Deutsche Botschaft Seoul

Botschaft Seoul

Willkommen von der Deutschen Botschaft bei Präsident Steinmeier. Als Beispiel wird in Südkorea häufig das deutsche Innovationssystem genannt. Kurzbeschreibung der Deutschen Botschaft Seoul Weitere nützliche Links. Die Botschaft der Republik Korea in der Bundesrepublik Deutschland. Es sortiert die Adresse der Deutschen Botschaft in Südkorea nach Ländernamen.

Startseite - Deutsch-koreanische Gründungsideen - Schulen: Zukunftspartner

Beim PASCH Festival 2017 stellten Studenten ihre Vorstellungen für neuartige deutsche und koreanische Start-ups am Goethe-Institut Korea vor. Wie kann man im Beruf mit dem Deutschen umgehen? In der digitalen Arbeitswelt gibt es viele Gelegenheiten, internationale Start-ups zu errichten. Beim PASCH Festival 2017 stellten Studenten ihre eigenen Vorstellungen für deutsche und koreanische Start-ups vor.

Am 10. Juni 2017 haben sich 44 Kinder aus elf PASCH-Schulen an der German School Seoul getroffen. Zunächst bekamen die jungen Leute eine Einleitung von Robert Liebhart (Gründer der Firma DREI), der bereits Erfahrung in einem Start-up-Kampf hat. Robert-Liebhart ging auf die Differenzen zwischen den beiden Firmen ein und präsentierte, was bei der Gründung zu berücksichtigen ist.

In einem kleinen Rätsel konnten die Studenten zudem ihr Wissen über Start-ups erproben. Die Mannschaften wurden nach den Städten Berlin, Frankfurt, Hamburg und München genannt. Im Anschluss an den Schulworkshop fand die Zeremonie im Goethe-Institut Korea statt. Alle PASCH-Partner folgten: die Deutsche Botschaft Seoul, das Goethe-Institut Korea, die Zentrale Auslandschule und die Deutsche School Seoul International.

Die Bundeskanzlerin der Botschaft von Seoul, Imke Grote, Hyunjeong Kim, die die koreanische Variante des Lieferhelden Jogiyo mitbegründete, und Robert Liebhart, der die Wettbewerbsteilnehmer bereits am Morgen bei ihrer Tätigkeit mitbegleitet hatte. Anschließend gab die Fachjury Rückmeldung und stellte die Frage nach den gestalterischen Vorstellungen der Mannschaften. Verblüffend, wie anspruchsvoll die Vorstellungen waren, trotz der geringen Vorlaufzeit.

Im Anschluss an eine Kaffee-Pause, in der das Auditorium auch darüber entscheiden konnte, welches Start-up am besten gefällt, wurden die Teilnehmer in verschiedenen Klassen ausgezeichnet. Der Münchner Konzern überrascht die Juroren mit einem stromsparenden Kühlschrank-Vorhang (Sieger in der Rubrik Innovationsideen). Schliesslich gewann die Isseoyo-Schuhbörse des Hamburger Team zwei Auszeichnungen in den Bereichen Sprach- und Publikumspreis: Mit der Unterstützung einer Datenbasis findet sich jeder Einkäufer.

Für die Deutschlerner war es eine Motivation, mit Menschen in Verbindung zu kommen, die ihr eigenes Geschäft gründen und ihre Kenntnisse und Vorstellungen einem breiten Zielpublikum zu vermittel.

Mehr zum Thema