Deutsches Konsulat Sri Lanka

Das Deutsche Konsulat Sri Lanka

Sprung zu den Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger Mein Besuch bei der Deutschen Botschaft sollte einer Verpflichtung/Empfehlung entsprechen und war wie folgt. Anstellung bei der Deutschen Botschaft frei, Englisch & Singhalesisch erforderlich, Aug Deutsche Vertretung auf den Malediven: Konsularbezirk, Sri Lanka und Malediven. Srilanka - Colombo (Botschaft); Distrikt: Sri Lanka und Malediven. In Sri Lanka werden für Deutsche Pässe und Visa benötigt.

Reise- und Sicherheitsberatung in Sri Lanka

Nach dem Ende des Bürgerkrieges im Mai 2009 gab es in Sri Lanka keine weiteren terroristischen Anschläge. Kürzlich gab es mehrere Einreiseverweigerungen und Verhaftungen und Deportationen von Reisenden mit solchen Tattoos. Es gibt häufige Kreditkartenbetrügereien in Sri Lanka. Geldausgabeautomaten, die mit einer deutschen Kreditkarte mit PIN versehen sind, sind weitläufig, aber es kann sinnvoll sein, die Banken vor der geplanten Fahrt zu benachrichtigen, um zu verhindern, dass bei Verdacht auf Kreditkartenmissbrauch eine Sperrung der Transaktion erfolgt.

Für die Bezahlung eventueller Krankenhaus- oder Krankheitskosten ist oft eine Kreditkartenzahlung erforderlich, auch wenn eine internationale Krankenversicherung vorbesteht. In Sri Lanka können keine Scheckkarten verwendet werden. In den wichtigsten touristischen Gebieten an der südwestlichen Küste Sri Lankas gibt es besondere touristische Polizeistationen, in denen Werbung geschaltet werden kann. Die Küste Sri Lankas weist kräftige, sich stetig ändernde Ströme auf, die der lokale Unbewusste nicht wiedererkennt.

Monsunähnliche Niederschläge können in Sri Lanka zu kurzen, aber schweren Überflutungen führen. Die Reisenden werden aufgefordert, die Informationen über Hurrikane im Auslande zu beobachten. Für deutsche Staatsangehörige wird generell die Aufnahme in die Krisenpräventionsliste für einen schnellen Kontakt in Notfällen dringend angeraten. Bitte auch die Sicherheitshinweise weltweit einhalten. Die Anreise ist in alle Urlaubsregionen Sri Lankas möglich.

Bevor Sie eine Immobilie kaufen, sollten Sie immer einen guten Rechtsanwalt konsultieren und in den Registern Sri Lankas vermerken. Wie in Deutschland ist auch in Sri Lanka der alleinige Besitzer des Grundstücks und aller darauf gebauten Gebäude im Kataster eingetragen, ungeachtet dessen, wer den Ankauf oder die Errichtung finanzierte.

Die Reisenden sollten eine ausreichende Reisekrankenversicherung abschließen, die im Ernstfall auch einen Notfallflug nach Deutschland deckt, s. auch Medical Care. Für Bundesbürger ist die Eintragung mit folgendem Dokument möglich: Notizen: In Sri Lanka werden für die Deutschen Pässe und Visa benötigt. Für Einreisende ab dem 01.01.2012 muss ein gebührenpflichtiges Visum beantragt werden.

Allerdings geben die Bewerber an, dass sie nicht mit deutscher Kreditkarte zahlt. Es ist aber auch möglich, sich bei einer srilankischen Mission im Ausland oder über einen deutschsprachigen Veranstalter zu bewerben. Die Erteilung des Visums kann gegen eine zusätzliche Kostenpauschale auch am Flugplatz erfolgen. Das Honorar für einen Besuch oder ein Businessvisum, das bis zu 30 Tage für eine einzige Reise gültig ist, beläuft sich auf 35 US-Dollar.

Bei Erteilung des Visums am Airport steigt die Einreisegebühr auf 40,- US$. Wir weisen darauf hin, dass die Antragstellung für ein Besuchervisum am Flugplatz mit längeren Standzeiten einhergehen kann. Wenn Sie sich vorab online bewerben, achten Sie darauf, dass Sie die Website www.eta.gov. nützen.

Auch bei geringfügigen Irrtümern (z.B. Spinnennummern oder zufällige Eingabe des Buchstabens "O" statt der Nummer "0" in der Passnummer) besteht die srilankische Regierung auf der Erteilung eines neuen Visa am Flugplatz. Bei der Beantragung eines Reisevisums achten Sie ebenfalls auf den korrekten Reisedienst.

