist die Landeshauptstadt Innsbruck mit ihrem goldfarbenen Dach als Orientierungspunkt (2657 feingoldene Schindeln) eine Fahrt in den Tirol-Urlaub mit Kleinkindern lohnenswert - die Kurzstreckenstadt ist besonders kindliche.

Kitzbühel, Cell am Zylinder, St. Johann oder die Gegend um den Ort Ernst-Fiss-Ladis kennt sicher viele Angehörige aus dem Skiurlaub mit Kind in Tirol. Doch auch im Winter werden diese Gebiete dank immer neuen Outdoor-Attraktionen bei den Angehörigen immer populärer. Innsbrucks Innenstadt vor einer malerischen Berglandschaft - das sollten Sie sich bei einem Familienurlaub in Tirol nicht entgehen lassen!

Welche weiteren Informationen sollten Sie über die Tyroler wissen? Im restlichen Österreich gelten die Südtiroler als hartnäckig - aber vielleicht nur, weil sie sich dem nationalen Einfluss nicht unterwerfen wollen? Aber auch die tirolerische Gastlichkeit ist auf jeden Falle sagenhaft. Wir finden den tirolischen Mundart ohnehin sehr reizvoll - dieses raue "kk" sorgt für richtigen Schwung in der Landessprache!

Familienferien im Hochsommer in Tirol - bergauf, bergab. Für die ganze Familie. Ist es überhaupt möglich mit Buggys & Baby? Mit diesem Bilderbuchszenario von Almen, Rindern und Schweinen, rustikalen Hütten und Höfen sind Sie auch mit kleinen Kleinkindern in guten Händen. Für den Familienurlaub in Tirol gibt es zahlreiche freundliche Gasthöfe oder Kinderfarmen, die sich auf die Miniatur mit Streichelzoos, Hüpfburgen und Lagerfeuern in Tirol und Umgebung von Tirol in der Schweiz und den angrenzenden Gebieten in der Schweiz und den angrenzenden Alpenstaaten in der Schweiz und in der Schweiz auf die Bedürfnisse der Miniaturisten geschneidert haben.

An jeder Seite des Tirolurlaubs mit Kind gibt es Kinderrodelbahnen, Klettererlebniskurse und kindergerechte Spazierwege mit aufregenden Attraktionen und Aufträgen. Die familienfreundlichen Fahrradtouren durch die blütenreichen Alpweiden, entlang von Flusslandschaften und großen Kinderspielplätzen werden nicht lange auf sich warten lassen. Übrigens, wenn Sie nach einigen Tips fragen, wie Sie langweilige kleine Spaziergänger hinter dem Herd (oder besser hinter dem Kettenwagen auf dem Bauernhof) verführen können, finden Sie in unserem Blogbeitrag Hiking with children einige Praxistipps und Spielideen.

Übrigens sind wir der Meinung, dass die Sommerferien für einen Tirol-Urlaub nahezu besser geeignet sind als die Sommerszeit. Dann ist die Gegend besonders schön und farbenfroh, es ist nicht so heiss und überfüllt auf den Hügeln und die Tarife fallen - beste Voraussetzungen für einen Familienurlaub. Einige unserer ganz besonderen Highlights beim Tiroler Wandern: Der Appartementboden im Dreiländereck ist unbedingt zu empfehlen.

Es wird auch einen Snack geben. Bei einer Wanderung mit einem Wagen in Tirol ist es teilweise ratsam, eine Seilbahnfahrt über die Steillagen zu machen und dann einen gemütlichen Spaziergang auf den Gipfel zu machen. Im Ort Anton am Arlberg gibt es diverse thematische Wanderwege, auf denen Sie viele überraschende Erlebnisse haben. Das Angebot der Südtiroler Zugspitz- Arena ist so vielfältig, dass wir uns nicht festlegen können, welche Wanderung wir Ihnen weiterempfehlen sollen.

Ein besonderes Highlight sind die Bergwandermöglichkeiten mit Innsbrucker Kind! Hinweis: Viele Bergbahnhöfe oder Sportfachgeschäfte vermieten Geländewagen oder Krankentragen - fragen Sie nach! Dazu gibt es in den Tiroler Ferien einige Seen mit Kleinkindern. Mit einer Temperatur von bis zu 27 Celsius im Hochsommer ist der Schwarze See in Kitzbühel der wärmsten Hochmoorsee Tirols.

