Einwohnerzahl Niederlande

Bevölkerung Niederlande

Auch in den Niederlanden werden die Regionalsprachen Niedersachsen und Limburgisch gesprochen. Seit Jahren wächst die niederländische Bevölkerung stetig. Holland: Alle Städte des Landes übersichtlich aufgelistet, mit Angaben zu Lage, Größe, Einwohnerzahl und Kartenmaterial. Amsterdam ist die Hauptstadt der Niederlande und eine der bevölkerungsmäßig kleinsten Hauptstädte Europas. Koninkrijk van die Niederlande.

Niederlande: Bundesländer, Großstädte, Gemeinden, Ortschaften, städtische Regionen

Entwicklung der Bevölkerung der Bundesländer und aller Kommunen in den Niederlanden. Niederländische Bundesländer und alle Ortschaften mit mehr als 15.000 Einheimischen. In jeder Region die Bevölkerung aller Ortschaften. Die Einwohnerzahl der Stadtteile ( "buurten") für die nachstehenden Stadtteile. Sondergemeinden Bonaire, Saba und Sint Eustatius (BES-Inseln) mit ihren Ansiedlungen. Die Niederlande bestehen aus den nachstehenden Teilen:

Nederland - Außenministerium

Erster Plenarsaal: 75 Mandate (Vertreter der Provinzen); Vorsitzender: A. Broekers-Knol (VVD). Es gibt keine direkte Wahl der Stellvertreter der Ersten Versammlung. Sie wurden am 27. April 2015 von den Mitgliedern der Landesparlamente gemäß den Ergebnissen der Landtagswahlen vom 19. April 2015 wiedergewählt. Der VVD 13-Sitz; 8 CDA; 9 PVV; 9 SP; 10 SP; 10 C66; 4 Grüne Linke; 3 Christliche Union (CU); 2 SGP, 2 50PLUS, 2 PVD; 1 OSF (seit 09.06.2015).

Das nächste Mal wird die Erste Versammlung am kommenden Tag, dem 26. Juni 2019, wiedergewählt. Zweites Plenum (entspricht dem Bundestag): 150 Mandate; Vorsitzende: Khadija Arib (PvdA; gewählte Vertreterin am  13. Jänner 2016). Vergabe der Mandate in der Zweiten Kammer gemäß der Neuwahl vom 16. April 2017: VVD (33), PVV (20), CDA (19), D66 (19), SP (14), GrönLinks (14), CU (5), CU (5), PvdDD ((5), 50Plus (4), SGP (3), / DENK (3), FvD (2).

Einwohner und Stadt | Staaten und Regionen| Niederlande

In den Niederlanden leben rund 16,7 Mio. Menschen. nicht nur die Holländer: Landessprache ist natürlich Holländisch. Aruba, Curacoa und St. MarteenDie karibischen Inseln Aruba, Curacoa und St. Marteen sind seit dem neunten Oktober 2010 ein eigenständiger Teil des Königreiches der Niederlande. So haben die 21.000 neuen Bewohner das Stimmrecht im niederländischen Landtag - ihre Landeswährung ist jedoch der USD.

Die Niederländische Antillen gibt es nicht mehr. Mit 789.300 Einwohnern ist Amsterdam die Landeshauptstadt der Niederlande (2012).

NetherlandsNet - Das ökonomische System - Populationsentwicklung

Seit Jahren wächst die holländische Bevölkerungszahl kontinuierlich. Im Jahr 2007 waren es 16,4 Mio. Menschen. Nirgends in Europa wohnen so viele Menschen auf so kleinem Gebiet. Bei der ersten Zählung 1795 lebten zwei Mio. Menschen in den Niederlanden. Nur 50 Jahre später waren es drei Mio. Mit fortschreitender Technisierung wuchs die Einwohnerzahl rapide an.

Zur Jahrtausendwende gab es fünf Mio. Holländer und 50 Jahre später, 1949, wurden zehn Mio. Menschen erfasst. Der Anteil der Holländer ist doppelt so stark gewachsen wie der der belgischen. Seit dem Jahr 2000 geht die Geburtenzahl stetig zurück, und die Personenzahl über 65 steigt seit Jahren.

Zugleich nimmt die mittlere Lebensdauer stetig zu: Bei den Männern erhöhte sich die Lebensdauer zwischen 1996 und 2006 um 2,9 Jahre. Im Jahr 2006 hat sich die Anzahl der Einwanderer auf 101.000 erhöht, wobei mehr als die Haelfte von ihnen aus nichteuropaeischen Laendern stammt: Die meisten von ihnen leben im westlichen Teil des Staates.

Zwischen 1995 und 2007 sank die Gesamtzahl der 20- bis 40-Jährigen um 661.000 auf 4,3 Mio. Menschen. Bei den 40- bis 64-Jährigen betrug der Anstieg 1,1 Mio. auf 5,7 Mio. Menschen. Laut CBS werden es 2010 5,9 Mio. sein. In den Niederlanden wächst die Haushaltszahl seit Jahren stärker als die Einwohnerzahl.

Etwa 2,5 Mio. Menschen wohnen allein.

Mehr zum Thema