Einreisebestimmungen Bosnien

Zulassungsvoraussetzungen für Bosnien

Sprung zu den Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger Bosnien-Herzegowina ist von Kroatien, Serbien und Montenegro umgeben und hat nur einen schmalen Zugang zur Adria. Auch in Bosnien und Herzegowina kann nicht ausgeschlossen werden. Für Ausländer, die nach Bosnien und Herzegowina einreisen, gelten seit Anfang des Jahres neue Einreisebestimmungen. Hier finden Sie alle Details und notwendigen Vorbereitungen für die Einreisebestimmungen mit Hunden in Bosnien und Herzegowina. Wissenswertes und Tipps für Ihre Reise nach Bosnien und Herzegowina: Verkehrsregeln, Geschwindigkeitsbegrenzungen, Passagier- und Mautpflicht: Alle Informationen direkt beim ÖAMTC.

BiH: Reise- und Sicherheitsberatung

Wenn Sie nach Bosnien und Herzegowina fahren, wird Ihnen wegen der anhaltenden Gefahr durch Minen geraten, die asphaltierten Strassen nicht zu benutzen. Die Region Bosnien und Herzegowina befindet sich in einer leicht seismischen Region, die zu kleinen Beben führen kann. Das Geoforschungszentrum Potsdam informiert über das Erdbebenverhalten. Für deutsche Staatsangehörige wird generell die Aufnahme in die Krisenpräventionsliste für einen schnellen Kontakt in Notfällen dringend angeraten.

Es ist an allen Aussengrenzen, d.h. an den Luft-, See- und Landesgrenzen des Schengen-Raums anwendbar und wird sowohl bei der Ein- als auch bei der Ausfahrt angewendet. Längere Standzeiten an kroatisch-bosnischen Grenzen, besonders in Spitzenzeiten, an gesetzlichen Tagen und im Hochsommer, können nicht ausgeklammert werden. Die Verwendung von gestohlenen/verlorenen Reiseunterlagen wird ausdrücklich abgelehnt, vgl. Einreisebestimmungen für Deutschland.

Nicht in Bosnien und Herzegowina wohnhafte ausländische Staatsangehörige können bei einem Verkehrsunfall mit Personenschäden bis zum Ende des Ermittlungsverfahrens inhaftiert werden. Reisende sollten keine Tramper mitbringen, die sie nicht kennen. Das könnte ein Verbrechen des Schmuggels sein, besonders beim Überschreiten der Grenze. Der Blutalkoholgehalt liegt bei 0,3, für neue Fahrer (bis drei Jahre) und für Menschen unter 21 Jahren bei 0,0. Der Führerausweis ist gültig.

Immer häufiger werden im Hotel- und Gaststättengewerbe sowie im Einzelhandel Karten angenommen, jedoch wird eine Barauszahlung verlangt. Für Bundesbürger ist die Eintragung mit folgendem Dokument möglich: Notizen: Die Reiseunterlagen müssen bei der Abreise für mind. 3 Monate, bei der Ankunft für längere Zeit gültig sein. Der Einlass mit einem als gestohlen/verloren gemeldeten und wiedergefundenen Reiseausweis wird stark abgeschreckt.

Selbst wenn die lokale Bundespolizei oder Passbehörde die Suche nach diesem Schriftstück eingestellt hat, gibt es nach einigen Wochen oder Jahren keine Gewähr, dass diese Informationen auch an den Grenzübergangsstellen in Bosnien-Herzegowina verfügbar sein werden. Daraus ergibt sich eine Einreiseverweigerung und die Pflicht zur unverzüglichen Rückkehr; die deutschen Botschaften in Sarajevo können keinen Einfluss ausüben.

Ausländische Staatsangehörige können sich innerhalb von sechs Wochen ohne Visum für höchstens 90 Tage in Bosnien und Herzegowina aufhalten. 2. Das Einreisen nach Bosnien und Herzegowina nach Erreichen der gesetzlichen Verweildauer ist ein illegaler Aufenthaltsort und kann von den zuständigen Stellen in Bosnien und Herzegowina unter Strafe gestellt werden. Die Reisedokumente sollten während Ihres Aufenthaltes in Bosnien und Herzegowina immer bei Ihnen sein.

Versuche, mit ungültigen oder angenommenen Papieren zu fahren, können zu hohen Geldstrafen führen. Seit Jänner 2017 müssen ausländische Staatsbürger bei Ankunft über 150,-KM (entspricht ca. 75,-EUR) pro Tag des Aufenthaltes verfügten. Diese Geldmittel können für die gesamte Aufenthaltsdauer in Bargeld ( "in Landeswährung" oder in EUR) oder bargeldlos (Kreditkarten und andere vom Bankwesen Bosnien-Herzegowinas akzeptierte Zahlungsmittel) nachgewiesen werden.

Selbst wenn Sie nur mit einem der Elternteile unterwegs sind, wird die Mitnahme einer Reiseerlaubnis des anderen Elternteiles mit Sorgerecht empfehlen. Diese Genehmigung sollte auch ins BOSNISCH, Kroatisch oder Serbisch übertragen werden und die Signatur des/der Erziehungsberechtigten sollte offiziell bestätigt werden. Ausländer müssen sich anmelden. Wenn Sie mit dem Auto nach Bosnien und Herzegowina kommen, müssen Sie die in ganz Bosnien und Herzegowina gültige Umweltversicherungskarte vorlegen.

