Einreise in Deutschland

Eintrag in Deutschland

Benötige ich ein Visum, welchen Ausweis brauche ich, wie kann ich kommunizieren? EU-Bürger können ohne Visum nach Deutschland einreisen. Sie können diese nach der Einreise nach Deutschland oder vor der Einreise in Form eines entsprechenden Visums bei der Deutschen Botschaft oder dem Konsulat im Ausland beantragen. Generelle Visumspflicht Wer nach Deutschland einreisen möchte, benötigt eine gültige Aufenthaltserlaubnis. Zur Einreise nach Deutschland benötigen Sie in der Regel ein Visum.

Rückgabe von einem nicht

Nach der Einreise nach Deutschland dürfen Sie keine Waren mitnehmen. Es ist nicht erlaubt, alles, was Ihnen in anderen Staaten geboten wird, mitzubringen. Gewisse Güter wie Arzneimittel und Medikamente, aber auch minderjährige, nicht verfassungskonforme und verfassungskonforme Stoffe sind in Deutschland zulassungspflichtig oder verbieten. Bei wertvollen Gegenständen wie z. B. Juwelen oder digitalen Kameras ist jedoch ein spezielles Vorgehen zu berücksichtigen.

Reisetipps Deutschland

Auf die Gefahr von terroristischen Anschlägen wird hingewiesen. Ein Mörder hat am Abend des Jahres 2016 auf einem Berliner Christkindlmarkt einen Lkw in die Menge gefahren. Es wurden mehrere Menschen umgebracht und viele verwundet. Ein Mann hat am Tag der Explosion am Tag der Explosion am 24. Juni 2016 in Ansbach mehrere Menschen umgebracht.

Ein Würzburger Mörder hat am vergangenen Freitag, den 19. Juni 2016, Fahrgäste mit einem Messerstich angegriffen, mehrere Menschen wurden verwundet. Bitte beachtet die übliche Vorsichtsmaßnahme gegen Bagatelldelikte sowie die Hinweise und Hinweise der Bundespolizei. In mehreren Städten wurden Klimazonen geschaffen, in denen Kraftfahrzeuge nur mit einer Umweltplakette erlaubt sind. Diese Umweltplakette wird von den jeweiligen Städten (teilweise jedoch nur für in Deutschland zugelassene Fahrzeuge) oder - gegen Mehrpreis - von gewerblichen Anbietern und Verkehrsunternehmen vergeben.

Öffentliche Verkehrsmittel: Deutschland hat ein ausgedehntes Schienennetz und ein dichtes Busnetz. Das Fahren unter 21 Jahren und neue Fahrer während der Bewährungszeit sind untersagt (0 Promille). Fragen Sie ggf. vor der Reise die zuständige Auslandsvertretung (Botschaft oder Konsulat) an, und lesen Sie die Sektion Reiselinks, wo Sie weitere Infos zu diesem Themenbereich sowie allgemeine reisemedizinische Hinweise vorfinden.

Auslandsvertretungen der Schweiz: Wenn Sie sich in einem Notfall im Ausland befinden, können Sie sich an die nächstgelegene schweizerische Vertretungsstelle oder an die EDA-Helpline wenden. 2. Auslandsvertretungen in DeutschlandHelpline EDAAuslandsvertretungen in der Schweiz: Informationen zu Einreisebestimmungen (genehmigte Personalausweise, Visa, etc.) erhalten Sie bei den jeweiligen Ausländerbehörden.

Mehr zum Thema