Deutsche Botschaft Teheran Visa

Visum der Deutschen Botschaft Teheran

Ausführliche Informationen zu Visa und Einreisebestimmungen finden Sie hier. Verabredungen in der Botschaft im Iran Ein Visum von Iran nach Deutschland? In Teheran lehnte die Deutsche Botschaft den Antrag ab. Wir Deutschen sind leider trotz VISA nicht zur Botschaft gekommen. Teheran - Seidenstraße (Usbekistan, Tadschikistan und Turkmenistan).

Verdacht auf Korruption in Botschaftsgebäuden

Nach einem Spiegelbericht untersucht die Bundesanwaltschaft Berlin den Kauf von Visa bei ausländischen Vertretungen in Teheran und Beirut. In Iran sollen einheimische Botschaftsangestellte bestechlich gewesen sein, ein Mann soll dann Visa an Iraner für 5.000 bis 10.000 EUR wiederverkauft haben.

Für die deutsche Botschaft im Libanon soll zumindest ein einheimischer Mitarbeiter Visumantragsteller für die Vereinbarung von kurzfristigen Terminen abgeholt haben. In 21 Faellen, in denen bis zu 5.000 Millionen Dollar gezahlt worden sein sollen, ermittelt die Bundesanwaltschaft, schreibt "Der Spiegel". Auch die Korruptionsabteilung der Berliner Bundesanwaltschaft ermittelt gegen einen Bundesbürger und einen Syrier in der Botschaft in Ankara.

Wegbeschreibung und ýffnungszeiten - ýsterreichische Botschaft Teheran

Die Antragstellung für ein Visum oder eine Aufenthaltsgenehmigung ist nur nach vorheriger Absprache möglich. Terminvereinbarungen sollten nur per E-Mail erfolgen (siehe Nachrichtenformular unten auf der Seite). Auf dieser Seite erhalten Sie ausführliche Information über Visa und Einreisebedingungen. Wenn Sie weitere Auskünfte haben, rufen Sie bitte die konsularische Abteilung unter +98(21) 2275 0046 (13:30 - 15 Uhr Ortszeit) an oder senden Sie eine E-Mail (siehe Anmeldeformular unten auf dieser Seite).

Verdacht auf Korruption in der Botschaft Deutschlands

Nach einem Spiegelbericht untersucht die Bundesanwaltschaft Berlin den Kauf von Visa bei ausländischen Vertretungen in Teheran und Beirut. In Iran sollen einheimische Botschaftsangestellte bestechlich sein, ein Mann verkaufte dann Visa an Iraner für 5.000 bis 10.000 EUR.

Die Nachricht ist Teil des automatischen Newsfeeds der dpa.

DIP21-Auszug

Im DIP können Sie in beiden Kammern umfangreiche Untersuchungen zur Parlamentsberatung vornehmen (ggf. oben anklicken). Ursprünglicher Text der Frage(n): Wie lang sind die Wartefristen für private oder geschäftliche Personen (bitte differenzieren) für ein Visumantragsdatum für Schengen-Visa in der Botschaft in Teheran, und wie will die Regierung den häufig erwähnten Missbrauch von sehr langen Wartefristen im Wege einer Online-Petition abhelfen?

Mehr zum Thema