Einwohner Spanien

Bewohner Spaniens

Die Stadt Pontevedra (Pontevedra, Galizien, Spanien) mit Bevölkerungsstatistiken, Grafiken, Karte, Standort, Wetter- und Webinformationen. Mehr und mehr Einwohner, Auswanderer in Spanien. Cartagena ist einer der größten Häfen Spaniens. Auch auf die Geister ihrer Bewohner trifft es: In Spanien gilt die Bevölkerung von Alicante als besonders entspannt, gastfreundlich und warmherzig.

Die größten spanischen Großstädte - alle mit über 100.000 Einwohner.

Reklame: Madrid ist nicht nur die Landeshauptstadt, sondern auch die grösste Metropole des ganzen Kontinents. Etwa sechs Mio. Menschen wohnen im Raum Madrid, ohne Vorstädte hat die Landeshauptstadt 3,3 Mio. Einwohner. Madrid ist damit eine der grössten Städte Europas. Neben London und Berlin ist die Landeshauptstadt Spaniens die zweitgrößte Metropole der EU und die zweitgrößte in Südeuropa.

In politischer, geographischer und kultureller Hinsicht ist Madrid seit dem XVI. Jh. das Zentrum des Königreiches Kastilien und Spaniens. Dies ist der Regierungssitz der spanischen Behörden, wo der Koenig und der Bischof residieren. Viele der spanischen Firmen haben ihren Hauptsitz in der spanischen Börsenstadt.

Zur Jahreswende schaut beinahe das ganze Volk um 24 Uhr nach Madrid, wo das grösste Fest am Silvesterabend stattfindet, das vergangene Jahr gezählt wird und das neue Jahr willkommen ist. Ein riesiges Fest, an dem ganz Spanien über das Internet teilnimmt. Barcelona ist die zweitgrösste deutsche Metropole.

Auf der Rangliste der grössten Metropolen Europas rangiert die 1,6 Mio. Einwohner zählende Kataloniens auf Rang elf (vor München auf Rang zwölf). In zwei Millionenstädten in Spanien leben über eine Million Menschen, Madrid und Barcelona. Mehr als 50 Gemeinden haben jedoch über einhunderttausend Einwohner. Valencia, die zweitgrößte Großstadt Spaniens mit fast 800.000 Einwohnern, rangiert in der EU nach Stockholm und Marseille, aber vor Amsterdam und Frankfurt am Main auf dem 22.

Auch in den meisten der grössten Metropolen Spaniens wird heute Fussball der ersten Liga ausgetragen. Der erste Ausnahmefall ist zurzeit, 2012, die Hauptstadt Murcia. Der erste Fußballverein, den die Einwohner von Las Palmas de Gran Canaria mit Murcia gemeinsam haben, ist zur Zeit nur in Spanien im House of Soccer zuhause. In zwei Millionenstädten in Spanien leben über eine Million Menschen, Madrid und Barcelona.

Mehr als 50 Großstädte haben jedoch mehr als einhunderttausend Einwohner. 4 ), 804. 154 Einwohner. Das Spiel zwischen den lokalen Rivalen Royal Betis Balompie und Sevilla F.C. ist ein beliebtes Derby in Spanien. Málaga ( "Andalusien"), Málaga, Nr. 4, 287 Einwohner. Murcia (eine der grössten spanischen Universitäten im südöstlichen Spanien), 409.810 Einwohner.

Valladolid ("Kastilien-Leon"), 321.713 Einwohner. Dreizehnte (Valencia), 319.380 Einwohner. 4 ), 725 Einwohner. Wirtschaftszentrum), 273.931 Einwohner. Der Ort liegt an der Grenze zu Barcelona im Süden), 252.884 Einwohner. Granada (Andalusien, am Fuß der Sierra Nevada), 23. 982 Einwohner. Vitoria / Gasteiz (Baskenland), 226.490 Einwohner.

Teneriffa (nach Las Palmas de Gran Canaria die zweitgrösste Insel der Kanaren), 221.567 Einwohner. Badalona (Katalonien, angrenzend an Barcelona), 218.553 Einwohner. Elben / Elx (Valencia, Provinz Alicante), 215.137 Einwohner. In Asturien, wo Formel-1-Pilot Fernando Alonso und Kronprinzessin Letizia O, Gattin von Fürst Felipe, Fürst von Asturien, zur Welt kamen, leben 212.174 Einwohner.

