Deutsche Börse

Die Deutsche Börse

Die Deutsche Börse AG, Eschborn, Deutschland. Neufestlegung der Eingangshalle der Deutschen Börse. Offen: Die Ausstellung kann nur im Rahmen von Kunstführungen besucht werden: www.deutsche-boerse. Die Gruppe Financial Services und IT Deutsche Börse ist eine der größten Börsenorganisationen der Welt.

Börse Deutschland - Stellenangebote

Durch die weitere Benutzung dieser Webseite und deren Navigieren erklären Sie sich mit der Benutzung von Plätzchen einverstanden. Helfen Sie uns als Teil unseres weltweiten Netzwerks! Zur administrativen Unterstützung sind wir immer auf der Suche nach engagierten Mitstreitern. In einem international besetzten Umfeld haben wir ein spannendes Betätigungsfeld. Nutzen Sie Ihre Kompetenzen in unserem international besetzten Expertenteam.

Wollen Sie die Unternehmensstrategie der Unternehmensgruppe Deutsche Börse in aufregenden Momenten mit gestalten? Helfen Sie uns im Business Analytics & Strategy-Umfeld. Helfen Sie uns im operativen Geschäft. Nutzen Sie Ihre Kompetenzen bei uns bestmöglich.

Die Deutsche Börse: Danke, Herr Trump | Stock News

Von der instabilen Handelsentwicklung an den Börsen profitierte der Börsebetreiber und das Dax-Mitglied Deutsche Börse im zweiten Vierteljahr. Von den Unruhen an den Kapitalmärkten profitiert die Deutsche Börse immer noch. Zugleich minderten die Aufwendungen für die laufende Umstellung den Ertrag. Dieses Wachstum wurde erreicht, obwohl die Aufwendungen z.B. durch den Anfang des Jahres eingeleiteten Stellenabbau durch den Vorstandsvorsitzenden Theodor Heimer, rechtliche Auseinandersetzungen und die Eingliederung von Tochtergesellschaften gestiegen sind.

Der Nettoerlös der Deutsche Börse ist im zweiten Vierteljahr auf 687 Mio. EUR gestiegen, wie das Institut am Mittwoch Abend in Eschborn bei Frankfurt mitteilte. Dies sind 10 % mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das Konzernergebnis ist um 19% auf 210 Mio. EUR gestiegen. "Das Konzernergebnis ist aufgrund der Ausbaufähigkeit unseres Geschäftmodells überdurchschnittlich gestiegen.

Vorstandsvorsitzender Theodor Heimer, der seit Jahresbeginn im Amt ist, hatte sich zum Ziel gesetzt, den Umsatz um jährlich gut 5 Prozentpunkte zu erhöhen. Das Ergebnis soll um rund 10 bis 15 Prozentpunkte steigen. Sowohl vom tatsächlichen Wertpapierhandel als auch von Sicherungsgeschäften profitieren die Deutsche Börse. Der bisherige Vorstandsvorsitzende der Hypovereinsbank (HVB) hatte den unglücklichen Carsten Kenngeter abgelöst.

In der Folge wurde er des Insiderhandels beschuldigt und legte Ende des Jahres sein Amt nieder. Die Deutsche Börse hat Weimers Nachfolgerin aus den negativen Schlagzeilen herausgeholt. Zugleich will das Unternehmen den Marktplatz-Betreiber durch den Aufbau von Nicht-Kernaktivitäten vom volatilen traditionellen Handelsgeschehen abkoppeln.

Die Deutsche Börse Aktie im Dax ist seit Jahresanfang stark gestiegen. Von den Kurssteigerungen in diesem Jahr haben die Investoren bereits 19,6 Prozentpunkte geerntet und im Monat Mai 2017 eine Dividendenzahlung in Höhe von 2,45 EUR vorgenommen. Kein schlechter Geschäftsverlauf, der Dax hat im selben Zeitraum bisher 2,6 Prozentpunkte einbüßt.

Die Aktie notierte am Dienstag um 0,17% niedriger bei 115,80 EUR.

Mehr zum Thema