Eta Visa

Eta-Visa

Benötigen Sie ein eTA-Visum für Sri Lanka? Bei der Beantragung eines E-Visums helfen wir Ihnen online. Anträge müssen online gestellt werden ("Electronic Travel Authorization", ETA). Möglicherweise haben Sie Anspruch auf eine ETA für Australien.

Die eTA Kanada: Alle Informationen zur elektronischen Reisegenehmigung

Es wurde die elektronische Reiseerlaubnis (eTA) vorgestellt. Bei der Elektronischen Reisebewilligung (eTA) handelt es sich um ein vergleichbares System, wie es bereits aus den USA (Electronic System for Travel Authorization - ESTA) oder Australien (Electronic Travel Authority - ETA) bekannt ist. Der Reiseausweis ist fünf Jahre ab Ausstellung der Reise erlaubnis und kann für eine beliebige Anzahl von Fahrten in diesem Zeitabschnitt verwendet werden, es sei denn, der im Antrag genannte Pass wird vor Ablauf dieser Frist unwirksam oder eTA wird aufgehoben oder ein neuer wird ausgestell.

Das eTA ist nur zusammen mit dem bei der Anmeldung angegebenen Personalausweis zulässig. Falls der Ausweis nicht mehr Gültigkeit hat oder Sie einen neuen (oder zusätzlichen) Ausweis besitzen, müssen Sie eine neue eTA für diesen Ausweis verlangen und sind nur zusammen mit diesem Ausweis zulässig. Ein gültiger Personalausweis, eine gültige E-Mail-Adresse und eine Kredit- oder Bankkarte sind erforderlich, um die sieben kanadische Dollars zu bezahlen.

Am Ende dieses Artikels finden Sie den Hinweis auf die offizielle Bewerbungsseite. Die Online-Bewerbung für die elektronische Reisegenehmigung wird in der Regel innerhalb weniger Minuten nach Antragstellung von jedem Reisenden ausgefüllt. Möglicherweise gibt es aber auch Anfragen zur Bewerbung, die dann per E-Mail eintreffen.

Sie sollten daher Ihre E-Mails - einschließlich des Spam-Ordners - überprüfen, bis Sie eine Auftragsbestätigung erhalten. Sie können bei der Bewerbung wählen, ob Sie sich für sich selbst oder für andere Personen, z.B. Ihre eigenen Söhne und Töchter, bewerben möchten. Das Bewerbungsformular kann nur in englischer oder französischer Sprache auszufüllen sein.

Das Gesuch kann in Englisch oder Französisch eingereicht werden. Das System fragt den Nachnamen und Vornamen ab. Die Bezeichnungen sind so einzugeben, wie sie in den jeweiligen Passfeldern aufscheinen. Lorsqu are", "Ehegatte von", "Ehegatte von", "geb." oder ähnliches in der maschinenlesbaren Zone oder Sichtkontrollzone eines Reisedokuments, sollten Kunden diesen Begriff und die folgenden Begriffe in ihrem Nachnamen weglassen, wenn sie eine elektronische Reisegenehmigung (ETA) beantragen.

Zum Beispiel, wenn der Pass eines Kunden indique "Meyer geb. Schulze" im Nachnamensfeld muss der Kunde "Meyer" nur im Nachnamensfeld des eTA-Antragsformulars angeben. Wenn der Kunde im Reisepass lediglich "Meyer" im Nachnamensfeld angibt, muss er auf dem eTA-Antragsformular "Meyer" als Nachname angeben.

Wenn der Kunde im Reisepass "Meyer-Schulze" im Nachnamensfeld angibt, muss er "Meyer-Schulze" als Nachname auf dem eTA-Antragsformular eintragen. Wenn der Ausstellungsstaat eine "épouse de", "spouse of", "geb." oder ein anderes Ehezeichen in den maschinell lesbaren Raum oder den Raum für die Sichtprüfung eines Reisedokumentes eingetragen hat, darf der Reiseteilnehmer diesen und alle nachfolgenden Bezeichnungen nicht als Teil des Familiennamens in den Antrag auf elektronische Reisegenehmigung (eTA) aufnehmen.

Steht in Ihrem Personalausweis "Meyer geb. Schulze" als Nachnamen, brauchen Sie im elektronischen Anmeldeformular nur "Meyer" in das Eingabefeld für den Nachnamen eintragen. Ist nur " Meyer " als Familienname im Paß angegeben, muss auch nur " Meyer " in das Formblatt eintragen werden. Steht im Ausweis " Meyer-Schulze ", sollte auch "Meyer-Schulze" als Familienname in das eTA-Antragsformular eintragen werden. In das Eingabefeld "Vorname(n)" müssen alle Namen genau so eingegeben werden, wie sie im Eingabefeld "Vorname" Ihres Reisepasses erscheinen.

Auch wenn Ihr Anrufname unterschiedlich ist, sollten Sie niemals von den Informationen in Ihrem Personalausweis abrücken. Die eTA ist zwar genehmigt, aber mit einem nicht einmal existent. Der eTA wird gewährt, ist aber abhängig von einem nicht vorhandenen Personalausweis und Ihr eigener Personalausweis ist nicht an einen gültige eTA gebunden.

Zur Zeit werden nur VISA- oder Mastercard-Karten angenommen. Sie können uns auch per E-Mail kontaktieren, wenn Sie Fragen zur Bewerbung haben. Das eTA ist mit dem Pass verbunden und kann auch von den zuständigen Behörden (kanadische Einwanderungsbehörden, aber auch vom Check-in-Personal der Fluggesellschaft) ohne vorherige Ankündigung durchgesehen werden. Es ist natürlich erforderlich, dass Sie mit dem Pass reisen, der für den Antragsteller verwendet wurde und die Reisepassnummer korrekt ist.

Der Ausdruck und die Mitnahme der Bescheinigung ist nicht erforderlich, da die eTA mit dem Pass in elektronischer Form verknüpft ist.

Mehr zum Thema