Eritrea Urlaub

Urlaub in Eritrea

Die Eritrea ist ein kleines Land in Nordostafrika. Der Grenzübergang zwischen Eritrea und Äthiopien ist geschlossen. Es freut uns, dass wir als einer der wenigen Veranstalter in Europa Eritrea wieder anbieten können. Breites Angebot an ausgewählten Eritrea-Touren des Afrika-Spezialisten. Erfahren Sie Wissenswertes über Eritrea in Nordostafrika.

Eritrea Reisen

Die Eritrea ist ein kleines afrikanisches Kleinstaat. Die Bezeichnung Eritrea stammt aus dem Altgriechischen und heißt übersetzt Das Rote Meer, bildet im Westen die Grenzfläche des Bundeslandes. Erst seit 1993 ist Eritrea ein eigener internationaler Anerkennungsstaat, der sich nach einer langjährigen Unabhängigkeitskrieg von der Föderation mit dem heutigen Nachbarstaat Äthiopien trennen konnte.

In den Grenzregionen zu den Nachbarländern Dschibuti und Äthiopien gibt es bis heute immer wieder gewalttätige Unruhen, weshalb diese Gebiete von Feriengästen gemieden werden sollten. Der Weltsicherheitsrat hat Ende 2009 wegen der unsicheren Situation Strafen gegen Eritrea verhängt, die jedoch durch eine internationale Kundgebung angeprangert wurden. Als Feriendestination ist die kleine Insel Eritrea noch weitestgehend unentdeckt, aber es gibt einige Veranstalter, die Ausflüge nach Eritrea anbieten.

Vor allem die Küstenregionen von Eritrea für sind für den Fremdenverkehr interessant. Doch auch das Zentralhochland Eritreas hat viel zu bieten. Denn es ist ein Ort, an dem Sie sich wohl fühlen werden. Abgesehen vom vielfältigen bietet das sportliche Aktivitäten die Möglichkeit, mit Fahrten nach Eritrea auch in kulturellem Sinne beeindruckend zu sein. Für alle, die sich für archäologisches interessieren, gibt es Qohaito auf Eritrea.

Diejenigen, die Städtereisen besuchen möchten, kommen auch im Urlaub in Eritrea auf ihre Rechnung. Von besonderem Interesse sind die Inselhauptstadt Asmara und die wenige km nordöstlich gelegene Ortschaft Massawa. Eritrea ist die Landeshauptstadt erhält mit ihrem architektonischen Stil nach dem Muster der früheren Kolonialherrschaft Italiens.

Überzeugen Sie sich selbst von diesem spannenden Lande und gestalten Sie Ihren Urlaub in Eritrea.

Obgleich es in Afrika liegt, erscheint das ganze nicht wirklich Afrika.

Obgleich es in Afrika liegt, erscheint das ganze nicht wirklich Afrika. Sie ist zwar auf den Nahen und Mittleren Orient ausgerichtet, hat aber wenig arabische Sprache. Trotz des europÃ?ischen Flair in der Landeshauptstadt kann Eritrea kaum als europÃ?isch bezeichnet werden. Eindrucksvoll ist die Kolonialarchitektur und fasziniert die Tiere in den Gebirgen, in der Wüste und entlang der Küste: erlebe die Tiere aus nächster Nähe: Tiere wie z. B. Seeelefanten, Vögel, Löwen, Panther oder Wasserschildkröten.

An der eritreischen Küstenlinie sind es knapp 1000 Kilometer.

Mehr zum Thema