Deutsche Botschaft in Moskau

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Moskau

Die deutschen Botschaftsmitarbeiter müssen gehen. Die deutsche Botschaft in Moskau muss das Land verlassen, vier deutsche Diplomaten von Bundesaußenminister Heiko Maas. Die deutsche Botschafterin im Dialog mit der Wirtschaft. Rußland und der Westen müssen Rußland mit vier deutschen Diplomaten verlassen.

Deutschland Visa Informationen - Moskau (Russland) - Englisch

Wenn Sie mehr als 20 Bewerbungen abgeben möchten, bitten wir Sie, einen Gesprächstermin über das VFS Call Center zu vereinbaren: Reservieren Sie einen Besuch in der Prämienlounge im Internet, senden Sie eine E-Mail an premium.shabolovka@vfshelpline.com oder rufen Sie die generelle VFS Telefon-Hotline +7(499) 703-49-82/ +7(499) 704-36-17 an. Die Beantragung von Schengen-Visa kann während der Öffnungszeit der Antragsannahmestellen ohne Voranmeldung erfolgen.

Auch eine Terminvereinbarung ist möglich. Die Mindestbearbeitungszeit (Expressvisum) liegt bei 3 Arbeitstagen. Ein Expressvisum kann nur im Antragszentrum in Moskau beantragt werden. Bei allen anderen Antragsstellen ist es nur möglich, ein reguläres Visum zu beantragen, dessen Bearbeitung in der Regel 10 Tage dauert. NATIONALES VISUM nationales visum (für eine Aufenthaltsgenehmigung) kann nur bei der Visumstelle der Botschaft in Moskau und nur nach Vereinbarung beantragt werden.

Beantragen Sie frühzeitig ein landesweites Sichtvermerk. Für die Einreise in die Kategorie deutsche Spätwanderer und Juden kann pro Gastfamilie ein Datum für max. fünf Teilnehmer reserviert werden. Für die Terminvereinbarung genügt die Eingabe der persönlichen Daten eines Familienmitglieds.

Bei mehr als fünf Teilnehmern bitten wir um eine angemessene Zahl von Terminen. Das scheidende Familienmitglied sollte an einem Tag anreisen. Der Antrag auf ein Einreisevisum ist erst nach Eingang des Aufnahmebescheids möglich. Wenn Sie noch keinen Zulassungs- oder Aufnahmebescheid haben, arbeiten Sie zunächst daran, diesen zu erhalten.

Weitere Infos finden Sie auf der Website der Botschaft: https://germania.diplo.de/ru-de/service/05-VisaEinreise/LangfristigeAufenthalt. Bewerbungen und Terminvereinbarungen sind nur möglich, wenn Sie nachweisen können, dass Sie Ihren ordentlichen Wohnsitz im offiziellen Bezirk der Botschaft in Moskau haben. Sie können einen Termin zur Visumsbeantragung im Internet ausmachen. Da die Botschaft nur eine beschränkte Zahl von Verabredungen pro Tag ausstellen kann, empfiehlt es sich, das Visa ohne Wartezeiten und ohne Terminvereinbarung bei einem der Antragszentren in Moskau, Nischni Nowgorod, Kasan, Saratow, Rostow am Don, Krasnodar oder Samara zu bestellen.

Mit der Einrichtung von 7 Bewerbungszentren im ganzen Konsularbereich der Botschaft in Moskau müssen Sie nicht mehr mehrere hundert Kilometern reisen, um ein Schengen-Visum bei der Botschaft zu erhalten. In den Applikationszentren können Sie gegen eine Bearbeitungsgebühr von 18,85 EUR ohne Fingerabdruck bzw. 20,35 EUR mit Fingerabdruck in angenehmer Umgebung ohne Voranmeldung, ohne Wartezeit und ohne Terminvereinbarung ein Visa einreichen.