Für gelegentliche Busfahrten braucht das Taxiunternehmen einen Interbus-Fahrplan für die Einfahrt nach BiH. Die Erlaubnisse werden regelmässig zwischen den verantwortlichen Behörden Deutschlands und Bosniens ausgewechselt. Die Einreisevorschriften für Inländer können sich ohne vorherige Benachrichtigung des Auswärtigen Amtes jederzeit abändern. Rechtlich verbindliche Auskünfte und/oder zusätzliche Auskünfte über Einreisebestimmungen können Sie nur über die jeweilige Auslandsvertretung Ihres Landes einholen.

Auskünfte über das Verbringen von Wildtieren erteilt das Lebensministerium. Das Fotografieren bestimmter Bauten und Anlagen ist verboten, was durch geeignete Schilder gekennzeichnet ist (z.B. US-Botschaft in Sarajevo). Es wird dringend angeraten, dass Reisende und Urlauber, die durch das Land fahren, keine fremden Mitfahrer mitnehmen. In Bosnien und Herzegowina gilt eine Gefängnisstrafe zwischen sechs und fünf Jahren für jeden, der beim unerlaubten Überschreiten der Grenzen hilft oder Transporte zur Staatsgrenze vornimmt.

Es wird prinzipiell die Überprüfung und Ergänzung der Standardimpfung nach dem aktuellen Impfplan des Robert Koch-Instituts für Kinder und Jugendliche während einer Fahrt vorgeschlagen (siehe www.rki.de). Reiseschutzimpfungen werden gegen Hepatitis A, bei längerem Aufenthalt oder spezieller Belastung auch gegen Hepatitis B und Hepatitis C und Hepatitis C durchgeführt. Sexueller Kontakt, Drogenkonsum (unreine Injektionsspritzen oder Kanülen) und Transfusionen stellen immer ein Problem dar.

Kondom gebrauch wird immer geraten, besonders für gelegentliche Bekannte. Eine ärztliche Betreuung im Lande ist noch nicht mit den EU-Standards vergleichbar und in vielerlei Hinsicht schwierig (technische Ausrüstung, Hygienebedingungen, Berufsausbildung). Eine ausreichende, weltweite Krankenversicherung und eine verlässliche Reiserückholversicherung mit Geltung auch für dieses Bundesland wird ausdrücklich angeraten.

Neben unserem allgemeinen Disclaimer gilt der folgende wichtige Hinweis: Für die Korrektheit und Vollzähligkeit der ärztlichen Angaben sowie für eventuelle Folgeschäden kann keine Gewährleistung geleistet werden. Es ersetzt nicht die Beratung durch einen Arzt; maßgeschneidert für die Direkteinreise aus Deutschland in ein anderes Land, insbesondere für längere Aufenthalte vor Ort. in Deutschland.

Bei kürzeren Fahrten, der Einreise aus Drittstaaten und Fahrten in andere Landesteile kann es zu abweichenden Bedingungen kommen, je nach den jeweiligen Umständen des Teilnehmers. Auf dieser Seite erhalten Sie Anschriften kompetenter Auslandsvertretungen und Hinweise zur politischen und politischen Zusammenarbeit mit Deutschland. Weltweit drohen weiterhin Terroranschläge und Geiselnahmen.

Vor allem die terroristischen Organisationen "Al-Qaida" und "Islamischer Staat" (IS) bedrohen seit Sept. 2014 Angriffe auf diverse Staaten und deren Bürger. Selbst wenn es gegenwärtig keine konkreten Anhaltspunkte für eine Bedrohung für ausländische Beteiligungen gibt, kann nicht auszuschließen sein, dass auch ausländische Staatsbürger oder Institutionen in Deutschland zum Opfer von terroristischen Gewalttaten werden.

Hierzu zählen namhafte Denkmäler, Regierungs- und Verwaltungsbauten, Verkehrswege (insbesondere Flugzeug, Bahn, Schiff, Bus), Wirtschafts- und Fremdenverkehrszentren, Hotelanlagen, Märkte, kirchliche Treffpunkte und allgemein große Versammlungen. Das Ausmaß der Terrorgefahr ist von Staat zu Staat unterschiedlich. Ein besonderes Risiko von Anschlägen bestehen in Staaten und Gebieten, in denen bereits mehrfach oder mangels wirksamer Sicherheitsmaßnahmen relativ leicht Angriffe durchgeführt werden können oder in denen die Unterstützung der einheimischen Bevölkerungen durch terroristische Aktivitäten gegeben ist.

Detailliertere Angaben zur terroristischen Bedrohung sind in den landesspezifischen Reise- und Sicherheitsinformationen zu entnehmen. Das Risiko, einem Angriff zum Opfer zu fallen, ist immer noch relativ niedrig im Verhältnis zu anderen Gefahren, die mit Auslandsreisen verbunden sind, wie Unfälle, Krankheit oder gewöhnliche Straftaten. Deutsche Staatsangehörige sollten sich in die " Elefand " Krisenpräventionsliste des AA eintragen, egal in welchem Staat und für welche Aufenthaltsdauer: Erkundigen Sie sich daher bei Ihrer Auslandskrankenversicherung, ob ein ausreichender Versicherungsschutz für Ihre Reise ins Heimatland vorhanden ist, der auch die anfallenden Reisekosten für einen Notfallflug nach Deutschland deckt.

Bei fehlendem Schutz müssen die notwendigen Ausgaben (z.B. Behandlungs- oder Spitalkosten, Heimflug) von der betreffenden Person getragen werden und können alle Ihre Einsparungen rasch verbrauchen. Naturschutzverbände sowie Umwelt- und Zollverwaltungen empfehlen, keine Risiken zu übernehmen und prinzipiell keine Geschenke von Tier- oder Pflanzenarten mitzubringen.

Prinzipiell sollten Sie beim Einkauf von tierischen und pflanzlichen Produkten vorsichtig sein, wenn Sie deren Ursprung nicht zurückverfolgen können.

Mehr zum Thema