Sie können auch ein Boot für eine Familienfahrt auf dem Wasser mieten, gefolgt von einem kleinen Ausflug. Das haben wir uns in unseren Familienferien in Tirol so gedacht! Der Naturbadesee, einer der wärmendsten Badeseen in Tirol, befindet sich bei Kramsach im Alpenbachtal. Oben: Hier gibt es auch einen separaten Bereich für Kleinkinder! Nun haben wir Ihnen vom Tiroler Kindersommer erzählt - aber auf jeden Falle müssen wir ein Wort über den Frühling aufgeben.

Es könnte man meinen, dass ganz Tirol nur ein gemeinsames Kinderskigebiet ist. Da es nicht möglich ist, alle Familienskigebiete Tirols aufzulisten, beschränkt sich unser Angebot auf unsere Lieblingsorte: Serfaus-Fiss-Ladis: Diese drei Skigebiete werden durch ein Superlativskigebiet über 214 km Pisten bis zum 2828 m hohen Maschnerkopf geeint. Ideal für Familien: Hier können Sie jeden Tag Ihr bevorzugtes Schigebiet nach Ihren Fähigkeiten und Ihrem Lebensalter auswählen.

Tiefverschneit ohne Massen - der ideale Platz für Snowboarder und erfahrene Skifreunde im Skiurlaub mit Kleinkindern in Tirol. Das traditionsreiche Skigebiet St. Anton am Arlberg ist nicht nur ein Treffpunkt für Partygäste, sondern auch ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge mit der Familie! "Dann haben Sie bei Ihrem Familienurlaub in Tirol noch ein paar richtige Trümpfe im Nacken.

Der bekannteste Mensch in Tirol seit 1991 ist Ötzi! Auch wenn die Gletschereis Mumie nicht mehr in Tirol ist, gibt es heute einen großen archeologischen Freiluftpark, der Ã??zis Lebensweise, Sein und Wirken wieder aufleben lässt. In der Sommersaison können die Kleinen im Ötzi-Dorf wichtige Sachen wie Bogenschiessen erlernen, ein Magieamulett anfertigen oder erfahren, wie die Ötzi Brände gelegt haben.

Wenn Sie noch etwas Zeit haben, werfen Sie einen Blick auf den größten Tiroler Springbrunnen, den Stuhlfal! Ein weiterer Tipp: Die grösste Online-Kollektion von Exkursionstipps in Tirol ist als Tirol Travel Guide App für Android oder im Apple App Store kostenfrei erhältlich. Tiroler Kinderhotels - viele davon finden Sie hier!

In Tirol nicht so! In Tirol sind die Menschen wirklich vorbildhaft. Als " qualitätsgeprüftes Familienquartier " klassifiziert der Verband für Tierische Nestbau e.V. nur solche Betriebe, die strengen Anforderungen entsprechen, wie z.B. ein Außen- und Innenspielbereich, geräumige Familien-Doppelzimmer, familienfreundliche Geräte mit Sicherheitseinrichtungen sowie Hochstuhl, Krippe u.ä. Immerhin übernachten jedes Jahr rund 27 Mio. Menschen in Tirol - mit weiter steigendem Trend.

Auffallend in Tirol ist aber, dass Sie hier auch viele reizvolle kleine Almen finden, die neben ihrer Landwirtschaft und Viehzucht auch Wohnungen an Gastfamilien verpachten. Selbstverständlich gibt es auch Gastfamilienhotels mit einem großen kinderfreundlichen Club- und Wellnessbereich. Vor allem im modischen Kitzbühel, wo auch vermögende Münchener Gastfamilien gern zu Gesicht bekommen (gesehen zu werden;-)), gibt es einige Luxusfamilien.

Allerdings bevorzugen wir in Tirol oft Gastfamilienhotels gegenüber denen in anderen Gebieten, da viele Gastwirte auf zu viele Kunststoffrutschen und dergleichen verzichtet und lieber die Werkstoffe der Gegend und die Südtiroler Bräuche verwenden. Unser Fazit für angespannte Stadtfamilien: In Tirol sind Sport- und Naturfreunde in der Familie bestens aufgehoben. Während Ihres Familienurlaubs in Tirol ist viel Sport in der freien Natur gewährleistet, köstliches Speisen und auch für die Kleinsten ist gesorgt.

Mehr zum Thema