Einwohner Niedersachsen

Niedersächsische Bevölkerung

Zum Zuhören anklicken! Damit ist Niedersachsen das viertgrößte Bundesland mit privaten Haushalten je Einwohner in Niedersachsen. Weitere Nachrichten aus Niedersachsen . In Niedersachsen nahm die Bevölkerung leicht zu.

  • Bevölkerung in Niedersachsen bis 2016

Erhebungszeitraum 1960 bis 2016 in Niedersachsen, Hinweis Aktualisierte Umfrageergebnisse: Die Daten werden angezeigt: Basis für die Aktualisierung der Einwohnerzahlen ist die jüngste Erhebung (die jüngste Erhebung erfolgte im Jahr 2011). Demnach werden die Einwohnerzahlen als Ganzes sowie nach Lebensalter und Gender auf der Basis von statistischen Ergebnissen über natürliche Wanderungsbewegungen (Geburten, Todesfälle) und über räumliche Bevölkerungsverschiebungen (Migration über kommunale Grenzen hinweg), die auf der Basis von administrativen Daten erhoben wurden, aktualisiert.

Basisdaten für die Geburts- und Todesstatistik werden von den Einwohnermeldeämtern zur Verfügung gestellt. Die herunterladbare Excel-Datei zur statistischen Auswertung enthält die Bevölkerungszahlen für jedes Jahr ab 1958. Erhebungszeitraum 1960 bis 2016 in Niedersachsen - Erläuterungen Aktualisierte Zahlen: Die Erhebungen erfolgen: siehe unten:

Basis für die Aktualisierung der Einwohnerzahlen ist die jüngste Erhebung (die jüngste Erhebung erfolgte im Jahr 2011). Demnach werden die Einwohnerzahlen als Ganzes sowie nach Lebensalter und Gender auf der Basis von statistischen Ergebnissen über natürliche Wanderungsbewegungen (Geburten, Todesfälle) und über räumliche Bevölkerungsverschiebungen (Migration über kommunale Grenzen hinweg), die auf der Basis von administrativen Daten erhoben wurden, aktualisiert.

Basisdaten für die Geburts- und Todesstatistik werden von den Einwohnermeldeämtern zur Verfügung gestellt. Die herunterladbare Excel-Datei zur statistischen Auswertung enthält die Bevölkerungszahlen für jedes Jahr ab 1958.

Land

Personalentwicklung des Landes Niedersachsen nach Zählungen und aktuellen Zahlen. Im Jahr 2016 wurden die Zahlen verspätet veröffentlicht, sind aufgrund methodischer Änderungen nur bedingt mit früheren Daten vergleichbar, haben Genauigkeitseinschränkungen und können revidiert werden. Gesamtbevölkerung aller niedersächsischen Kommunen mit mehr als 15.000 EinwohnerInnen nach Zählungen und aktuellen offiziellen Erhebungen.

Im Jahr 2016 wurden die Zahlen verspätet veröffentlicht, sind aufgrund methodischer Änderungen nur bedingt mit früheren Daten vergleichbar, haben Genauigkeitseinschränkungen und können revidiert werden.

Mehr zum Thema