Deutsche Schule Paraguay

Sprachschule Paraguay

Hier in Altos gibt es, wie schon mehrfach erwähnt, eine deutsche Schule. Die Paraguayer werden Sie willkommen heißen. Goethe-Schule, Concordia, Gutemberg-Schule und Deutsche Schule. Dozent der Deutschen Schule "Concordia" aus Paraguay. Area Studies Deutsche Auswanderer sind in Paraguay willkommen.

Startseite - Paraguay - Schulen: Zukunftspartner

Bei der Goethe-Schule Asunción handelt es sich um eine Spanisch sprechende Schule mit erhöhtem Deutschunterricht. Es schließt mit dem Abitur in Paraguay und den Deutschdiplomen I und II ab. Sie wurde 1893 als Bildungsinstitution der protestantischen Gemeinschaft unter dem Titel Deutsche Schule/Colegio Álemán ins Leben gerufen, wird aber heute hauptsächlich von Studenten aus Paraguay betreut.

Er wird von einem Schulverband gefördert und von einem zwölfköpfigen Vorstand vertreten und überwacht. Der Bund fördert die Schule sowohl in finanzieller als auch in personeller Hinsicht. Heute ist die Goethe-Schule eine konfessionsübergreifende private Schule mit ca. 1200 Kindern vom Vorschulalter bis zur zwölften Schulstufe. Es wird ein zeitgemäßes, ganzheitliches Ausbildungskonzept mit drei speziellen Schwerpunktthemen verfolgt:

Interkulturelle Kompetenzentwicklung: Das bedeutet die Möglichkeit, mit Unbekannten in einer sich zunehmend internationalisierenden Gesellschaft umzugehen oder sich bewußt und gefahrlos in der Funktion des Anderen zu bewegen. 2. Das Zugehörigkeitsgefühl und die Fremdartigkeit finden vor allem an den Rändern von Religionen, Ideologien, Nationalitäten, Kulturen und Sprachen statt.

Interkulturelle Kompetenzentwicklung erfordert selbstverständlich eine gespiegelte Persönlichkeit oder ein ausgeprägtes Wir-Gefühl. Das Ziel der Goethe-Schule ist eine fundierte naturwissenschaftlich-pädagogische Ausbildung, d.h. eine gezielte Vorbereitung auf ein gelungenes Hochschulstudium im In- und Ausland.

An der Goethe-Schule ist die deutsche Sprach- und Kultursprache von besonderer Bedeutung. Bereits seit dem Jahr 2011 wird die deutsche Muttersprache zunehmend als zweite oder auch als Lehrsprache verwendet. Viele Jahre lang wurde die deutsche Sprachwissenschaft nur als fremde Landessprache erlernt. Ab dem Jahr 2012 wird die Schule einen weiteren Kurs anbieten.

Dies ist das deutsch-spanische gemischte Internationale Abitur ( "GIB"), mit dem viele Hochschulen auf der ganzen Welt für Studierende offen sind. Das in den vergangenen zwei Jahren durchgeführte Studium ist über dem Niveau akademischer Standards und eignet sich daher für besonders engagierte Schülerschaft. Er wird mit Deutschunterricht in den Fächern Soziologie und Geschichtswissenschaft ab der siebten Klassenstufe aufbereitet.

Die Schule veranstaltet in der neunten Klassenstufe ein Schüleraustauschprogramm mit Deutschland. Unsere Kinder verbringen drei oder fünf Monaten in einer Familie und gehen während dieser Zeit als normale Kinder in eine deutsche Schule. Die Schulzeit läuft von anfangs Feber bis ca. Mitte Dez. Die Schule befindet sich auf einer Fläche von ca. 5,5 ha im heutigen Teil von Asunción.

Mehr zum Thema