Einwohner Lübeck

Lübecker Bevölkerung

Die aktuelle Einwohnerzahl der Stadt/Gemeinde Lübeck, Hansestadt, finden Sie hier. Wir sind Lübeck" wird ausgeschrieben als: Lübeck liegt im Norden Deutschlands und wird nach aktuellen Prognosen zunächst rund zehn Jahre alt. Innenstadt, Moisling und St. Lorenz Nord von Lübeck und mehr, Einwohner-, Postleitzahlen- und Haushaltsdaten.

mw-headline" id="Einwohnerentwicklung">Einwohnerentwicklung< class="mw-editsection-bracket">[a class="mw-editsection-visualeditor" href="/w/index. in Englisch. php?title=Wohnentwicklung_von_L%C3%BCbeck&veaction=edit&section=1" title="Abschnitt_editieren:": Bevölkerungsentwicklung ">Bearbeitung> | | | /span>Quellcode bearbeiten]>

In diesem Beitrag wird die Bevölkerungsentwicklung Lübecks in tabellarischer und grafischer Form dargestellt. Lübice, um die Zeit Karl des Großen (748-814) erbaut, war die Vorgängerstadt Lübecks. Adolf II., Graf von Schauenburg und Holstein ließen 1143 Lübeck als erste deutschsprachige Ostseehafenstadt erbauen. Wahrscheinlich waren die Bewohner des Handelsplatzes Lübitz der Mittelpunkt der Stadtbevölkerung.

Durch die zentrale Position im Wirtschaftsraum zwischen Ärmelkanal und Nowgorod sowie zahlreiche Vorzüge erlebte die Metropole einen lebendigen wirtschaftlichen Aufschwung. 2. Lübeck war im späten Mittelalter und in der beginnenden Moderne eine der großen Städten Deutschlands. Es wurde nur von Köln und zeitweilig Magdeburg in der Bevölkerung überholt und gehört zusammen mit Rom, Venedig, Pisa und Florenz zu den fünf Prachtstücken des Imperiums.

Im Jahre 1642 wohnten mehr als dreißigtausend Menschen in Lübeck. Als der Torblock um rund die Hälfte, im Zuge der industriellen Entwicklung um 1880 aber noch schneller auf über die Hälfte angehoben wurde. 1912 überstieg die Bevölkerung der Lübecker Metropole die 100.000er-Marke.

Mit der Gründung der Gemeinde Travemünde (1910 = 2.162 Einwohner) und elf weiteren ländlichen Gemeinden am 1. April 1913 kam es zu einem Zuwachs von rund 14.000 Menschen. Insofern zählte Lübeck nur zur mittleren Gruppe der Großstädte, die den Sprung in die neue Ära geschafft haben, aber nicht mit der Führungsgruppe Schritt halten konnten.

In der Volkszählung vom 28. November 1946 wurden 87.288 Personen identifiziert. Bereits in der zweiten Kriegshälfte war Lübeck eine Flüchtlingstadt, weil es nach dem ersten Bombenanschlag von weiteren Bombenanschlägen verschont geblieben ist und im Vergleich zu anderen großen Städten Deutschlands mit mehr als hunderttausend Einwohner nur geringfügig vernichtet wurde.

Dies war auch für die Bündnispartner beim Aufbau von Flüchtlingslagern in und um Lübeck mitentscheidend. In Lübeck siedelten sich viele der Vertriebenen an, darunter bemerkenswert wenige Freiberufler und Wissenschaftler. Die " offizielle Bevölkerung " für Lübeck lag am Stichtag des Jahres 2007 nach einer Aktualisierung durch das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein bei 211.541 (nur Hauptwohnungen und nach Vergleich mit den anderen Landesämtern).

Futurologe prognostizieren einen Bevölkerungsverlust von etwa fünf bis sechs Prozentpunkten bis 2020. Angesichts der Alterstruktur der Stadt ist dieser Wert vergleichsweise klein; der Unterschied bei den Geburtenraten soll jedoch vor allem durch den Zustrom von älteren Menschen kompensiert werden, die das dichte und geballte Kulturangebot der Hansestadt und die daraus resultierende besondere Wohnqualität schätzten.

In der folgenden Tabelle ist die Anzahl der Einwohner nach dem entsprechenden Gebietsstatus dargestellt. Bis 1871 wurde die Zahl der Einwohner nach widersprüchlichen Verfahren eruiert. Die Bertelsmann Stiftung prognostiziert in ihrem 2006 veröffentlichten "Wegweiser Bevölkerungsentwicklung 2020", in dem sie die Bevölkerungsentwicklung von 2.959 Gemeinden in Deutschland erfasst, einen Bevölkerungsrückgang von 2,7 Prozentpunkten (5.785 Personen) zwischen 2003 und 2020.

Bevoelkerungsentwicklung 2003-2030 - Vorhersage fuer Lübeck (Hauptwohnsitze): 2003212. 754k. Antwort: Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die Alterstruktur zum Stichtag des Jahresabschlusses zum Stichtag des Jahresabschlusses 2006 (Hauptwohnsitze). Vorhersage der totalen Populationsentwicklung für Lübeck 2009-2030@1@2Template:Toter Link/weiser-kommune. de (Seite nicht mehr verfügbar, Suche im Webarchiv) Info: Der Link wurde als fehlerhaft gekennzeichnet.

Mehr zum Thema