Wer sein Visa für einen unbekannten Zweck missbraucht (z.B. für Geschäftsaktivitäten oder die Beteiligung an Kongressen mit einem Touristenvisum), läuft Gefahr, festgenommen und abgeschoben zu werden. Nähere Auskünfte über die Antragstellung für ein Visa und technische Probleme bei der Antragstellung für eine ETA erhalten Sie bei der zuständigen Vertretung Sri Lankas im Ausland oder auf der oben angegebenen Website.

Ein frühzeitiger Eintritt bei der Abteilung für Einwanderung und Auswanderung, 45 Annanda Mawatha, Colombo 8, wird ausdrücklich erwünscht. Wer sich innerhalb von neun Tagen nach der Einschleusung in einem Staat mit erhöhter Gelbfiebergefahr aufhält, muss eine Gelbfieber-Impfung vorweisen.

Nähere Auskünfte erteilt die jeweilige Sri Lankische Auslandsvertretung. Die Einreisevorschriften für Inländer können sich ohne vorherige Benachrichtigung des Auswärtigen Amtes jederzeit abändern. Die Deutschen, die ein Heimtier nach Sri Lanka mitnehmen wollen, müssen vor der Reise eine Einfuhrgenehmigung für das Heimtier vorlegen. In Sri Lanka ohne Einfuhrgenehmigung ankommende Haustiere werden sofort und gegen eine Gebühr nach Deutschland zurückgebracht.

Sie können die Zollvorschriften für Deutschland auf der Website der Zollbehörden und per Applikation "Zoll und Reise" oder per Telefon einsehen. Auch das Recht Sri Lankas, vor allem das strafrechtliche Recht, muss von Ausländern uneingeschränkt beachtet werden. Auch in Deutschland kann der sexuelle Kindesmissbrauch ( 176 StGB) geahndet werden, auch wenn die Straftat im Auslande verübt wurde.

Wir empfehlen Ihnen sehr, die Instruktionen und Vorschriften der Sri Lankischen Kulturdenkmäler zu befolgen. Die Praxis der männlichen und weiblichen Schwulen ist in Sri Lanka unter Strafe gestellt. Für Menschen, die über ein Jahr alt sind, ist eine Gelbfieber-Impfung erforderlich, wenn sie sich innerhalb von 9 Tagen nach der Ankunft in einem Staat mit erhöhter Gelbfiebergefahr aufhalten.

Es gibt keine Impfbestimmungen für Personen, die vor ihrer Abreise nach Sri Lanka nur in Deutschland waren. des Robert-Koch-Institut für Kinder- und Erwachsenenbildung (siehe: www.rki. de) während einer Fahrt zu prüfen und ggf. zu ergänzen. Reiseschutzimpfungen werden gegen Hepatitis A, Hepatitis B, Typhus, Hepatitis B und Japanischer Enzephalitis bei längerem Aufenthalt oder besonderen Risiken angeraten.

Die WHO hat Sri Lanka im August 2016 für Malaria-frei erklärt. Es wird ein genügender Mückenschutz ( "Expositionsprophylaxe") angeraten. Sexueller Kontakt, intravenöser Drogenmißbrauch (unreine Injektionen oder Kanülen), Tattoos oder Perforationen und Transfusionen sind immer mit dem HIV- und Hepatitis-B-Infektionsrisiko verbunden. Der Gebrauch von Präservativen wird daher besonders für gelegentliche Bekanntschaften und kommerziellen Geschlechtsverkehr stark angeraten.

Durchfall ist das ganze Jahr über im ganzen Lande verbreitet. Wir empfehlen, nur in der Originalverpackung in der Flasche oder Dose zu trinken oder vor dem Verzehr durchzukochen. Nicht immer und an jedem Ort ist eine hinreichende ärztliche Betreuung, insbesondere bei Notsituationen oder Unglücksfällen, garantiert. Auch in den vergangenen Jahren haben die Massenmedien über Einzelfälle aus Sri Lanka berichtet.

Wir empfehlen Ihnen nachdrücklich, während der Behandlung keine nicht zertifizierten Ayurvedamittel zu nehmen und darauf zu achten, dass weder arsenhaltige noch schwere Metalle als Wirkstoffe vorhanden sind. In den Großstädten und Touristenzentren reicht die ärztliche Betreuung aus, erfüllt aber nicht immer die europäischen Standards. In Colombo ist die ärztliche Betreuung in einigen Fachgebieten ebenfalls auf einem hohem bis sehr hohem Level.

