Embajada Berlin

Die Embajada Berlin

Mexiko und Alemanien - INICIO. Besichtigung der "Embajada de Costa Rica" Berlin. Die Embajada de Espana in Berlin. Wenden Sie sich bitte an die Konsularabteilung der Botschaft von Bolivien in Berlin: Sección Consular de la Embajada del Estado Plurinacional de Bolivia en Berlín Unsere Adresse. Botschaft von Mexiko in Berlin - Embajada de México en Alemania (Berlin).

nach Hause

Berlin, 19. Juni 2018 Bundesaußenminister Roberto Ampuero hat heute in Berlin ein Arbeitsgespräch mit seinem Kollegen Heiko Maas geführt. Der chilenische Aussenminister kam aus Brüssel, wo er am zweiten Ministertreffen von Celac (Gemeinschaft der Länder Lateinamerikas und der Karibik) und der EU teilgenommen hat. "Mit Deutschland ist Chile sehr stark verbunden", sagt Roberto Ampuero, der Deutschland aus eigener Anschauung gut kannte.

Von Ende der 1970er bis in die frühen 1980er Jahre wohnte er im Osten Berlins und in der damaligen DDR; 1983 siedelte er nach Bonn über; zehn Jahre später kam er nach Chile zurück. Beim Treffen mit dem Bundesaußenminister unterstrich Ampuero, dass "beide Staaten viele gemeinsame Wertvorstellungen und Meinungen haben, zum Beispiel in den Bereichen internationales Recht, Menschenrecht, Demokratisierung, Freiheit, Ökonomie und Handel".

"Heiko Maas bekundete sein großes Anliegen, "die Beziehungen zu Chile zu intensivieren, denn Chile ist ein Stabilitätsanker in Lateinamerika". Die Bundesaußenministerin betonte auch die gute energiepolitische und duale Ausbildungskooperation sowie die seit 2004 in Kraft befindlichen Gespräche zur Erneuerung des Abkommens zur strateg.

"Bei diesen Gesprächen mit der EU kann Chile auf die uneingeschränkte Zustimmung der deutschen Regierung zählen", sagte Maas. Der chilenische Aussenminister Ampuero betonte die einstimmige Haltung beider Staaten zum freien Handel, "vor allem in einer Zeit, in der einige zu viel über protektionistische Maßnahmen reden". Es geht für beide Staaten um das Gedächtnis, um die Vergangenheitsbewältigung, und wir müssen hier die weiteren Maßnahmen ergreifen.

Man kann sich darauf verlassen, dass Chile auf der Ebene der Menschenrechten, der demokratischen und der freiheitlichen Rechte steht. Die Bundesaußenministerin ist begeistert: "Chile hat viele Venezolanerinnen und Venezolaner auf der Flucht ergriffen. Nicht nur Chile, auch andere Staaten tun dies. Berlin, 20. Juli 2018 Patricia Cerda ist Historikerin und promovierte an der FU Berlin.

Sie hat sich vor einigen Jahren entschlossen, die Schreibfeder aufzunehmen und historisch-biographisches Material, insbesondere aus Chile, in Fachliteratur umzuwandeln. "Ihr erster Buch "Mestiza" zeigt das Schicksal einer schlichten Dame aus dem XVII. Jh., einer Zeit, die Chile eine besondere Identität verlieh. Du lebst seit vielen Jahren in Deutschland und bist jetzt ein echter Berliner.

Wie ist Ihre derzeitige Geschäftsbeziehung zu Chile? In Chile habe ich die ersten 25 Jahre meines Lebens gelebt. Meine Zugehörigkeitsgefühle führen dazu, dass meine Erzählungen entweder komplett in Chile ansässig sind, eine Verbindung zum Lande haben und/oder die Hauptdarsteller von Chile sind. Allein aufgrund meiner Aufzeichnungen fahre ich zwei Mal im Jahr nach Chile.

Das, was mit ihr geschah, geschah mit dem Reich Chile in einer Entstehungsphase des XVII. jahrhundert. Berlin, 20. April 2018 - Chile will die technische Weiterentwicklung im Photovoltaikbereich vorantreiben: ist eine öffentlich-private Aktion mit dem Zweck, die Energieerzeugung zu erhöhen und langfristig die Herstellung von massgeschneiderten Solarmodulen in Chile zu erlauben.

Internationale Partner sind das ISC Konstanz (International Solar Energy Research Center), die Firma ISC Energía Solar (Chile), das French Institute National de l'Energíe Solaire (CEA INES) und das Chilean SERC (Solar Energy Research Center). Berlin, 16. Mai 2018- Die Marke und eines der bedeutendsten Exportprodukte Chiles ist der Weine.

Daher ist es selbstverständlich, dass Chile in diesem Jahr mit einer Fläche von 700 qm seinen bisher grössten Auftritt auf der Prowein-Messe in Düsseldorf (18.-20. März) hat. Botschafterin Patricio Pradel und Diego Torres, Geschäftsführer von P.C. Deutschland, begleiteten die Delegationen der Industrie- und Verbandsvertreter von "Wines of Chile" und "Vidseca".

Tim Atkins, der "Meister der Weine", fasst die Eindrücke seiner Chilereise zusammen. Berlin, 28. März 2018 Der vor drei Jahren aus Chile nach Berlin gekommene Felipe Cusicanqui präsentiert nun eine kleine Sammlung seiner Arbeiten, die seine künstlerischen Entwicklungen in dieser Zeit wiederspiegeln. Die Ausstellung "Gone by, Gone, Gone, Never Again" bezieht sich auf das gleichnamige Werk des Malers und Publizisten Kurt Tucholsky von 1932 Tucholskys Poesie inspirierte Cusicanqui, die Beziehungen zwischen zwei Lebenswelten - der Berliner Innenstadt und der Waldwelt - zu erforschen.

Das sind Bilder aus meinem Berliner Alltagsleben der letzten drei Jahre. Was hat die Zeit in Berlin für Sie und Ihre Arbeiten bewirkt? Meine Erfahrung in Berlin hat auch mein Angebot in Bezug auf die englische Sprache, Landschaften und Geschichten verbreitert - wenn auch nur in Bezug auf die Freude am Experimentieren. Berlin, 16. Mai 2018 Das Start-Up Camp 2018 ist für die Zeit vom Dienstag und Sonntag, 14. bis Sonntag, 14. Mai 2018 in Berlin geplant.

Chile, die wichtigste Drehscheibe für Start-ups in Lateinamerika, wird ebenfalls mit einem eigenen Messestand dabei sein. Das Start-Up Chile ist ein im Jahr 2013 gegründetes, staatlich finanziertes Projekt, das Existenzgründer nach Chile lädt, damit sie von dort aus ihr Geschäft beginnen oder sich mit ihrer Idee weltweit etablieren können. Mittlerweile entstehen in Chile rund 200 neue Firmen pro Jahr.

Berlin, 13. Januar 2018 - Sebastián Piñera ist neuer chilenischer Staatspräsident und seit dem 1. Januar 2018 im Amt. in Berlin. Er hat Roberto Ampuero ernannt, der während seiner ersten Amtsperiode Gesandter in Mexiko und Kulturminister war.

Mehr zum Thema