Einwandern in Paraguay

Zuwanderung in Paraguay

Wir in Paraguay helfen Ihnen bei der Einwanderung. Die Einwanderung nach Paraguay ist einfach. Die Auswanderung nach Paraguay ist sehr einfach. Das Zuwanderungsgesetz ist sehr einfach. Günstig, schnell und sicher für einen dauerhaften Aufenthalt in Paraguay.

Informationen - Informationen zur Immigration

Auch wenn Paraguay eines der einwanderungsfreundlichsten Länder der Erde ist, muss man auf ein paar kleine Dinge achten. Zur Einreise nach Paraguay benötigt ein Deutsche nur einen Reisepass und hat dann Anspruch auf einen Aufenthalt von drei Monaten. Es gab in der Geschichte mehrere Wege, diese Deadline zu verlängern, aber das meiste funktioniert nicht mehr oder ist mit viel Nervosität assoziiert.

Alle wissenswerten Informationen finden Sie auf der Website der Vertretung von Paraguay unter ständigem Wohnsitz. Abhängig vom Wohnsitz in Deutschland funktioniert die Überbescheinigung unmittelbar mit dem Antrag, wir haben zunächst alle Unterlagen in der Regel erhalten und mussten sie dann selbst einreichen. Vor der Einreichung bei einer paraguayanischen Stelle müssen alle deutschsprachigen Arbeiten "legalisiert" werden. Hier in Deutschland geschieht dies durch die paraguayische Vertretung in Frankfurt am Main.

Nun müssen sie abwarten, nach ein paar Tagen kommt eine E-Mail mit der Abrechnung. Wir empfehlen, vorab zu erfragen, ob das Zertifikat ausgestellt werden darf. Das kann ein zertifiziertes Bankkonto bei einer paraguayanischen Hausbank oder eine Immobilie in Paraguay sein. Obwohl es verhältnismäßig einfach ist, Land zu kaufen, ist eine solche Einrichtung normalerweise erforderlich, um ein Bankkonto zu eröffnen - ein Systemfehler.

Jetzt sollten Sie bereits Spanischkenntnisse haben, denn Sie müssen noch beschwören, sich an die Paraguayer Konstitution zu halten und bei Interpol auch. Urkunden müssen immer wieder vervielfältigt und authentifiziert werden. Wenn Sie alles retten wollen, nehmen Sie einen Helfer der Einwanderungsbehörde. Wenn man im Vorfeld um Vorkasse bittet, kann man natürlich ein Neuankömmling sein und sich die Interpretation der Ausgaben nicht erlauben, aber man kann sich auch nicht ganz auf seinen Fall verlassen und am Ende gibt es für den Immigranten nichts mehr zu tun, als wieder zu bezahlen.

Mit Bettina Müller haben wir es geschafft, sie ist seit 27 Jahren in Paraguay und hat viel Arbeit. Er macht einen Pauschalpreis von zur Zeit 950,- Euro inkl. aller Nebenkosten und Honorare und wird bei der Einreichung der Unterlagen und dem Besitz der befristeten Daueraufenthaltsgenehmigung ausbezahlt. Danach müssen Sie abwarten, bis Sie sich für die Cedula bewerben können.

Der übliche Preis für das Verfahren beträgt 1.400.000 PYG, also etwas mehr als 200 Euro. Nicht inbegriffen sind die Honorare für Legalisierung, Doktor und Urkundsperson. Nach Erteilung der Niederlassungsbewilligung kann man die Cedula in Anspruch nehmen - dieses Verfahren ist kostenfrei und nimmt etwa 6 Monate in Anspruch.

dann funktioniert es mit der Cedula! Abgesehen vom Immobilienmakler ist der Berufsstand des Immigrationshelfers eine typische deutschsprachige Erkrankung. Wie sehr man sie wirklich benötigt, bleibt abzuwarten, denn die paraguayischen Bürger konnten ihre Wohnungen in der Vergangenheit auch ohne Vermittler und Paraguay ist nicht die USA. Wenn Sie von Beginn an Ihre eigene Gebühr von den Dokumentenkosten trennen, verdienen Sie das nötige Wissen viel mehr als diejenigen, die einen zu hohen, verbreiteten Fixpreis verlangen.

Nahezu 100% können demjenigen trauen, der sein zuvor festgelegtes Entgelt am Ende einzieht. Die Einwanderungshelferin kann viele überflüssige Ausgaben einsparen und viele Möglichkeiten nutzen. Diese 950,-Euro für alles zusammen, also alle Preise in Paraguay und Gebühr, sind sehr vorteilhaft, wenn man berücksichtigt, dass man ohnehin ca. 500,-Euro bezahlen müsste und trotzdem viel laufen kommt.

Egal ob als Touristin oder mit Çedula, Sie sind noch kein Bürgerparaguayers. Der Inhaber der Zedula hat nur Anspruch auf einen unbeschränkten Verbleib. Sie haben die selben Rechte und Verpflichtungen wie ein paraguayischer Mitbürger. Weil die Rechte und Verpflichtungen für ausländische Staatsangehörige bereits nahezu gleich sind, liegt es an jedem Einzelnen zu bestimmen, ob und wann er sich für seine Eidg.

Eines ist sicher, es gibt mehrere Wege, in Paraguay ein glückliches Dasein zu führen.

Mehr zum Thema