Ausreichende und gültige Krankenversicherung, einschließlich Reiserücktransportversicherung, wird ausdrücklich befürwortet. Personen, die eine chronische Erkrankung haben und einer Behandlung bedürfen, sollten sich vor der Abreise von einem in der Reisemedizin versierten Facharzt individuell beraten und beraten lassen können (siehe: www.dtg. org oder www.frm-web.de). Die Reisenden sollten ausreichende Mengen regelmäßiger Arzneimittel nach Sri Lanka bringen und sich von ihrem Hausarzt die erforderliche englische Sprache bestätigen lassen.

In Colombo hat die dt. Auslandsvertretung eine Liste von Medizinern und Spitälern in der Innenstadt. Bevor Sie durch eine Tropenberatungsstelle, einen Tropenarzt oder einen Reisearzt fahren, sollten Sie sich individuell beraten und Ihren Impfungsschutz einstellen, auch wenn Sie bereits Erfahrungen mit Tropenreisen haben (siehe z.B.: www.dtg. org oder: www.frm-web.de).

Neben unserem allgemeinen Disclaimer gilt der folgende wichtige Hinweis: Für die Korrektheit und Vollzähligkeit der ärztlichen Angaben sowie für eventuelle Folgeschäden kann keine Gewährleistung geleistet werden. Es ersetzt nicht die Beratung durch einen Arzt; maßgeschneidert für die Direkteinreise aus Deutschland in ein anderes Land, insbesondere für längere Aufenthalte vor Ort. in Deutschland.

Hier empfiehlt sich eine gründliche ärztliche Betreuung durch einen Tropenarzt; trotz grösstmöglicher Anstrengungen immer nur ein Beratungsgespräch. Auf dieser Seite erhalten Sie Anschriften kompetenter Auslandsvertretungen und Hinweise zur politischen und politischen Zusammenarbeit mit Deutschland. Weltweit drohen weiterhin Terroranschläge und Geiselnahmen.

Vor allem die terroristischen Organisationen "Al-Qaida" und "Islamischer Staat" (IS) bedrohen seit Sept. 2014 Angriffe auf diverse Staaten und deren Bürger. Selbst wenn es gegenwärtig keine konkreten Anhaltspunkte für eine Bedrohung für ausländische Beteiligungen gibt, kann nicht auszuschließen sein, dass auch ausländische Staatsbürger oder Institutionen in Deutschland zum Opfer von terroristischen Gewalttaten werden.

Das Ausmaß der Terrorismusgefahr ist von Staat zu Staat unterschiedlich. Ein besonderes Risiko von Anschlägen bestehen in Staaten und Gebieten, in denen bereits mehrfach oder mangels wirksamer Sicherheitsmaßnahmen relativ leicht Angriffe durchgeführt werden können oder in denen die Unterstützung der einheimischen Bevölkerungen durch terroristische Aktivitäten gegeben ist. Detailliertere Angaben zur Terrorismusgefahr sind in den landesspezifischen Reise- und Sicherheitsinformationen zu entnehmen.

Trotzdem sollte man sich der Gefahr bewußt sein. Die Reisenden sollten sich vor und während einer Fahrt über die Bedingungen in ihrem Land genauestens unterrichten, sich in der Situation angemessen benehmen, den lokalen Behörden folgen und Verdachtsmomente (z.B. unbeaufsichtigtes Gepäck auf Flugplätzen oder Bahnstationen, Verdachtsmomente von Personen) der lokalen Polizei oder den Sicherheitskräften mitteilen.

Deutsche Staatsangehörige sollten sich in die " Elefand " Krisenpräventionsliste des AA eintragen, egal in welchem Staat und für welche Aufenthaltsdauer: Erkundigen Sie sich daher bei Ihrer Auslandskrankenversicherung, ob ein ausreichender Versicherungsschutz für Ihre Auslandreise vorhanden ist, der auch die anfallenden Reisekosten für einen Notfallflug nach Deutschland deckt. Erkundigen Sie sich vor Reiseantritt, welche Souvenirs aus Gründen des Artenschutzes nicht importiert werden dürfen.

Helfen Sie nicht mit, den unrechtmäßigen und schädigenden Verkehr mit wilden Tier- und Pflanzenarten zu fördern. Achten Sie auch auf unsere Anfragen und Hinweise zum Stichwort "Sicherheitshinweise".

Mehr zum Thema