Este Sehenswürdigkeiten

Die Este Sehenswürdigkeiten

Alle Sehenswürdigkeiten finden Este. Mit dem Michelin Green Guide können Sie Ihre Reise und Ihren Urlaub in Este planen. Die Este war einst der Stammsitz der Familie Este. Die Stadt Este bietet eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für einen Städtetrip. Diese Seite informiert über Punta del Este: Sehenswürdigkeiten und mögliche Aktivitäten werden vorgestellt.

mittelalterliches Städtchen in den euganischen Bergen

Sie war der Sitz der ehemaligen estnischen Dynastie gleichen Namens. Daneben gibt es das Archäologiemuseum (Museo Nazionale Aestino), das eine Vielzahl von Exponaten aus der Römerzeit und dem Hochmittelalter beherbergt. Auch die Kathedrale ist ein Höhepunkt in Este. Die Fassade ist zwar noch nicht fertig, aber sie ist die einzige Barockkirche Italiens mit einem ovalem Grundriß.

Von Tiepolo kommt das wunderschöne Altargemälde im Innern "Der hl. Theklas Bitte um die Erlösung der Gemeinde Este von der Pest". Sehenswert ist auch die kleine San Martino mit ihrem schrägen Kirchturm.

Ausflüge Este | Ausflüge Este

Das Spiel Este wurde noch nicht bewertet. Hier stellen wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten und Ziele rund um Este vor. Bei uns können Sie Reiseberichte von anderen Reisenden nachlesen. Hier stellen wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten und Ziele rund um Este vor. Bei uns können Sie Reiseberichte von anderen Reisenden nachlesen.

Hier stellen wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten und Ziele rund um Este vor. Bei uns können Sie Reiseberichte von anderen Reisenden nachlesen. Nähere Infos und Übernachtungsmöglichkeiten gibt es auf unserer Homepage über die Urlaubsregion Venetien. Wir freuen uns auch, wenn Sie Ihre Bilder und Videos von Ihren Ausflügen einsenden.

Das gibt anderen Reisenden eine gute Möglichkeit, sich über bestimmte Reiseziele zu erkundigen. Außerdem können Sie mit anderen Feriengästen in unserer Gemeinde darüber reden, welche Wanderungen und Reiseziele besonders interessant sind.

Ferien in Punta del Este: Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten

In Süduruguay an der Atlantikküste ist Punta del Este ein modischer Seebad, in dem viele Sterne ihren Urlaub verbringen. Namhafte Fußballspieler wie Diego Maradona oder US-amerikanische Größen der Mode- und Filmindustrie wie Naomi Campbell wissen den Seebad, der als sicherer Ort mit zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten angesehen wird, zu schätz. Im Sommer von Anfang November bis Anfang Mai kommen Urlauber aus Argentinien und den USA nach Punta del Este, einer Insel wie Sylt in Uruguay, wo viele Berühmtheiten an den Strand gehen.

Die modernen Hotelschlösser wurden am Sandstrand von Punta del Este erbaut, aber sie beeinflussen den Reiz der Innenstadt nicht allzu sehr. Die Marina von Punta del Este ist auf jedenfall einen Besuch wert. Schon seit einigen Jahren stellt der international tätige Jet-Set Punta del Este fest, dass er von den US-Touristen immer mehr angenommen wird. Bei Punta del Este gibt es romantischere und ruhiger gelegene Plätze wie José Ignacio, der als neues Ziel für die Reiche und Schöne gilt.

Das Seebad Punta del Este befindet sich im südlichen Teil des Landstrichs auf einem Vorgebirge an der Flussmündung des Flusses de la Plata in den Atlantik. Kitesurfer und Surfer kommen besonders gern an die Badestrände rund um Punta del Este. Im Osten der Ostküste befinden sich bekannte Ferienorte wie José Ignacio oder La Barra.

Die Landeshauptstadt Montevideo befindet sich im Westen des Ortes. Argentinien stößt an die Grenze zu Uruguay am Rio de la Plata. Dank des florierenden Fremdenverkehrs wohnen heute rund zwanzigtausend Menschen in der Punta del Este. Sehenswürdigkeiten des Ortes sind der 45-m-hohe Turm von Punta del Este und die Steinplastik Los Dedos.

Auch die Iglesia de la Candelaria ist einen Besuch wert. Eine der Sehenswürdigkeiten in der Nähe des modischen Badeortes ist Kasapueblo. Es wurde im mediterranem Baustil errichtet und befindet sich im Dorf Punta Ballena. Als die Amerikaner den edlen Seebad als Feriendestination für die Reichsten und Schönsten wählten, musste natürlich ein großes Hotelkasino errichtet werden.

In Punta del Este gibt es viele Events, edle Läden und Gaststätten im Stadtzentrum. Die meisten Läden sind nur in der Hochsaison, also während der Sommermonate, zu haben. In Punta del Este oder José Ignacio trifft man dann auf Berühmtheiten, zum Beispiel in trendigen Lokalen wie dem El Franchute. In der Hochsaison ist der Jachthafen eine Sehenswürdigkeit.

Badestrände wie La Mansa sind zum Schwimmen geeignet, wo die Wellen und die Strömungen weicher sind. Im Sommer ist es im Jänner und Februar sehr kostspielig im Strand. Etwa neun km vor der atlantischen Küste befindet sich die Insel Lobos. Durch die wunderschöne Stadtlage auf der Landzunge sind Ausflüge z.B. in malerische Hafenstädte wie José Ignacio möglich.

Mehr zum Thema