Einwohner Paderborn

Paderborner Bevölkerung

Name, Landkreis, Bevölkerungsschätzung der Stadt Paderborn mit den Landkreisen Dahl, Elsen, Kernstadt der Einwohner, Postleitzahl und Haushalte, Karte der Landkreise. Zentrum der Region Hochstift Paderborn. Abteilungsleiter Stadtmarketing und Geschäftsführer Tourist Information Paderborn. Suchen Sie einen guten Makler in Paderborn? Die Stadt Paderborn ist eine Großstadt im Osten Nordrhein-Westfalens.

Gegenwärtige Bevölkerung des Landes Paderborn

Dienstags, 08. Juli 2016 _______________ Die Landeshauptstadt Paderborn kann sich auch im Monat Mai auf wachsende Bevölkerungszahlen einstellen. Ende März letzten Monats waren 149.763 Einwohner mit Hauptsitz in Paderborn registriert, davon 74.614 Männer und 75.149 Frauen. Die Einwohnerzahl lag Ende September bei 149.893, was einem Zuwachs von 130 registrierten Bewohnern mit Hauptsitz in Paderborn entspricht.

In Paderborn lebten Ende August 7.415 Einwohner, davon 3.833 Männer und 3.579 Frauen. Es gab auch 157.305 Einwohner, von denen 78.528 Männer und 78.777 Frauen waren. Die Mehrheit von 89.651 Menschen lebt auch hier in der Innenstadt.

Paderborn.

Paderborn. Zum ersten Mal wurde am 11. Dezember 2016 die 150.000er Marke durchbrochen. Auch die Anzahl ausländischer Staatsbürger hat zum Anstieg der Einwohnerzahl geführt, wie der Statist Michael Wahl in seinem Geschäftsbericht feststellt. 17.718 Menschen mit ausländischem Reisepass wohnen derzeit in Paderborn. Dies sind 584 (3,4 Prozent) mehr als Ende 2016, ihr Bevölkerungsanteil liegt nun bei 11,8 Prozent. 2,5 Millionen Euro.

Weitere Neugeborene Der größte Anstieg der syrischen Staatsbürger war 193 auf 2.204. Die Syrerinnen und Syrer sind damit im zweiten Jahr die größte ausländische Bevölkerungsgruppe in Paderborn. Diese hatten die Türken im Jahr 2016 ersetzt. Der größte Rückgang war die Anzahl der Serben (-135, jetzt 318), was auch auf die Einbürgerung zurückgeht ", unterstreicht die Großstädter.

Die Geburtenrate war mit 1.596 Kindern die höchste der letzten fünfzehn Jahre (2016 = 1.589, 2015 = 1.612). Geburt und Tod führen so zu einem natürlichen Gleichgewicht von mehr als 338 Menschen. Stärkstes Wachstum in der Innenstadt Paderborns Auch 2017 wuchsen die Innenstadt (+446) und Marienloh (+112) am kräftigsten unter den Stadtbezirken, es folgten Schloss Neuhaus (+45) und Schloss Neuhaus (+38).

Trotz Bevölkerungswachstum ging die Anzahl der Schüler und Studenten zwischen 6 und 17 Jahren (-0,8 Prozent) und die Anzahl der Schüler und Studenten zwischen 18 und 29 Jahren (-0,8 Prozent) im Jahr 2017 zurück. Der stärkste Anstieg ist bei den über 80-Jährigen mit einem Anstieg von 5 Prozentpunkten zu verzeichnen.

Doch auch die Anzahl der drei bis fünfjährigen Schüler (plus 3,4 Prozent) ist signifikant gestiegen.

Mehr zum Thema