Zusätzlich bietet die Bewerbungsannahmestelle eine Vielzahl von Zusatzleistungen an, von denen viele kostenfrei sind, wie z.B. das Online-Tracking Ihrer Bewerbung. Für die Entscheidungsfindung ist es irrelevant, ob Sie die Bewerbungen unmittelbar bei der Visumstelle oder der Antragsstelle vorlegen. Direkte Gesuche bei der Visumstelle werden nicht begünstigt oder noch großzügigere Entscheidungen getroffen.

Wenn Sie sich jedoch unmittelbar bei der Visumstelle der Botschaft in Moskau bewerben möchten (Bearbeitungsgebühr, Artikel 17 (5) des Visakodex), müssen Sie einen Gesprächstermin ausmachen. Das Warten auf einen Besuch kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Ihr persönlicher Besuch ist für die Beantragung bei der Visumstelle erforderlich. Unglücklicherweise sind die zahlreichen Leistungen, die das Moskauer Anwendungszentrum anbietet, im Visumbüro nicht verfügbar: kein Antrag ohne Voranmeldung, kein Antrag ohne Wartezeiten, kein Antrag eines Vertreters, keine Verfolgung des Antrags im Netz, kein Versand des Passes nach Hause, keine Zahlung per Kreditkartenzahlung, kein Direktzugang zur U-Bahn, kein kostenloser Druck Ihrer Reservierungsbestätigung und kein Foto-Automat.

Der einzige Vorzug eines Visums bei der Visumstelle ist die kostenlose Bearbeitungspauschale von 18,85/20,35 EUR. Für eine Terminvereinbarung zur Antragstellung bei der Visumstelle für Schengen-Visa bitten wir Sie, hier zu klikken. Wenn Sie ein ärztliches Visum benötigen, müssen Sie die Rubrik "Schengen-Visum (Kategorie C) ärztliche Behandlung" auswählen, für alle anderen Zwecke (außer Medizin) die Rubrik "Schengen-Visum (Kategorie C)".

Wenn Sie mehr als 10 min nach dem von Ihnen festgelegten Datum ankommen, werden Sie nicht zu der Veranstaltung zugelassen; in diesem Falle reichen Sie bitte Ihren Auftrag beim Application Acceptance Centre in Moskau ein. Wenn Sie sich bei der Visumstelle bewerben, füllen Sie bitte Ihr Bewerbungsformular auf videx. diplo. de auf elektronischem Wege aus und bringen es in gedruckter Form (mit Barcode) mit.

Im Todesfall (Tod von Angehörigen in Deutschland) können Sie ein Visum ohne Wartezeiten und ohne Terminvereinbarung bei der Visumstelle der Botschaft in Moskau beantragen (Öffnungszeiten auf der Landkarte anzeigen). Selbstverständlich können Sie auch alle Application Acceptance Center mitbenutzen. Im Regelfall wird Ihr Gesuch innerhalb eines Werktages bei der Visumstelle entscheide.

Im Todesfall gehen Sie folgendermaßen vor: Die Sterbeurkunde als PDF-Dokument können Sie beim Bestattungsunternehmen in Deutschland anfordern an doku@mosk.diplo. de. Bewerben Sie das Visa ohne Terminvereinbarung und ohne Wartezeiten im Visumbüro der Botschaft in Moskau am Counter 7. Präsentieren Sie Ihre Unterlagen am Einlass und gehen Sie dann zu Counter 7. Berechnen Sie einen Werktag für die Entscheidungsfindung über Ihren Visaantrag.

Ein Visum können Sie bei einer der Antragsstellen oder von montags bis freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr bei der Visumstelle der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Moskau anfordern. Die in Russland lebenden Diplomatinnen und Diplomatinnen und Diplomaten und ihre Familienangehörigen können ein Visum ohne Wartezeit und ohne Terminvereinbarung im Visumbüro oder in einem der Antragszentren einholen.

Gleiches trifft auf Familienmitglieder und Gäste von in Deutschland tätigen Diplomatinnen und Diplomatinnen zu.

Mehr zum Thema