Die zweitgrösste Autonome Region Madrid (24. Móstoles), 204.463 Einwohner. * ), 2030. 945 Einwohner. In der Comunidad Madrid, in römischer Zeit noch der Hauptsitz einer der traditionsreichsten Hochschulen Europas, leben 197.804 Einwohner. Sabadell (Katalonien, Barcelona), 196.971 Einwohner. Jerez de la Frontera (Andalusien), 18. 275 Einwohner.

Fuenlabrada (Autonome Gemeinschaft Madrid), 59 131 Einwohner. Terrassa (Katalonien, Barcelona-Land, modernes Industriezentrum mit historischer Altstadt), 194.947 Einwohner. 328 Einwohner, davon ca. 139. 2 ), 184. 930 Einwohner. Almería (Hafenstadt in der südspanischen Autonomiezone Andalusiens), 1.81. 702 Einwohner. Sitz der Regierung), 184. 248 Einwohner.

Der Ort Santiago de Compostela befindet sich am Pilgerweg nach Santiago de Compostela), 172.421 Einwohner. Castellón de la Plana (Autonome Gemeinschaft Valencio, Castellon ist die Provinzhauptstadt gleichen Namens), 167.455 Einwohner. Alkorcón (Stadt im Raum Madrid), 162.524 Einwohner. Salamanca (Kastilien-León, 200 km nordöstlich von Madrid am Rio Tormes, berühmte Uni (Frosch an der Fassade), ca. 150. 331 Einwohner.

Das alljährliche Langstrecken-Motorradrennen, 159.518 Einwohner. 397 Einwohner. ( ), 150 Einwohner. im nördlichen Spanien), 114. 935 Einwohner. Badajoz (Hauptstadt der gleichen Region in Extremadura, wurde 875 vom galizischen Moslem Ibn Marwan in Konkurrenz zu Merida gegründet), 146.019 Einwohner.

San Cristóbal de La Laguna (Universitätsstadt auf der Kanaren-Insel Teneriffa, dem einzigen bischöflichen Sitz der Kanaren), 141.627 Einwohner. León (Hauptstadt der gleichnamigen Stadt in der ehemaligen Reichshauptstadt Kastilien-León, wurde 68 n. Chr. vom Römer Herrscher Gálba gegründet), 136.414 Einwohner.

Cádiz (Autonome Provinz Andalusien in Südspanien), 131.813 Einwohner. Tarragona (Katalonien, 218 v. Chr. von den damaligen römischen Besatzern erobert), insgesamt 129. 154 Einwohner und in der Spielzeit 2006/2007 in der Primera-Abteilung. Lleida (Katalonien, nahe der französischen und andorraischen Grenze), 124.709 Einwohner.

Marbella (berühmter Seebad an der Costa del Sol in Andalusien), 124.333 Einwohner. Sankt Coloma de Gramenet (Stadt im Raum Barcelona, Catalonien, Sankt Coloma wurde 274 von den römischen Behörden in Gaul hingerichtet), 118.129 Einwohner. Mataró (30 km nordwestlich von Barcelona an der Mittelmeerküste, Costa del Maresme), 116.698 Einwohner.

JAEN (nordöstlich von Andalusien, der Namen stammt von JAEN, Karawanenweg), 114. 540 Einwohner. Dos Hermanas (zwei Geschwister nach den Geschwistern Elvira und Estefanía Nazareno, große Stadt in der gleichnamigen Stadt in der Woiwodschaft Sevilla, Andalusien, wo seit 1989 jedes Jahr ein berühmtes Schach-Turnier abgehalten wird), 112.273 Einwohner. ALGECOIRAS (Hafenstadt in Andalusien, ganz in der NÃ??he der englischen Kronkolonie Gibraltar), 111.283 Einwohner.

Torrejón de Ardoz (Stadt in der Madrider Region), 109.473 Einwohner. Ourense / Orense (Autonome Provinz Aglicia, nach Vigo und La Coruña, Ourense ist die zweitgrößte Gemeinde Galiciens), 108.358 Einwohner. Alcobendas (Vorort von Madrid), 103.149 Einwohner.

Mehr zum Thema