Einreise Peru

Die Einreise nach Peru

Der bequemste Weg, um nach Peru zu gelangen, ist mit dem Flugzeug von Europa aus. Sprung zu Benötigen Sie ein Visum für Peru? Volunteer Peru - Welches Visum benötigen Sie? Sie benötigen für die Einreise nach Peru kein Visum und Ihr Reisepass muss noch mindestens sechs Monate gültig sein. Sie finden hier Antworten zur Anreise, günstige Flüge, Reisezeit und Reisetipps für Peru.

Perú - Einwanderung & Reiseunterlagen

"Darf ich mit meinem temporären Ausweis nach Peru fliegen" oder "Einreise nach Peru: Ist ein Ausweis ausreichend oder welche Ausweispapiere sind erforderlich" sind häufige Einreisefragen. Für die Einreise ins Ausland werden je nach Bundesland prinzipiell verschiedene Ausweispapiere anerkannt.

Die Identitätskarte wird nicht als amtliches Eintrittsdokument anerkannt und der temporäre Ausweis gilt nicht als gültiger Ausweis. NotesAlle Reiseunterlagen müssen sechs Monaten ab Einreisedatum Gültigkeit haben. Über eventuelle Veränderungen der Zulassungsbestimmungen und aktuelle Informationen zur Zulassung können Sie sich auf der Website des AA informieren. Die letzte Version ist vom 11.08.2016 (unverändert seit: 15.06.2016).

In der Nationalsprache heißt Peru peruanisch und hat 30.444.999 Bewohner auf einer Gesamtfläche von 1.285.216 km² mit 2.414 km Küste. In Peru gibt es folgende Nachbarländer: Lima ist mit 7.605.800 Einwohnern die einzigste Metropole Perus. Nach Peru wird über die Ortsvorwahl +51 telefoniert und die Landeswährung ist Nuevo-Solo.

Aktuell: Freier Sternenhimmel bei 21 C und einer Luftfeuchte von 59%, Messung am 28.07.2018 um 20:17 Uhr deutsche Zeit in der peruanischen Metropole Lima.

Einreise- und Visa für Peru

Was sind die erforderlichen Reiseunterlagen für die Einreise nach Peru und wie lange müssen sie gelten? Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen über die Visums- und Einreisebedingungen in Peru für Reisende und Geschäftsleute aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. EU-Bürger und schweizerische Staatsangehörige können nur mit einem Pass einreisen, eine Einreise mit einem Ausweis ist nicht möglich.

Die Gültigkeitsdauer des Reisepasses muss nach der Einreise 6 Monaten betragen. Für die Einreise über die USA ist auch ein Visa aus den USA vonnöten. Der Höchstaufenthalt für Urlauber in Peru liegt bei 183 Tagen (ca. 6 Monate). Eine Visumbeantragung vor der Einreise ist nicht notwendig, das Visa wird bei der Einreise mit einer Eintrittskarte ("Tarjeta Andina de Migración") erwirkt.

Für den Fall des Verlustes der Eintrittskarte wird bei der Abreise ein Bußgeld verhängt. In Notfällen kann ein Exemplar bei " Migräciones " angefordert werden. Vereinzelt werden Vor- und Rückfahrkarten bei der Ankunft verlangt, dies ist jedoch nicht als legales Einreisepapier erforderlich. Tipp: Überprüfen Sie das Aufenthaltsdatum, sobald Ihre Eintrittskarte ausgestellt ist.

Die Einreise nach Peru auf dem Lande, zum Beispiel aus Bolivien, sollte auf jeden Fall am Tag erfolgen, da einige Grenzübergänge nachts nicht eingenommen werden. Gebäude Alto Caral, pisos 7 y 8, Gebäude "De las Naciones" Diese Information über die Einreisevorschriften für Peru stammt aus unabhängig voneinander ausgesuchten und vertrauenswürdigen Informationsquellen und sollte als hilfreiche Information für die sorgsame Reiseplanung nach Peru angesehen werden.

Nähere Auskünfte über die Einreise nach Peru erteilt die jeweilige Botschaft oder das jeweilige Konsulat oder im Internet auf den Internetseiten der Auslandsvertretungen oder des Außenministeriums von Peru.

Mehr zum Thema