Einreisebestimmungen Venezuela

Venezuela Einreisebestimmungen

Ausführliche Informationen zu den Einreisebestimmungen in Venezuela (Visum, Reisepass, Einreisekarte, Impfungen, Ausreisesteuer, Dokumente). Die Einreisebedingungen und das Visum für Venezuela sind wichtige Punkte, die bei der Planung Ihrer Reise berücksichtigt werden sollten. venezolanischen Regierungsvertretern die Einreise zu verweigern. Iran, Jemen, Libyen, Nordkorea, Somalia, Syrien, Tschad und Venezuela sowie Regierungsvertreter aus Venezuela.

Venezolanische Republik - Visa Informationen

Pass: ist in der Regel notwendig. Die Gültigkeitsdauer des Reisepasses muss über die vorgesehene Dauer des Aufenthalts in Venezuela hinausgehen. Diese Vorschrift wurde kürzlich verschärft und kann bei Nichteinhaltung zur Verweigerung der Zulassung beitragen. Ein Hin- und Rückflugticket muss bei der Einfahrt vorhanden sein. Visa: Für Touristenreisen mit einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen in Venezuela brauchen Bürger der EU-Länder, der Schweiz und der Türkei kein Visa.

Für Reisen per Flug, Schiff oder Schiff erhält der Gast aus visafreien Ländern die DEX 2 Touristikkarte, die in der Regel für einen Touristenaufenthalt von 60 Tagen (maximal 90 Tage) gilt und nicht verlängert werden kann. Der DEX 2 Touristenausweis wird unmittelbar an der Landesgrenze vor der Einfuhr per Luftfracht, auf einem Kreuzfahrtschiff und bei der Einfuhr ausgestellt.

Die Touristikkarte muss bei der Abreise zurückgegeben werden. Diese Touristikkarte kann nicht verwendet werden, wenn Sie mit privatem Schiff oder Yacht einreisen. Danach gibt es eine Visumspflicht, Kategorie "Embarcaciones Deportivas". Geschäftsleute brauchen ein Visa. Die Ausländerinnen und Ausländer in Venezuela müssen sich stets identifizieren und ihren rechtmäßigen Aufenthaltstitel vorzeigen. Visadokumente: Es ist möglich, dass das venezolanische Generalkonsulat den Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch auffordert.

Dann muss der Bewerber vor Ort im Generalkonsulat anwesend sein und den Pass mitnehmen. Visumspflichtige Passagiere brauchen kein Durchreisevisum, wenn sie über ein gültiges Reisedokument verfügten, ihre Reise innerhalb von 24 Std. mit dem nächstfolgenden Umsteigeflug fortsetzen und den Transitbereich nicht betreten. Eintritt mit Kindern: Die Visabestimmungen für begleitende Kleinkinder gelten die gleichen wie für ihre Vorfahren.

Ausweis mit Foto und separatem Ausweis. Österreich: Bis zum Alter von zwölf Jahren ist es möglich, das betreffende Mitglied in den Pass eines mitreisenden Elternteiles mitzunehmen. Ein separater Pass wird ebenfalls angenommen. Schweiz: Für den Kinderreisepass ist ein eigener Pass erforderlich. Genügend Geld: Für Reisen nach Venezuela müssen die ausländischen Gäste über genügend Geld für die Reisekosten aufkommen.

Eintritt mit Haustieren: Die Impfbescheinigung muss vom amtlichen Tierarzt unterzeichnet und abgestempelt und vom jeweils verantwortlichen konsularischen Bereich der venezolanischen Auslandsvertretung bestätigt werden.

Mehr zum Thema