Einwohnerzahl Guatemala

Bevölkerung Guatemala

Auf dieser Seite von Amerika finden Sie auf einen Blick eine Liste von Orten und Städten mit Bevölkerungszahlen und Links zu Guatemala. Die Stadt Guatemala (Spanisch Ciudad de Guatemala, auch La Capital) ist eine Großstadt und Hauptstadt von Guatemala. Alle Städte des Landes übersichtlich aufgelistet, mit Informationen über Lage, Größe, Einwohnerzahl und Karten. Die Stadt Guatemala ist ein Staat in Mittelamerika zwischen dem Pazifik und dem Golf von Honduras. In Guatemala gibt es im Norden ein Tiefland.

Stephan Loose Reiseführer Guatemala: mit Reiseatlas - Frank Herrmann

E-Books von Stefan Loose sind besonders für den mobilen Einsatz geeignet und helfen, im Gepäck mitzunehmen! Die freundlichen Menschen, ein gutes Raumklima und eine unübertreffliche Auswahl an natürlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten machen dieses kleine zentralamerikanische Reiseland zu einem Ausflug. Die bewegte Vergangenheit Guatemalas hat allgegenwärtig ihren Stempel aufgedrückt. Bereits die Maya bauten vor vielen hundert Jahren beeindruckende Tempeln und Palästen in den Wäldern von Péten im nördlichen Guatemala.

Heutzutage sind die Nachkommen der Maya in mehr als 20 indischen Ethnien, vor allem im rauen Bergland, beheimatet. Auf keiner Guatemaltekischen Reise darf ein Ausflug zu einem der Festtage der Heiligen mit Umzügen und Feuerwerk ausgelassen werden, ebenso wenig wie ein Umweg über den Atitlánsee, den schönste Binnensee Mittelamerikas. Naturliebhaber können den Pfaden des Nationalvögels Qetzal in den Wolkenwäldern der Verapace folgen, die Sportler erklimmen einen von 36 aktiven Vukanen.

  • Der Großraum Guatemala-Stadt ist die Hauptstadt von Guatemala - rund 3 Mio. Menschen leben im Stadtgebiet.
  • In der Stadt Guatemala City, der Landeshauptstadt von Guatemala, lebt rund 3 Mio. Menschen im Stadtgebiet. - Einer der schönsten Orte in Guatemala ist das Aquarium des Nationalparks Nairobi. Das gleichnamige Land ist die Landeshauptstadt von Guatemala City. Es wird erwartet, dass die Bevölkerung inzwischen weit über eine Mio. Menschen zählt. Mehr als drei Mio. Menschen in Guatemala City sind in Sicherheit.

Auch wenn Guatemala City von Natur aus keine schöne Gegend ist, riecht es jetzt auch noch nach Toiletten. Das klingt nicht sehr viel versprechend, aber das bedeutet nicht, dass die Metropole überhaupt keinen Zauber hat. Ich mag Guatemala City ganz im Gegenteil. Du hast Recht. Sie ist eine lebhafte Großstadt mit einer unendlichen Anzahl von kleinen Ständen, Cafés, Gaststätten, Geschäften und vielem mehr.

Guatemala City ist auch nicht so verheerend häßlich, wie man zunächst glaubt. Es gibt auch viele schöne Gemeinden. Ich würde keine Empfehlungen an Guatemala City aussprechen, aber ich will sie auch nicht verurteilen. In Guatemala gibt es viel zu entdecken und die meisten Gäste haben nicht endlos viel Zeit, deshalb würde ich Guatemala City überspringen, wenn möglich.

In Guatemala sollte man auf jeden Fall im Spring einkehren. Außerdem ist das Team sehr hilfreich und das allein ist das ganze Budget wirklich gut. Für Guatemalteken sind 25 Euro für ein Hotelzimmer sicherlich kein Angebot, aber man sollte sich etwas Gutes zulegen. An der 8 Avenue, nur ein paar Schritte vom Spring entfernt.

Das Aquarium ist eines der gastronomischen Highlights von Guatemala City. Ich habe bereits das Frühlingshotel erwähnt. Es ist der schönste Ort, um in der ganzen Gegend zu bleiben. Sie sind erstklassig und liegen wie das Hotel Springs. Günstiger sind Casa San Jose 9 Strasse 1-42 und Meza 10 Strasse 10-17 Beide befinden sich in Zona 1 (Zentrum von Guatemala).

Nicht nur Guatemala-City. Bei Guatemala City scheint der Bürgersteig frühzeitig zusammengeklappt zu sein. Um 20 Uhr sind die meisten Gaststätten geschlossen.

Mehr zum Thema